Alles zum Thema Smart Shuttle

Beiträge zum Thema Smart Shuttle

Lokales
Autonomes Fahren durch die Innenstadt: Die zwei Operatoren des Projektes Suraaa, Jennifer Amritzer und Wolfgang Gruber, haben eine Woche lang den Klagenfurtern eine mögliche mobile Zukunft gezeigt
2 Bilder

Klagenfurt testet potebzielle mobile Zukunft

Vergangene Woche fand in Klagenfurt erstmals in Österreich ein Pilotprojekt zum autonmen Fahren statt: Ein Smart-Shuttle von Suraaa kurvte täglich durch die Fußgängerzone. KLAGENFURT (vep). Einmal vom Landhaushof über den Alten Platz bis zur Bahnhofstraße und wieder zurück. Die gesamte vergangene Woche über konnten sich die Klagenfurter ein Bild von einer möglichen Zukunft machen: Im Zuge der „Europäischen Mobilitätswoche“ sowie "70 Jahre Stadtwerke-Busse" konnten sie in der Fußgängerzone das...

  • 25.09.18
Wirtschaft
An Bord des autonomen Shuttles: Peter Granig, Silvia Häusl-Benz, Ulrich Zafoschnig und Frédéric Sartou
5 Bilder

In Pörtschach fährt man nun ohne Chauffeur

Bis Ende Oktober können Einheimische und Gäste das Smart Shuttle in Pörtschach gratis nutzen. Die Teststrecke verläuft vom Bahnhof bis zum Wörthersee. PÖRTSCHACH. Im Rahmen des Projekts Smart Urban Region Austria Alps Adriatic (SURAAA) wird am Montag die Teststrecke für autonomes Fahren in Pörtschach freigegeben, eine Österreich-Premiere. Das Navya-Shuttle verkehrt zwischen dem Bahnhof und dem See und Einheimische wie Urlauber können es gratis nutzen.  Frédéric Sartou von Navya erklärt: "Es...

  • 15.06.18
  •  1
Wirtschaft
Partnerschaftserklärung mit Navya unterzeichnet: Rolf Holub, Frédéric Sartou (Navya), Christian Benger und Albert Kreiner
11 Bilder

Willkommen in "Silicon Pörtschach"

Noch bis Samstag kann man in Pörtschach Zukunft zum Anfassen erleben. Technologien von morgen werden vorgestellt. PÖRTSCHACH (vp). Heute, Donnerstag, erfolgte die erste öffentliche Präsentation des Projekts Smart Urban Region Austria Alps Adriatic (SURAAA) in Pörtschach. Die Gemeinde wird Modellregion für Digitalisierung. Möglich macht das eine Kooperation des Landes mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung, es entsteht eine offene Testumgebung für autonomes Fahren, 5G, Smart-City-Anwendungen,...

  • 28.09.17
Lokales
Autonomes Fahren: Der Mercedes FutureBus wird erstmals vorgestellt

Zukunft zum Anfassen in Pörtschach

Drei Tage lang kann man in Pörtschach Entwicklungen in der Digitalisierung hautnah erleben. PÖRTSCHACH. Unter dem Motto "Zukunft zum Anfassen" wird Pörtschach von 28. bis 30. September zum Zentrum der Digitalisierung - bei freiem Eintritt. Möglich macht es das Projekt SURAAA (Smart Urban Region Austria Alps Adriatic) - die WOCHE berichtete dazu im Beitrag "Pörtschach als Zukunfts- und Testlabor". Autonomes Fahren bis Living Lab Besucher erleben autonomes Fahren, 5G und Digitalisierung live...

  • 19.09.17
Lokales
Mit "Smart Shuttles" wird das autonome Fahren getestet
3 Bilder

Pörtschach als Zukunfts- und Testlabor

Pörtschach ist Modellregion für Digitalisierung. Bürgermeisterin will so auch neue Zielgruppen erreichen. PÖRTSCHACH (vp). Unter autonomem Fahren, 5G oder smartem Tourismus können sich viele nicht viel vorstellen. Von 28. bis 30. September kann man sich von diesen Zukunftsthemen in Pörtschach selbst ein Bild machen. Da wird das Projekt SURAAA (siehe unten), das auf fünf Jahre ausgelegt ist, erstmals der Bevölkerung präsentiert. Ziel ist nämlich, Digitalisierung für Bürger mit konkreten...

  • 13.09.17
  •  2