Lunz am See

Beiträge zum Thema Lunz am See

Entspannung am Mittersee
 1  1   7

Kraftplätze im Mostviertel
Die drei Seen Wanderung.

Entspanntes Wandern im Mostviertel ohne Trubel und einkehrmöglichkeiten bei der kleinen drei Seen Wanderung. Das Mostviertel ist nicht nur durch den Ötscher geprägt, auch versteckte Plätze hat diese Region zu bieten. Bei der drei Seen Wanderung handelt es sich um den Lunzer See, wo sich der Ausgangspunkt der Wanderung befindet, dieser führt über den Mittersee bis zum Obersee. Die erste Etappe zum Mittersee ist die leichteste und auch schön auf einer Forststraße zu erreichen, ein kleiner...

  • Pielachtal
  • Andreas Müllauer
Sabine Fallmann-Hauser startet jetzt richtig durch.
  2

Fokus Frau
Mit Öko-Damenbinden in Lunz durch die Krise

Sabine Fallmann-Hauser aus Lunz am See startet trotz der Corona-Krise mit "Meine Wollke" voll durch. LUNZ. Im Herbst 2018 hat sich die Sexualpädagogin Sabine Fallmann-Hauser aus Lunz am See unter dem Namen "Meine Wollke" selbstständig gemacht, um mit abwaschbaren und wiederverwendbaren Slipeinlagen den Markt zu revolutionieren. Frauengesundheit im Fokus Sie tragen Namen wie "Paula" oder "Emma", sind bunt und abwaschbar und werden auf nachhaltige Art und Weise in Österreich produziert....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Zum ersten Mal auf dem Poschenreither Eck mit dem edlen Gipfelkreuz!
 1   18

Kaum bekannte Platzerl im Scheibbser Bezirk
Herrliche Rundtour zwischen Lunz und Göstling

Auch etwas abseits der touristischen Highlights im südlichen Scheibbser Bezirk gibt es schöne Platzerl zu entdecken. Ich meine das Gebiet um das Ertltal zwischen Lunz und Göstling , das kaum bekannt, wenig begangen und für mich Neuland ist. Vom Hotel Waldesruh gehe ich den "wilden" Stiegengraben hoch, denn nach den starken Regenfällen schießt hier viel Wasser herunter. Weiter oben begeistern mich die schönen Blumenwiesen, ja sogar Frauenschuh-Orchideen sind dabei. Mein primäres Ziel ist das...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Schadstoff-Einsatz in Lunz: Ein Traktor hatte Öl verloren.
  4

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Schadstoff-Einsatz für die Feuerwehr in Lunz am See

Schadstoff-Einsatz: In Lunz am See hatte ein Traktor Öl verloren.  LUNZ. Ein Traktor mit Anhänger fuhr vor Kurzem auf der Bodingbachstraße in Lunz entlang. Ein Mitglied der Feuerwehr, hinter dem Gespann fahrend, sah, wie vom Anhänger Öl auf die Straße hinunterlief. 60 Meter lange Ölspur wurde gebunden Die Feuerwehr musste in der Folge eine 60 Meter lange Ölspur binden. Für die Umwelt bestand während des gesamten Einsatzes allerdings keine Gefahr. Weitere Infos gibt's...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Linienbus 650 in der „Busbucht“ Ybbsitz Ortsmitte
 6   5

Öffentlicher Verkehr / Lokales
Ich dachte, du meinst mit dem VW-Bus

Öffentlicher Verkehr im Mostviertel schon ziemlich flüssig "Ich hätt geglaubt, du meinst mit dem VW-Bus", hat ein Bekannter gemeint, als er realisiert hat, dass ich mit dem (Linien-)Bus pünktlich zur Projektbesprechung angereist bin. Es ist barrierefrei möglich ohne Auto und ohne Umsteigen von Scheibbs nach Ybbsitz (28 bis 35min), von Gresten über Etzerstetten nach Wieselburg (0:37), von Scheibbs über Oberndorf, St. Leonhard und Mank nach St. Pölten (1:32) zu fahren! Mit Erlauftalbahn und...

  • Scheibbs
  • Joseph Hofmarcher
Besorgt um die Ernte in unserer Region: Bauernbund-Chef Franz Rafetzeder mit seiner Gattin Chiara auf dem Hof in Wechling
  2

Trockenheit im Mostviertel
Dürre droht den Landwirten im Bezirk Scheibbs

Die Trockenheit im Bezirk Scheibbs setzt zurzeit sowohl unseren Landwirten als auch unseren Feuerwehren zu. BEZIRK SCHEIBBS. Die ausgebliebenen Niederschläge der vergangenen Wochen halten die Feuerwehr im Bezirk Scheibbs auf Trab. Zunächst gab es in Lunz am See einen Waldbrand, der sich schnell ausgeweitet hatte, sodass die Feuerwehr bei den Löscharbeiten Unterstützung durch einen Polizei-Hubschrauber anfordern musste. Im Wirtschaftsgebiet Haag in Wieselburg-Land stand das Gebäude der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Beim Aufstieg auf den Scheiblingstein faszinieren mich die rot gefärbten Schneerosen.
 2   21

Im Schneerosen-Paradies der Ybbstaler Alpen
Scheiblingstein und Herrenalm - meine Traumplatzerl

Ein Lieblingsziel von mir ist der Scheiblingstein. Vor knapp zwei Jahren mühte ich mich mit Bezirksblätter-Redakteur Roland Mayr auf diesen "grantigen" Berg, denn der steile Aufstieg hat es in sich. Dafür wirst du oben mit einem Traumblick auf den Lunzer See belohnt, ebenso ist der Ötscher zum Angreifen nahe. Diesmal begeistern mich die vielen Schneerosen, die durch die Sonne zum Teil schon rötlich gefärbt sind, einfach ein Traum. Mein Weg führt auf dem aussichtsreichen Höhenrücken über den...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Die Feuerwehr hatte in Haag einiges zu tun.
  2

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Feuerwehr bekämpfte zwei Brände im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Nachdem es bereits vor einigen Tagen zu einem Waldbrand bei einem Bauernhof auf 1.200 Metern Seehöhe im Gemeindegebiet von Lunz am See gekommen war, mussten die Kameraden in Wieselburg-Land vor Kurzem erneut zu einem Brand ausrücken. Im Gewerbegebiet Haag brannte es Im Gewerbegebiet Haag stand die Abfallwirtschaft Ötscherland in Flammen. Insgesamt waren 68 Feuerwehrmitglieder von fünf Feuerwehren mit zehn Fahrzeugen für knapp vier Stunden im Einsatz. Glücklicherweise...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
"Meine Wollke": Sabine Fallmann-Hauser aus Lunz am See produziert nun Schutzmasken.
  4

Corona-Virus im Bezirk Scheibbs
"Meine Wollke": Peppige Schutzmasken aus Lunz

Lunzer Slipeinlagen-Start-up produziert ab sofort nachhaltigen Mund-Nasen-Schutz für Merkur, Billa und BIPA. LUNZ. Das Start-up "Meine Wollke" aus Lunz am See produziert ab sofort neben wiederverwendbaren Slipeinlagen einen auch Mund-Nasen-Schutz aus 100 Prozent Bio-Baumwolle. Die erste Produktionseinheit geht sukzessive an Merkur und in einem weiteren Schritt an Billa und BIPA, damit alle Österreicherinnen und Österreicher so rasch wie möglich Zugang zum neuen nachhaltigen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Dieses schöne Bild von der Ois in Lunz am See hat uns Andreas Rambousek aus Purgstall zukommen lassen.

Mein Fluss: Lebensader der Region
Traumhaftes Bild von der Ois in Lunz am See

"Mein Fluss: Lebensader der Region": Mitmachen und gewinnen! LUNZ/PURGSTALL. Unser Leser Andreas Rambousek aus Purgstall hat sich mit diesem schönen Bild der Ois in Lunz am See am Foto-Wettbewerb im Zuge unserer Serie "Mein Fluss: Lebensader der Region" beteiligt. Lieblingsfluss in Szene setzen Setzen auch Sie Ihren Lieblingsfluss in Szene und schicken Sie uns ein Foto. Weitere Infos erhält man auf www.meinbezirk.at/meinfluss. Das hast du diese Woche verpasst, weil du noch keine...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Erfolgreicher Ski-Nachwuchs aus Lunz: Lara Seis, Angelika Dallhammer, Sebastian Jagersberger in Lackenhof am Ötscher

Sportverein der Woche
Der Ski-Nachwuchs aus Lunz war in Lackenhof erfolgreich

Der Wintersportverein aus Lunz am See war in Lackenhof erfolgreich. LACKENHOF/LUNZ. In Lackenhof am Ötscher wurde vor Kurzem die Landesmeisterschaft der Schülerklassen im Skisport in der Disziplin Riesentorlauf ausgetragen. 
 Lunzer holten zwei Titel Dabei gab es für den Wintersportverein aus Lunz am See gleich zwei Landesmeister- und einen Vize-Landesmeister-Titel zu feiern. Lara Seis konnte den Jahrgang 2006 für sich entscheiden und ihre Vereinskollegin Angelika Dallhammer den...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Einsatz im Bezirk Scheibbs: Unfälle in Lunz und in Gaming endeten glimpflich für die Lenker.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Glück im Unglück bei Unfällen in Lunz und in Gaming

GAMING/LUNZ. GAMING/LUNZ. Glück im Unglück hatten zwei Autofahrer im Bezirk. Autolenker stürzte in die Tiefe In Gaming war ein Autolenker von der Bundesstraße B25 abgekommen und stürzte über eine steil abfallende Böschung zehn Meter in die Tiefe. Pkw landete am Dach In Lunz hatte sich ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug überschlagen und kam auf dem Dach zum Liegen. Glücklicherweise wurde bei beiden Unfällen niemand verletzt. Weitere Infos gibt's hier und auf Facebook.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein Reisebus musste in Lunz am See abgeschleppt werden.
  3

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Bus hatte eine Panne: Feuerwehr rückte in Lunz am See aus

Vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mussten in Lunz am See einen Reisebus abschleppen. LUNZ. Vor Kurzem wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Lunz am See zu einem technischen Einsatz auf der Bundesstraße B25 alarmiert. Reisebus wurde aus Gefahrenbereich entfernt Ein Reisebus hatte eine Panne und musste mit dem Tanklöschfahrzeug TLF 4000 abgeschleppt werden, um das Fahrzeug aus dem Gefahrenbereich zu entfernen. Vier Feuerwehrleute standen im Einsatz. Weitere...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gratis ins Skigebiet geht's in der Wintersport-Montur.
  2

Mobil im Bezirk Scheibbs
Gratis mit dem Bus auf die Ybbstaler Pisten

Neues Winter-Mobilitätskonzept in den Ybbstaler Alpen: Gratis die Öffis zur Fahrt ins Skigebiet nutzen! YBBSTAL. Die Wintersportorte im Ybbstal rücken nach der erfolgreichen Einführung der Ybbstaler Alpen Wintercard im Vorjahr durch eine weitere gemeinsame Initiative noch näher zusammen: Erstmals ist es Gästen und Einheimischen möglich, gratis mit dem Bus zu den Skigebieten Ötscher, Hochkar, Forsteralm, Königsberg und Maiszinken zu gelangen. Wintersportler fahren gratis Voraussetzung...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der Eisenstraße-Langlaufcup startet am Turmkogel.
  3

Sport-Event der Woche
Langlauf-Cup startet in der Region

Schlag auf Schlag beim Eisenstraße-Langlaufcup: Am Turmkogel in Puchenstuben ist man bereit für das erste Cup-Rennen. REGION. Gerade noch rechtzeitig hat der sehnlich erwartete Winter Einzug gehalten. Die Organisatoren des Eisenstraße-Langlaufcups freuen sich auf die Austragung der ersten Bewerbe. Cup startet am Turkogel Es geht dabei gleich Schlag auf Schlag: Am Samstag, 1. Februar wird um 9.30 Uhr am Turmkogel in Puchenstuben das erste Rennen gestartet, gefolgt vom zweiten Bewerb am...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Jede Hand hat eine Stimme. Und die Parteien rittern um jede einzelne. Am Sonntag wählen die Scheibbser ihre Gemeinderäte.

Gemeinderatswahl 2020
Kampf um jede Stimme: Heiße Wahl-Duelle im Bezirk Scheibbs

Wählen gehen ist wichtig. Doch in diesen Orten vielleicht noch ein klein wenig wichtiger. BEZIRK SCHEIBBS. O.k., um in Oberndorf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen ÖVP und SPÖ auszurufen (Mandatsstand aktuell: 15 zu vier) bräuchte es schon viel Fantasie. Andernorts ist aber wirklich "Feuer am Dach" und es wird bis zur letzten Minute um jede einzelne Stimme gekämpft. Hier sind drei der Hotspots. Lunz am See: Nur ein Mandat Vorsprung hat Neo-Bürgermeister Josef Schachner auf die SPÖ. Und:...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Jänner-Rallye im Mühlviertel: Auf schneebedecktem Untergrund fühlt sich Geri Bachler aus Lunz am See richtig wohl.

Sportler der Woche
Rallyepilot aus Lunz landet im Mühlviertel am Stockerl

Motorsportler Geri Bachler landete bei der Jänner-Rallye im Mühlviertel in seiner Klasse am dritten Platz. LUNZ. Geri Bachler fuhr bei seiner vierten Jänner-Rallye im Mühlviertel aufs Podest und landete nach 165 Kilometern Sonderprüfungen bei schwierigen Bedingungen am 13. Platz in der Gesamtwertung. Eine verrückte Jänner-Rallye „So eine verrückte Jänner-Rallye hab ich noch nicht erlebt! Aufgrund der wechselnden Wetterverhältnisse haben wir an den drei Renntagen alle Reifentypen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Maißzinken mit Blick zum Scheiblingstein
 1  3   19

Ausgedehnte Wanderung auf die kleinen Lunzer Hausberge
Winterliche Runde um den Lunzersee

Sonnig und warm, aber auch kalt sowie nebelig ist es bei meiner winterlichen Runde auf die kleinen Hausberge von Lunz. Als Erstes marschiere ich zum Lunzberg-Kreuz, von dem ich auf den zum Teil mit Nebelfetzen verhangenen Ort runterschauen kann. Gipfel Nummer 2 ist die Rauschmauer, eine Felswand Richtung Boding. Beim Abstieg zur Ybbs tauche ich in den Nebel und Raureif ein, extrem spektakulär, aber saukalt. Ich gehe am Lunzer See vorbei und folge dem steilen "Bürgermeister-Steig" auf den...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Die neue Schneemesslatte am Hochkar zeigt, wie hoch der Schnee im Jänner 2019 lag: Rainer Rohregger, GF Hochkar Bergbahnen, LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Göstlings Bürgermeister Fritz Fahrnberger
  2

Hochkar Alpenstraße – ein Jahr danach

BEZIRK SCHEIBBS. Vor genau einem Jahr war viel los am Hochkar. Hunderte Einsatzkräfte kümmerten sich rund um die Uhr darum, die Hochkar Alpenstraße frei zu bekommen und die Eingeschlossenen zu versorgen. Ein Jahr danach lud der damalige Einsatzleiter und Bürgermeister von Göstling, Fritz Fahrnberger, zum Pressegespräch mit den Verantwortlichen der Einsatzkräfte und der Politik. Die Hochkar Alpenstraße wurde von der Lawinenwarnkommission ab dem 4. Jänner 2019 gesperrt, am 13. Jänner 2019 kam...

  • Scheibbs
  • Philipp Pöchmann
Die Vifzack-Sieger wurden nun in Krems geehrt.

Vifzack
Tolle Auszeichnung für Schulbauernhof in Lunz

In Krems hat die Landwirtschaftskammer den Innovationspreis "Vifzack" verliehen. LUNZ/KREMS. Im Rahmen der Auftaktveranstaltung der Landwirtschaftskammer Niederösterreich in der IMC Fachhochschule Krems wurde erstmals der Innovationspreis "Vifzack" vergeben. Damit sollen engagierte Bäuerinnen und Bauern aus ganz Niederösterreich, die innovative Projekte in ihren Betrieben erfolgreich umgesetzt haben, ausgezeichnet und ihre Leistungen anerkannt werden. Lunzer Landwirtin erhielt...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gerald Bachler aus Lunz möchte jetzt voll durchstarten.
  Video   10

Sportler der Woche
Der "Zangler" aus Lunz am See (mit Video!)

Gerald Bachler aus Lunz am See will im Rallyesport voll durchstarten. LUNZ. Dass sich Gerald Bachler, der in Lunz am See die Firma "Bachler Metalltechnik" betreibt, als gelernter Schlosser für den Motorsport interessiert, scheint auf der Hand zu liegen, da er schon als Jugendlicher gerne an Fahrzeugen aller Art "herumgezangelt" hat. Faszination für den Motorsport "Als ich aufgewachsen bin, haben meine Eltern kein Auto besessen, was damals eigentlich schon eher die Ausnahme war. Mein...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Geri Bachler aus Lunz konnte viele Plätze gutmachen.

Sportler der Woche
Rallyepilot aus Lunz lieferte sich eine heiße Aufholjagd

Geri Bachler aus Lunz am See konnte beim letzten Lauf der Rallye-Staatsmeisterschaft einige Plätze gutmachen. LUNZ. Um noch einmal richtig auf losem Untergrund Spaß zu haben, startete Rallyepilot Gerald Bachler aus Lunz mit seinem Copiloten Christoph Wögerer beim letzten Lauf zur Österreichischen Rallye-Staatsmeisterschaft. Die einzige "Schotterrallye" der ganzen Meisterschaft fand im Raum Horn statt. Obwohl daheim ausgiebig getestet wurde, spürte der Lunzer Rallyefahrer bereits in der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Der neue Vorstand der SPÖ im Bezirk Scheibbs.
  2

Neue SPÖ-Führung im Bezirk Scheibbs
Der neue "Sozi-Chef" aus Lunz am See

Neuer Vorstand bei den Sozialdemokraten im Bezirk Scheibbs. BEZIRK SCHEIBBS. Andreas Danner (im Bild 2.v.l.) aus Lunz am See wurde bei der Bezirksvorstandssitzung in der Bezirksstelle der Arbeiterkammer in Scheibbs einstimmig zum designierten Vorsitzenden der SPÖ im Bezirk gewählt. Neuer Vorstand wurde gewählt Des Weiteren wurden Susanne Schwingenschlögl, Herbert Hörmann und Stefan Hofinger in den neuen Vorstand gewählt. Bei seinem Antritt unterbreitete Andreas Danner seine...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Haus der Wildnis in Lunz am See nimmt schön langsam Gestalt an.
 1   3

Geschichten aus dem Urwald
In Lunz "werkt" man fleißig am Haus der Wildnis

Die Baustelle für das Haus der Wildnis in Lunz am See wächst. LUNZ. Fleißig gebaut wird im Ortszentrum von Lunz am See, wo zurzeit das Haus der Wildnis für das Wildnisgebiet Dürrenstein entsteht. Das "Haus der Wildnis" in Lunz am See Im Jahr 2017 wurde das Wildnisgebiet Dürrenstein von der UNESCO zum ersten Weltnaturerbe Österreichs erklärt. Helfen Sie mit Ihrer Spende, mit dem "Haus der Wildnis" in Lunz am See ein einmaliges Weltnaturerbezentrum in unserer Region zu...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.