Alles zum Thema Sonya Feinig

Beiträge zum Thema Sonya Feinig

Leute
Neue Serviette: Wolfgang Repitsch, Brigitte Stefaner, Ulrich Plieschnig, Sonya Feinig und Vize-Bgm. Markus Hornböck
117 Bilder

"Rosenzeit" mit Ulrich Plieschnig in Feistritz

Präsentiert wurde traditionsgemäß die Rosenserviette "edition 13" von Künstler Ulrich Plieschnig. FEISTRITZ. Seit 13 Jahren wird im Rosenmuseum die Rosenserviette präsentiert. Bgm. Sonya Feinig und Amtsleiterin Brigitte Stefaner konnten für die heurige Serviette den Kärntner Künstler Ulrich Plieschnig gewinnen. Seine Lieblingsfarbe Orange ziert die Serviette, was sich in Bezug auf den Druck als Herausforderung herausstellte, so der Verantwortliche der Firma Hantermann Wolfgang...

  • 06.08.18
Lokales
Das Gemeindeamt in Techelsberg ist nicht barrierefrei. Es soll an einem neuen Standort neu gebaut werden

Vorschau 2018: Gemeindeämter werden "aufgemöbelt"

Was die Gemeinden Feistritz im Rosental, Keutschach, Magdalensberg und Techelsberg im neuen Jahr planen. (vp). Das Jahr hat gerade begonnen, die Vorhaben für heuer sind allerdings groß. Ein Überblick aus vier Gemeinden. Feistritz: Arbeiten bei Amt und Kulturhaus FEISTRITZ. Die Erweiterung der Kläranlage um ein zusätzliches Presswasserbecken ist in Feistritz 2018 notwendig, dafür fallen Kosten von ca. 400.000 Euro an. Ein großer Brocken, doch die Gemeinde hat noch viel mehr vor, so Bgm....

  • 03.01.18
Lokales
Im Kulturhaus sollen zusätzliche Räumlichkeiten für Vereine geschaffen werden

Feistritz setzt auf Photovoltaik

Drei Photovoltaik-Anlagen errichtet die Gemeinde zur Selbstversorgung mit Strom auf öffentlichen Gebäuden. Für 2018 ist ein "Bürgerkraftwerk" auf dem Dach der Volksschule geplant. FEISTRITZ (vp). Als Mitglied der Klima- und Energie-Modellregion Carnica Rosental (KEM) setzt Feistritz auf den Umweltschutz bzw. auf Photovoltaik. Auf dem Gemeindeamt, dem Kulturhaus und dem Dach des Rüsthauses in Suetschach wurden und werden Photovoltaik-Anlagen errichtet - mit einer Leistung von sechs, vier bzw....

  • 15.11.17
Lokales
Kein Rosenfest 2017: Barbara Prosekar bleibt amtierende Rosenkönigin

Heuer kein Rosenfest in Feistritz

In der Rosengemeinde gibt es 2017 eine "kreative Pause", was die beliebte Veranstaltung betrifft. FEISTRITZ. Barbara Prosekar, die Rosenkönigin von 2016, wird ein weiteres Jahr diesen Titel tragen dürfen. Denn heuer findet kein Rosenfest statt. "Wir feiern heuer so viele Vereins-Jubiläen und nutzen die Pause, um für die Zukunft neue Ideen zu sammeln", so Bürgermeisterin Sonya Feinig. Die alljährliche Präsentation der Rosenserviette wird es trotzdem geben - am Freitag, 23. Juni, um 19 Uhr im...

  • 04.06.17
Lokales
"Baustellen-Besprechung" von LH-Stv. Gaby Schaunig (l.) und Bürgermeisterin Sonya Feinig

Feistritz ist Glasfaser-Vorreiter

In Weizelsdorf werden im Zuge von Straßenbau-Maßnahmen 3,6 km an Glasfasernetz verlegt. Ein Standort-Vorteil. FEISTRITZ. "Feistritz hat sich als erste Gemeinde auf Neuland gewagt und sich für das Leerverrohrungs-Programm des Bundes angemeldet", lobte LH-Stv. Gaby Schaunig die Vorreiter-Gemeinde, was den Breitband- bzw. Glasfaser-Ausbau betrifft. Damit habe sich die Rosengemeinde auch durch einen echten Förderdschungel durchgearbeitet. Glasfaser sei unter den Breitband-Formen die...

  • 31.05.17
Lokales
Kaputte Straßen und Bankette gehören nach schweren Regenfällen zum Ortsbild. In Feistritz will man nun vorsorgen

Feistritz startet "Pilotprojekt Straßenbankett"

Bankett-Befestigung wird auf Matschacher Straße ausprobiert. Möglicherweise können Folgekosten vermieden werden. FEISTRITZ. Die Starkregen-Ereignisse nehmen hierzulande Jahr für Jahr an Häufigkeit und Intensität zu. Die Folgen sind immer mehr Straßen-Schäden - ausgewaschene Straßenbankette oder auch unterschwemmte Straßen. "Die Sanierungen sind jährlich durchzuführen. Das kommt teuer, auch der Personalaufwand ist groß", meint ÖVP-Gemeinderat Arnulf Begusch. Erster Versuch Die Feistritzer...

  • 20.03.17
Lokales
Hortgruppen werden keine mehr genehmigt. Daher muss in Feistritz eine schulische Nachmittagsbetreuung installiert werden
3 Bilder

Feistritz muss Nachmittagsbetreuung ausbauen

36 Kinder haben im Hort keinen Platz. Vorgeschrieben wird die Einrichtung einer schulischen Nachmittagsbetreuung. FEISTRITZ (vp). Der Schülerhort in Feistritz im Rosental - ihn gibt es seit dem Jahr 2004 und er wird vom Kindernest betrieben - ist für 20 Kinder genehmigt. Mit Sondergenehmigung ist auch Platz für 25 Kinder. "Doch bei der heurigen Einschreibung wurden 36 Schüler angemeldet", berichtet Bürgermeisterin Sonya Feinig. Das Problem: Zusätzliche Hortgruppen werden nicht mehr genehmigt....

  • 24.08.16
Politik
So soll der neue Kinderspielplatz am Pörtschacher Landspitz gestaltet werden
6 Bilder

Gemeindevorschau III: Was ist in Pörtschach, St. Margareten, Feistritz, Maria Saal und Köttmannsdorf geplant?

Teil 3 unserer Vorschau für 2016: Hochwasserprojekte, Straßenbau & Co. PÖRTSCHACH. Soziale und ökologische Ziele hat man sich für 2016 in Pörtschach gesetzt: "So verwirklicht Pörtschach 2016 einen neuen Kinderspielplatz am Landspitz, einen neu gestalteten und vor allem barrierefreien Saal für Gemeinderatssitzungen und Hochzeiten sowie eine Neubepflanzung der Beete an der Blumenpromenade", lässt Bg. Silvia Häusl-Benz wissen. Die Beleuchtung in Windischberg wird mit LED-Technologie...

  • 05.01.16
Politik
Bürgermeisterin in Feistritz im Rosental, Bezirk Klagenfurt Land: Sonya Feinig (SPÖ)

Drei Fragen an Bürgermeisterin Sonya Feinig

FEISTRITZ IM ROSENTAL. Anlässlich des Bürgermeisterinnen-Treffens von 17. bis 19. August 2015 im burgenländische Bernstein, stellt die WOCHE drei Fragen an die amtierenden Bürgermeisterinnen im Bezirk Klagenfurt Land. Drei Fragen an Bürgermeisterin Sonya Feinig (SPÖ), Feistritz im Rosental: Seit wann sind Sie in der Politik? Ich bin seit 4. 4. 2004 Bürgermeisterin in der Marktgemeinde Feistritz im Rosental. Warum sind Sie in der Politik? Es ist und war mir immer ein Herzensanliegen...

  • 17.07.15
Leute
Mit der Rosenserviette: Brigitte Stefaner, Rosenkönigin Lisa Doujak, Künstlerin Sara Wiegele und Bgm. Sonya Feinig

Serviette im Zeichen der Rose

Vor dem Rosenfest wurde die neue Rosenserviette in Feistritz präsentiert. FEISTRITZ. Als Einstimmung auf das Rosenfest am 27. Juni (siehe hier) präsentierte Bgm. Sonya Feinig im Rosenmuseum standesgemäß die heurige Rosenserviette. Dabei war auch die amtierende Rosenkönigin Lisa Doujak. Das Rosenmotiv schuf diesmal Künstlerin Sara Wiegele, die auch eine Auswahl ihrer Werke aus dem Jahr 2014 und ihr Buch "Druckwerk" zeigte. Der gesangliche Rosengruß kam von "Hamatgfühl" unter der Leitung von...

  • 21.06.15
Politik
Rudolf Schober: "Es gibt keinen Landeshauptmannbonus. Was bei diesen Wahlen zählt, sind Persönlichkeiten."
2 Bilder

SPÖ hofft auf zwei Gemeinden

Bei den Gemeinderatswahlen will die SPÖ in Klagenfurt Land die Zahl ihrer Bürgermeister halten. (tas). Mit neun von 19 Bürgermeistern im Bezirk stellt die SPÖ seit der Gemeinderatswahl 2009 die meisten Ortschefs in Klagenfurt Land. "Ich gehe davon aus, dass wir diese Anzahl auch 2015 halten", gibt Bezirks-obmann Rudolf Schober das Ziel für kommenden März aus. Er sieht die Stimmung in den Gemeinden positiv und will mit einem SPÖ-Kandidaten in jedem Ort Präsenz zeigen. Auch in Gemeinden mit...

  • 11.09.14
Politik
Viel Geld nimmt Feistritz in die Hand: 2,2 Mio. Euro investiert man in zwei Jahren

Feistritz investiert kräftig

2,2 Millionen Euro fließen in nur zwei Jahren in Projekte in der Rosengemeinde. FEISTRITZ. Enorm, welch hohe Investition die kleine Gemeinde Feistritz heuer und 2014 zu stemmen hat. Rund 2,2 Millionen Euro werden investiert und das bei durchschnittlich nur 200.000 Euro an Bedarfszuweisungen pro Jahr. Das geht nur durch das Ausschöpfen aller zur Verfügung stehenden Förderungen, um die Bgm. Sonya Feinig kämpft. Momentan geht ja die Altlastensanierung am Bärenbatterie-Gelände über die Bühne und...

  • 06.11.13
Leute
LHStv. Dr. Peter Kaiser besuchte mit LT-Präsidenten Rudolf Schober das Rosenfest und bedankte sich stellvertretend bei Bürgermeisterin Sonya Feinig und  Amtsleiterin Brigitte Stefaner bei allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.
21 Bilder

Rosenfest Feistritz: Gefeiert wurde im Namen der Rose

SPÖ-Vorsitzender LHStv. Peter Kaiser besuchte Rosenfest in Feistritz im Rosental und gratuliert Bettina Kienzer zur Wahl der Rosenkönigin. Ganz im Zeichen der Rose stand diesen Samstag die Gemeinde Feistritz im Rosental. Bei der 11. Auflage des Rosenfestes machte die Gemeinde ihrem Namen wieder alle Ehre. Neben dem Einzug der „Rosenkinder“ unterhielten die Trachtengruppe Feistritz im Rosental, die Jagdhornbläser Bärental, die Kinder des Kindergartens, der Volksschule und des Hortes...

  • 24.06.12
Lokales
Die Fahrradbrücke wurde im kleinen Rahmen eröffnet

Neue Fahrradbrücke über den kleinen Suchagraben

Über den kleinen Suchagraben wurde eine neue Fahrradbrücke errichtet. Ermöglicht wurde dieses Projekt durch die Kooperation der beiden Marktgemeinden St. Jakob und Feistritz im Rosental. Unterstützung kam von Seiten des Landes. Die Marktgemeinde St. Jakob veranstaltete eine Einweihungsfeier. Dabei waren die Bgm. Sonya Feinig und Heinrich Kattnig, Vzbgm. Guntram Perdacher, die Amtsleiter Josef Velikogne und Brigitte Stefaner, Iris Binder (Carnica Region Rosental) und Josef Steiner...

  • 03.11.11