SPÖ Bezirk Scheibbs

Beiträge zum Thema SPÖ Bezirk Scheibbs

Der neue Vorstand der SPÖ im Bezirk Scheibbs.
2

Neue SPÖ-Führung im Bezirk Scheibbs
Der neue "Sozi-Chef" aus Lunz am See

Neuer Vorstand bei den Sozialdemokraten im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Andreas Danner (im Bild 2.v.l.) aus Lunz am See wurde bei der Bezirksvorstandssitzung in der Bezirksstelle der Arbeiterkammer in Scheibbs einstimmig zum designierten Vorsitzenden der SPÖ im Bezirk gewählt. Neuer Vorstand wurde gewählt Des Weiteren wurden Susanne Schwingenschlögl, Herbert Hörmann und Stefan Hofinger in den neuen Vorstand gewählt. Bei seinem Antritt unterbreitete Andreas Danner seine...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
[b|Die SPÖ[/b| marschierte am Tag der Arbeit in Wieselburg auf.
2

Tag der Arbeit
Sozialdemokraten beim Fackelzug in Wieselburg am 1. Mai

Die Sozialdemokraten aus dem Bezirk Scheibbs marschierten am Tag der Arbeit in der Brau- und Messestadt auf. WIESELBURG. Sozialdemokraten aus dem Bezirk Scheibbs, wie Wieselburgs Stadtrat Herbert Hörmann, AKNÖ-Präsident Markus Wieser, Nationalratsabgeordnete Renate Gruber, Wieselburgs Bürgermeister Sepp Leitner, Bezirksfrauenvorsitzende Susanne Schwingenschlögl, Tobias Beck, Stefan Hofinger, Barbara Pflügl, Rudi Winter, EU-Wahl Kandidatin und SJ-Landesvorsitzende Melanie Zvonik, Fabian...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
"Es ist zum Weinen": Bernhard Wurm, Rosemarie Wögerer, Andreas Umgeher und Siegfried Köhsler verteilten Zwiebeln als Zeichen des Protests.
2 2

Kein "Hackeln bis zum Umfallen" im Bezirk Scheibbs

Die SPÖ macht im Bezirk Scheibbs gegen die schwarz-blaue 60-Stunden-Arbeitswoche mobil. BEZIRK SCHEIBBS. Unter dem Motto "Es ist zum Weinen..." machten die Sozialdemokraten während einer Aktionswoche im Bezirk auf die Pläne der Schwarz/Blauen Regierung aufmerksam, den Zwölf-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche einzuführen. Nur Unternehmen profitieren "Wir sagen nein – kein Hackeln bis zum Umfallen!", ist Nationalratsabgeordnete Renate Gruber aus Gaming überzeugt, denn "profitieren werden...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Alfred Rammelmayr tritt für die Sozialdemokraten an.
1 2

Mehr Freunde und Helfer für den Bezirk Scheibbs

Der Bezirk Scheibbs soll zukünftig mehr Polizisten bekommen und dadurch sicherer werden. BEZIRK SCHEIBBS. Das Thema Sicherheit ist eines der wichtigsten im derzeitigen Wahlkampf. Während Innenminister Sobotka die gute Arbeit der Polizei hervorhebt, kommt Kritik von Seiten der SPÖ. SPÖ will mehr Polizei Alfred Rammelmayr ist Nationalratskandidat der SPÖ aus dem Bezirk Scheibbs. Auch er hat etwas Kritik, aber auch Lob für die Sicherheitsarbeit im Bezirk übrig: "Unsere Polizisten leisten...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Der SPÖ-Landesparteivorsitzende Franz Schnabl (2.v.r.) mit Martin Gassner, Renate Gruber, und Afred Rammelmayr in St. Pölten.
1

"Sozis" aus dem Bezirk beim Landesparteitag in St. Pölten

BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Der Leiter der Servicestelle der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse in Scheibbs, Martin Gassner, Landtagsabgeordnete Bezirksvorsitzende Renate Gruber und der Vorsitzende der Gemeinde Gresten-Land Gemeinderat Alfred Rammelmayr besuchten den Landesparteitag der Sozialdemokraten in St. Pölten, wo Franz Schnabl mit 98,8 Prozent zum Vorsitzenden gewählt wurde. Unter den rund 1.000 Delegierten und Gästen befanden sich Bundeskanzler Christian Kern, Wiens...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bildungssprecherin lona Tröls-Holzweber und Ortschefin Renate Gruber in Scheibbs.
1

Schulinitiative der SPÖ

Die Bezirksblätter stellen anlässlich des Schulbeginns die Bildungsinitiative der Sozialdemokraten vor. BEZIRK SCHEIBBS. Bildung ist ein Gut, das sehr viel persönlichen Einsatz erfordert. Da das derzeitig laut den Vorstellungen der Sozialdemokraten nicht mehr den Herausforderungen entspricht, denen sich die Menschen heute stellen müssen, hat man sich in der Partei Gedanken darüber gemacht, wie Bildung heute und in Zukunft vermittelt werden kann. In die Zukunft investieren "Bildung ist einer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.