SPÖ Bezirk Scheibbs

Beiträge zum Thema SPÖ Bezirk Scheibbs

Politik
Die Sozialdemokraten auf Wahlkampftour in Scheibbs.

EU-Wahl 2019
Rote Wahlkampftour in der Stadt Scheibbs

Die SPÖ ging mit einer Verteilaktion auf Wahlkampftour in Scheibbs. SCHEIBBS. Der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten zur EU-Wahl, Günther Sidl, begab sich mit der Nationalratsabgeordneten Bürgermeisterin Renate Gruber, Bezirksgeschäftsführerin Rosemarie Wögerer und mit Rudolf Winter auf Wahlkampftour in der Bezirkshauptstadt Scheibbs. Es geht um die Zukunft Europas "Am 26. Mai entscheiden wir über die Zukunft Europas und die SPÖ ist eindeutig die Alternative zu Rechtsruck und...

  • 13.05.19
Leute
[b|Die SPÖ[/b| marschierte am Tag der Arbeit in Wieselburg auf.
2 Bilder

Tag der Arbeit
Sozialdemokraten beim Fackelzug in Wieselburg am 1. Mai

Die Sozialdemokraten aus dem Bezirk Scheibbs marschierten am Tag der Arbeit in der Brau- und Messestadt auf. WIESELBURG. Sozialdemokraten aus dem Bezirk Scheibbs, wie Wieselburgs Stadtrat Herbert Hörmann, AKNÖ-Präsident Markus Wieser, Nationalratsabgeordnete Renate Gruber, Wieselburgs Bürgermeister Sepp Leitner, Bezirksfrauenvorsitzende Susanne Schwingenschlögl, Tobias Beck, Stefan Hofinger, Barbara Pflügl, Rudi Winter, EU-Wahl Kandidatin und SJ-Landesvorsitzende Melanie Zvonik, Fabian...

  • 07.05.19
Politik
Renate Gruber (4.v.r.) lud die SPÖ-Frauen zum Diskutieren ein.

Zukunftsforum
SPÖ-Frauen blickten in die Zukunft in NÖ

Nationalratsabgeordnete Renate Gruber aus Gaming lud zum Zukunftsforum der SPÖ-Frauen im Bezirk Scheibbs. REGION. Die Vorsitzende der Sozialistischen Jugend NÖ, Melanie Zvonik, Gemeinderätin Charlotte Zimmer, Bezirksgeschäftsführerin Rosemarie Wögerer, SPÖ-Frauenvorsitzende Gabriele Heinisch-Hosek, Silvia Feuchtl, ÖGB-Vizepräsidentin Korinna Schumann und SPÖ-Landesfrauenvorsitzende Elvira Schmidt folgten der Einladung der Nationalratsabgeordneten Renate Gruber aus Gaming, die zum...

  • 23.04.19
  •  6
Politik
Edith Kogler, Reinhard Pitzl und Rosemarie Wögerer.

SPÖ protestiert gegen Zwölf-Stunden-Arbeit

BEZIRK SCHEIBBS. Das neue Arbeitszeitgesetz ist nun seit Kurzem in Kraft. Die SPÖ Scheibbs hat mit einer Aktion gegen den unsozialen Zwölf-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche protestiert. "Die schwarz-blaue Arbeitszeitverlängerung bedeutet Lohn-, Gesundheits- und Freizeitraub für die hart arbeitenden Österreicher. Mit Großspenden hat die Wirtschaft die arbeitnehmerfeindliche 60-Stunden-Woche bei Konzernkanzler Kurz bereits im Wahlkampf vorbestellt, jetzt wird geliefert und die Österreicher...

  • 17.09.18
  •  2
  •  1
Politik
"Es ist zum Weinen": Bernhard Wurm, Rosemarie Wögerer, Andreas Umgeher und Siegfried Köhsler verteilten Zwiebeln als Zeichen des Protests.
2 Bilder

Kein "Hackeln bis zum Umfallen" im Bezirk Scheibbs

Die SPÖ macht im Bezirk Scheibbs gegen die schwarz-blaue 60-Stunden-Arbeitswoche mobil. BEZIRK SCHEIBBS. Unter dem Motto "Es ist zum Weinen..." machten die Sozialdemokraten während einer Aktionswoche im Bezirk auf die Pläne der Schwarz/Blauen Regierung aufmerksam, den Zwölf-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche einzuführen. Nur Unternehmen profitieren "Wir sagen nein – kein Hackeln bis zum Umfallen!", ist Nationalratsabgeordnete Renate Gruber aus Gaming überzeugt, denn "profitieren werden...

  • 15.06.18
  •  2
Lokales
Alfred Rammelmayr tritt für die Sozialdemokraten an.
2 Bilder

Mehr Freunde und Helfer für den Bezirk Scheibbs

Der Bezirk Scheibbs soll zukünftig mehr Polizisten bekommen und dadurch sicherer werden. BEZIRK SCHEIBBS. Das Thema Sicherheit ist eines der wichtigsten im derzeitigen Wahlkampf. Während Innenminister Sobotka die gute Arbeit der Polizei hervorhebt, kommt Kritik von Seiten der SPÖ. SPÖ will mehr Polizei Alfred Rammelmayr ist Nationalratskandidat der SPÖ aus dem Bezirk Scheibbs. Auch er hat etwas Kritik, aber auch Lob für die Sicherheitsarbeit im Bezirk übrig: "Unsere Polizisten leisten...

  • 18.09.17
  •  1
Politik
Der Scheibbser Spitzenkandidat Alfred Rammelmayr, die Amstettner Spitzenkandidatin Ulrike Königsberger-Ludwig, Niederösterreichs Spitzenkandidatin Bundesministerin ­Sonja Hammerschmid und der Spitzenkandidat aus Melk, Bürgermeister Alois Schroll.

SPÖ stellt Kandidaten in unserer Region vor

Die Sozialdemokraten im Wahlkampf: "Gemeinsam für Niederösterreich - gemeinsam für das Mostviertel" MOTVIERTEL. Die Spitzenkandidaten für das Mostviertel, Nationalratsabgeordnete Ulrike Königsberger-Ludwig, Bürgermeister Alois Schroll und Alfred Rammelmayr luden zum Pressegespräch mit der Spitzenkandidatin für Niederösterreich, Bundesministerin Sonja Hammerschmid. Ausbau der ganztägigen Kinderbetreuung "Die Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher haben eine starke SPÖ verdient, die für...

  • 11.09.17
  •  2
  •  1
Politik
Der SPÖ-Landesparteivorsitzende Franz Schnabl (2.v.r.) mit Martin Gassner, Renate Gruber, und Afred Rammelmayr in St. Pölten.

"Sozis" aus dem Bezirk beim Landesparteitag in St. Pölten

BEZIRK SCHEIBBS/ST. PÖLTEN. Der Leiter der Servicestelle der Niederösterreichischen Gebietskrankenkasse in Scheibbs, Martin Gassner, Landtagsabgeordnete Bezirksvorsitzende Renate Gruber und der Vorsitzende der Gemeinde Gresten-Land Gemeinderat Alfred Rammelmayr besuchten den Landesparteitag der Sozialdemokraten in St. Pölten, wo Franz Schnabl mit 98,8 Prozent zum Vorsitzenden gewählt wurde. Unter den rund 1.000 Delegierten und Gästen befanden sich Bundeskanzler Christian Kern, Wiens...

  • 27.06.17
  •  1
Leute
Die SPÖ bei der Konferenz in Gaming: Andreas Umgeher, Maurice Androsch Stefan Hofinger, Renate Gruber und Alfred Rammelmayr.
3 Bilder

"Sozis" aus dem Bezirk trafen sich in Gaming

GAMING. Mit 99,2 Prozent der Stimmen wurde die Gaminger Bürgermeisterin Landtagsabgeordnete Renate Gruber bei der SPÖ-Bezirkskonferenz in Gaming als Bezirksvorsitzende bestätigt. Alfred Rammelmayr aus Gresten wurde zum Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl im Bezirk Scheibbs mit ebenfalls 99,2 Prozent gewählt. Ein besonderes Zeichen setzte Renate Gruber mit der Wahl des 20-jährigen Scheibbsers Stefan Hofinger zu einem ihrer Stellvertreter. "Es ist mir ein Anliegen, der Jugend im Bezirk...

  • 27.04.17
Politik
Bildungssprecherin lona Tröls-Holzweber und Ortschefin Renate Gruber in Scheibbs.

Schulinitiative der SPÖ

Die Bezirksblätter stellen anlässlich des Schulbeginns die Bildungsinitiative der Sozialdemokraten vor. BEZIRK SCHEIBBS. Bildung ist ein Gut, das sehr viel persönlichen Einsatz erfordert. Da das derzeitig laut den Vorstellungen der Sozialdemokraten nicht mehr den Herausforderungen entspricht, denen sich die Menschen heute stellen müssen, hat man sich in der Partei Gedanken darüber gemacht, wie Bildung heute und in Zukunft vermittelt werden kann. In die Zukunft investieren "Bildung ist einer...

  • 08.09.15
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.