Lunz am See

Beiträge zum Thema Lunz am See

Ramona Schmidt mit der 3D-Karte des gesamten Wildnisgebiets
Video 17

Schutzgebiet Dürrenstein
Haus der Wildnis in Lunz eröffnet (+Video)

Nur eine begrenzte Zahl an Leuten darf das Wildnisgebiet Dürrenstein jährlich betreten. Um ihn für alle erlebbar zu machen, wurde das Haus der Wildnis in Lunz erschaffen. Hier werden Klimawandel, Urwaldgeschichte und Natur spielerisch erklärt.  LUNZ. "Wir haben zum Beispiel zwei Aquarien. Eines davon ist mit kaltem und das andere mit etwas wärmerem Wasser gefüllt. Das soll den Klimawandel darstellen. Schon ein kleiner Temperaturunterschied wirkt sich ausschlaggebend auf die Besiedelung aus",...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Markus Felber, Margit Blamauer und Mario Tatzreiter freuen sich auf die "Radschmankerl".
4

Take Away
Wirte am Ybbstalradweg sorgen für kulinarische "Freifahrt"

Eine stundenlange Fahrt am Ybbstalradweg kann ziemlich anstrengend sein. Die Gastronomie hat immer noch geschlossen, eine kleine Auszeit ist somit nur schwer zu bekommen. Damit die Radfahrer zwischen Lunz und Waidhofen/Ybbs zumindest gut verpflegt sind, bieten die Wirte entlang des Weges bis 9. Mai spezielle "Take-aways" an. BEZIRK. "Bei uns gibt's hauptsächlich Gebackenes. Also Schnitzel, Cordon bleu und so etwas. Exklusiv zum Mitnehmen gibt es das jedoch nur so lange, bis wir wieder...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Viel unberührte Natur auf dem Bahnerlebnisweg!
10

Schöne Frühlingswanderung im Raum Lunz
Unberührte Natur auf dem Bahnerlebnisweg

Auf den hohen Bergen liegt zum Teil noch Schnee, daher entscheide ich mich für eine Frühlingstour im Raum Lunz. Ich möchte heute den Lunzberg überschreiten und komme zuerst zum Lunzberg-Kreuz, von dem ich einen herrlichen Tiefblick auf das Bergsteigerdorf werfen kann. Ganz oben auf dem Gipfel steht nur ein Sender, dafür entschädigt das schöne Bergpanorama bis ins Gesäuse. Bald bin ich in Pfaffenschlag und wandere erstmals den Bahnerlebnisweg entlang. Auf einem schmalen Pfad direkt neben dem...

  • Scheibbs
  • Franz Sturmlechner
Paläontologen Alexander Lukeneder ist gespannt auf die Funde in Lunz am See.
4

Lunz
Umweltkatastrophe: Forscher erfreut über gut erhaltene Fossilien

Massensterben, Sumpfwälder und fliegende Fische: Das sind die Folgen in Lunz am See des weltweiten Klimawandels vor 233 Millionen Jahren. Diese Phase ist auch als "Karnische Krise" bekannt und eine der größten Umweltkatastrophen der Erdgeschichte. Jetzt wollen Forscher das Gebiet weiter erkunden.  LUNZ. „Es ist faszinierend, die feinsten Strukturen dieser urzeitlichen Tiere und Pflanzen wie Schachtelhalme oder Borstenwürmer sehen zu können“, freut sich Paläontologen Alexander Lukeneder von...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Tina Brandhofer mit Sohn Valentin, Christian Pechhacker, Robert Zettel, Angela Radl
5

Kunst
Neue Ausstellung auf der Lunzer St. Johannesbrücke eröffnet

Die St. Johannesbrücke in Lunz am See ist nicht nur ein Weg über die Ybbs. Sie ist auch ein Ausstellungsraum für Künstler. Zurzeit dort zu sehen: "eine Welt Lunz am See".  LUNZ. Tina Brandhofer mit Sohn Valentin, Christian Pechhacker, Robert Zettel und Angela Radl haben sich auf der Lunzer St. Johannesbrücke getroffen, um die neue Ausstellung zu eröffnen. „Der Arbeitskreis „Eine Welt Lunz am See“ besteht seit Herbst 1995 und präsentiert bis 31. Mai 2021 eine Ausstellung auf der St....

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Das nahezu unberührte Lassingtal auf Steiermark-Seite wird nun zum Wildnisgebiet erklärt.

Jahrelange Verhandlungen
Wildnisgebiet Dürrenstein wird vergrößert

Zwischen Göstling und Gaming liegt das großflächige Wildnisgebiet Dürrenstein. Dieses soll nun noch größer werden – nämlich auf Seiten der Steiermark.  LUNZ. „Wir freuen uns, dass die Steiermark das nahezu unberührte Lassingtal zum Wildnisgebiet erklären wird. Gut Ding braucht Weile, denn verhandelt wird seit Jahren", sagt Franz Maier, Präsident des Umweltdachverbandes. "Dass für dieses faszinierende Waldökosystem, das einen der letzten Urwälder in Mitteleuropa beherbergt, nun endlich der...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Diese "Alte Eibe" ist nur eines von vielen Dingen, die man künftig vom Haus der Wildnis aus in Lunz/See begutachten können soll.
3

Haus der Wildnis
Wildnisgebiet Dürrenstein soll für alle erlebbar werden

Das Wildnisgebiet Dürrenstein beinhaltet das erste UNESCO-Weltnaturerbe Österreichs: den Urwald Rothwald. Deswegen ist es umso wichtiger, dieses Gebiet vor dem Massentourismus zu schützen. Damit dies gelingt, die Natur aber gleichzeitig nicht vor allen verborgen bleibt, hat man nun einen "Fake-Urwald" im Haus der Wildnis in Lunz am See eingerichtet.  LUNZ AM SEE. „Wir wollen diese unberührte Natur für alle Zeiten schützen und für die Nachwelt bewahren. Die Sehnsucht für die Ursprünglichkeit der...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Mit guten Corona-Auflagen konnte die 2. Blaufränkischland Rallye an den Start gehen.

FS Motorsport
Lunzer erreicht "überraschend guten Rang" in der 2. Blaufränkischland Rallye

82 internationale Teams, darunter auch der Lunzer Geri Bachler, sind zur 2. Blaufränkischland Rallye in Deutschkreutz (Burgenland) angetreten. Die Veranstalter erstellten ein zuschauerfreies Konzept mit strengen Auflagen, welches auch von den Behörden genehmigt wurde. Auch die Beherbungsbetriebe durften für den Rallyetross ihre Pforten öffnen. LUNZ. Die Freude endlich wieder Rallye fahren zu können hätte beim FS Motorsport mit Teamchef Franz Sonnleitner, dem Lunzer Geri Bachler als Fahrer und...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Hier am Maiszinken musste die Skisaison nach elf Betriebstagen wegen zu "schlechter" Wetterlage frühzeitig beendet werden.
Aktion 4

Frühzeitig beendet
Ötscher, Maiszinken und Co.: Heurige Ski-Bilanz fällt ,semi gut‘ aus

2020 war keine leichte Saison für die Skigebiete im Bezirk Scheibbs und Ybbstal. Das zeigt sich auch in der heurigen Bilanz. Und dennoch: So düster wie befürchtet, war es gar nicht.  BEZIRK. "Natürlich stellt sich diese Saison als in jeder Hinsicht außergewöhnlich dar. Wir haben nur rund 50 Prozent der Gäste willkommen heißen können. Die Umsatzeinbrüche entwickeln sich parallel dazu", erzählt Andresas Buder, Geschäftsführer/Prokurist der Ötscherlifte und Hochkar. Die Limitierung sowie der reine...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Bei den Dreharbeiten zur Serie „Lehrberufe vorgestellt“ schlüpfen die Lehrlinge in die Hauptrolle. Die Kurzvideos werden auch in den Sozialen Medien ausgestrahlt.
4

Vernetzt
Eine Minute, ein Lehrberuf: Verein stellt Jobs im Mostviertel vor

Lehrlinge sind die Zukunft der Betriebe. Das wissen auch rund 60 Betriebe aus dem Mostviertel, die sich nun gemeinsam unter einem Dach vernetzen. Anlass dafür ist der Verein „Mein Lehrbetrieb“. Dieser will den jungen Nachwuchs über Internet und Co. mit einminütigen Videos ansprechen.  EISENSTRAßE. „Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht: Seit Herbst arbeiten wir intensiv daran, zukünftige Lehrlinge verstärkt über neue Medien anzusprechen“, erklärt Obmann Willi Hilbinger. In...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Sabine Fallmann-Hauser und ihr "Eisbrecherglas" erleichtern den Umgang mit der Liebe und Intimität – auch während Corona.
Aktion 2

Erstes kennenlernen
Liebe, Sex, Corona: Lunzerin gibt Dating-Tipps

Das erste Treffen, die ersten Annäherungen, der potenzielle Traumpartner: Eine neue Beziehung zu beginnen, ist schon unter normalen Umständen nicht einfach. Maskenpflicht, Abstand und Co. erleichtern die Sache nicht gerade. Sabine Fallmann-Hauser, Sexualpädagogin aus Lunz, gibt Tipps, wie es trotzdem funktionieren kann. Sie weiß auch, wie "alte" Beziehungen nochmal so richtig aufflammen können. BEZIRK. "Es ist derzeit schwierig, wenn man keine Dating-Apps benutzt. Facebook, Instragram und...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Hier sind die Lunzer Bergretter gerade am Maiszinken. In Kleingruppen üben sie das Abtransportieren und Versorgen von Menschen.
3

Erlebnisreicher Job
Bergrettung aus Lunz ist "wie eine Familie"

Es ist drei Uhr nachts: Man wandert auf dem Maiszinken fröhlich vor sich hin und auf einmal, weiß man nicht mehr wo man ist. Man hat keine Ahnung wo man herkommt oder wo man hin muss, ist völlig verloren. So aussichtslos die Situation auch scheint – verhungern ist hier nicht die einzige Lösung. Im Gegenteil: Die Bergretter aus Lunz sind stets einsatzbereit und auf genau solche Rettungseinsätze geschult worden. LLUNZ/SEE. "An was ich mich noch besonders gut erinnern kann, ist ein Erlebnis vom...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Leiter des Verwaltungsdienstes Norbert Loschko, Kommandant Heinz-Gregore Ziegler, Bürgermeister Franz Aigner, Kommandant-Stv. Florian Musil
4

Feuerwehr
Scheibbs, Lunz, Wieselburg und Gresten wählen neuen Kommandant

Alle fünf Jahre werden im Jänner in ganz NÖ die Karten neu gemischt und die Feuerwehren wählen ein neues Kommando – so auch 2021. Gewählt wird der Kommandant sowie sein Stellvertreter von allen wahlberechtigten Mitgliedern, ausgenommen davon ist die Feuerwehrjugend. BEZIRK. Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Scheibbs ist bei ihrem alten Kommandanten (Heinz-Gregor Ziegler) geblieben. Nur Stellvertreter Andreas Kurz wurde gegen Florian Musil ausgewechselt.  In Lunz hingegen wurde ein neuer Kommandant...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Manuel, Hannah und Lana helfen am Bauernhof fleißig mit. Hier holen sich die Kinder gerade die gelegten Eier.
23

Servus TV
Mit Leib und Seele: Lunzerin setzt auf lokales Bauerngeschäft

Milch, Eier und Schnee so weit das Auge reicht: Im verschneiten Lunz am See konzentriert sich Monika Gansterer zusammen mit der ganzen Familie auf ihren eigenen Selbstbedienungsladen. Den "echten" Job hat sie dafür gekündigt.  LUNZ/SEE. "Zuerst haben wir nur Milch und Eier verkauft. Dann sind wir auf den Topfen gekommen", erzählt Monika Gansterer, selbstständige Bäuerin aus Lunz. "Inzwischen verkaufen wir außerdem Joghurt, Frischkäse und Müsli." Weil ihr die Umwelt wichtig ist, verpackt sie...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Ramona Schmidt ist neue Managerin im Haus der Wildnis.

Karriere im Wald
Neue Managerin für das "Haus der Wildnis" in Lunz

Neues Jahr, neues Glück: 2021 bringt nicht nur den lang ersehnten Corona-Impfstoff mit sich, sondern auch wichtige Personalveränderungen bei den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf).  LUNZ/SEE. Zu einem der größten Naturjuwele Österreichs zählt das Wildnisgebiet Dürrenstein. Mit dem, in Errichtung befindlichen „Haus der Wildnis“ in Lunz am See, erhält es ein neues Weltnaturerbe-Zentrum und schafft zudem einen neuen Arbeitsplatz: Die Position als Managerin dessen. Diese wird mit der  Biologin...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die rosanen Socken können sowohl Männer als auch Frauen tragen.
2

Meine Wollke
Lunz' Socken sorgen für Gleichheit unter Mann und Frau

"Besondere Socken für besondere Menschen." So lautet das Motto der diesjährigen Er & Sie-Weihnachtskampagne vom Unternehmen "Meine Wollke" in Lunz am See. Normalerweise ist die Firma für ihre Slipeinlagen mit Mustern und Motiven bekannt. Jetzt kommt jedoch noch etwas für den Mann dazu.  LUNZ. Die Geschäftsführerin von "Meine Wollke" Sabine Fallmann-Hauser hatte unter der Initiative #sonormalwiesocken die Idee Unisex-Socken für sie und ihn zu kreieren. Auch sie sind mit verschiedensten Mustern...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Die drei Skigebiete Maiszinken in Lunz, Hochkar in Göstling und Ötscher in Lackenhof werden pünktlich zur Wintersaison öffnen.

Beginn der Wintersaison
Mit Abstand auf Scheibbs' Ski-Pisten

Abstand und Schlauchschal: Das muss man bei den Skigebieten beachten BEZIRK. "Zurzeit liegen uns noch keine Richtlinien vor. Demnächst ist eine Besprechung, dann wissen wir mehr", sagt Hannes Vögerl, Betriebsleiter des Skigebiets Maiszinken in Lunz. Trotz der Ungewissheit zeigt sich Vögerl aber zuversichtlich: "Ich glaube, dass wir unser normales Geschäft haben werden. Wenn die Leute vernünftig sind, funktioniert das Abstandhalten eh. Nur, dass sie das leider meistens nicht sind." Vernunft ist...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
2 3

Wenn man seine Begeisterung mit andern teilt ...
Kajak fahren am Lunzersee

Margit Kretzer begeistert sich für den Kajak Sport. Auch in der Pension ist sie gerne mit ihrem Kajak am Lunzer See unterwegs. Nun interessiert sich auch die Jugend für diesen schönen Sport und Margit freut sich mit ihrem Schützling, dass er ihre Begeisterung teilt, sich an ihre Ratschläge hält und sehr begabt ist. Wünschen wir den beiden viel Freude und Spaß bei ihren Ausfahrten. Foto: Margit Kretzer

  • Scheibbs
  • Heidemarie Rottermanner
Der Ötscherland-Express feierte sein 30-jähriges Bestehen.
3 1 102

30 Jahre Ötscherland-Express
Mit der Dampflok durch das schöne Ötscherland

Der Ötscherland-Express feiert als Museumsbahn sein 30-jähriges Bestehen mit tollen Sonderfahrten. GAMING/LUNZ. Der Ötscherland-Express feiert seinen "30. Geburtstag" und aus diesem Anlass hatte man an vier Wochenenden die Gelegenheit, den "Besuch der alten Dame" aus Sachsen – einer Dampflok der Bauart IV K – auf der Zugstrecke von Kienberg-Gaming nach Lunz am See – zu erleben. Ein unvergessliches Erlebnis "Die Bergstrecke, auf der der Ötscherland-Express verkehrt, ist steiler als die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Unser Naturjuwel: Der Lunzer See bestreitet die Vorentscheidung für das Mostviertel für die TV-Show "9 Plätze, 9 Schätze".
2

9 Plätze, 9 Schätze
Naturjuwel Lunzer See als "Fernseh-Star" (mit Video!)

Unser Naturjuwel Lunzer See als Kandidat aus dem Mostviertel bei der ORF-Show "9 Plätze, 9 Schätze". LUNZ. Der ORF sucht im Herbst mit der TV-Show "9 Plätze, 9 Schätze" wieder nach dem schönsten verborgenen Ort Österreichs. Im heurigen Jahr geht der Lunzer See für das Mostviertel in die niederösterreichische Vorausscheidung. "Die Perle des Ybbstals" Der Lunzer See ist die Perle des Ybbstals und zugleich Endpunkt des malerischen Ybbstalradweges: Der Lunzer See punktet, eingebettet in der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gipfelklänge in Lunz am See: Agnes Palmisano Trio am Mittersee
1

Open-Air
Zehn Jahre: 300 Besucher feiern musikalisches Jubiläum in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Zwei Tage voller Musik, Natur und Wanderfreude: Bei den Gipfelklängen verwandeln sich die schönsten Ecken der Mostviertler Bergwelt jährlich in klangvolle Open-Air Bühnen. So auch beim zehn-jährigen Jubiläum, zu dem kürzlich in Lunz am See rund 300 Besucher begrüßt werden konnten.  Wandertag zum OberseeBereits beim musikalischen Auftakt bei der Schlosstaverne mit Frédéric Alvarado-Dupuy war das Wetter ebenso prächtig wie die Stimmung bei den Gästen. Die anschließende Wanderung...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Kerstin Suchan-Mayr, Andreas Danner, Wolfgang Maderthaner, Bundespräsident Heinz Fischer, Alois Schrol, Franz Schnabl, Mario Lindner.
1

Präsentation
Heinz Fischer stellt "sozialdemokratisches" Buch in Lunz am See vor

LUNZ AM SEE. „Wir haben nach wie vor ein demokratisches System, aber unter den gegebenen Umständen und Erschütterungen müssen wir sehr aufpassen, dass dieses System weiter ein voll wirksames bleibt", sagt Heinz Fischer, Bundespräsident bei der kürzlichen Buchpräsentation in Lunz am See. Dabei handelt es sich um das Werk "Österreichische Sozialdemokratie seit 1889" vom ehemaligen Finanzminister und Industrielle Hannes Androsch, Heinz Fischer und Historiker Wolfgang Maderthaner.  Es bildete eine...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
1 5

Eröffnung Bienenschaustand
Bienenschaustand beim Lunzbergkreuz

Der Imkerverein Lunz am See eröffnete einen Bienenschaustand beim Lunzbergkreuz. Obmann Schagerl Hermann, Bürgermeister Josef Schachner, gsf GR Andreas Danner Vereinsmitglieder und Gäste stiegen gemeinsam vom Ort zum Lunzbergkreuz (ca. 30 bis 40 Gehminuten) hoch. Nach einer kurzen Ansprache des Obmannes und des Bürgermeisterns genossen die Teilnehmer das herrliche Wetter und die tolle Aussicht. Der Bienenschaustand Lunzbergkreuz wurde zum Gedenken an unsere verunglückte Imkerkollegin Erna Fössl...

  • Scheibbs
  • Hermann Schagerl
NÖ Arbeitnehmerbund: eine Bootstour am Lunzer See
2

NÖAAB-Sommertour
Arbeitnehmerbund auf Bootstour am Lunzer See

Die große Sommertour des NÖ Arbeitnehmerbunds führte vor Kurzem durch den Bezirk Scheibbs. LUNZ. BEZIRK. Mit einer Bootsfahrt am Lunzer See startete die Tour des Arbeitnehmerbunds (NÖAAB) mit dem Landtagsabgeordneten Anton Erber, der Bezirksobfrau Gabriele Langsenlehner und Bürgermeister Josef Schachner. Eine Tour quer durch Niederösterreich „Ich freue mich, jetzt endlich quer durch Niederösterreich touren zu können, um die große Familie des NÖAAB persönlich kennenzulernen. Ich hatte die...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.