SPÖ Landesgeschäftsführer

Beiträge zum Thema SPÖ Landesgeschäftsführer

Der Oberwarter Christian Dax ist Landesgeschäftsführer der SPÖ und Jurist.
Video

Landtagswahl Burgenland 2020
Christian Dax aus Oberwart im Portrait

Mit Christian Dax (SPÖ) aus Oberwart und Carina Laschober-Luif (ÖVP) aus Pinkafeld gibt es zwei neue Abgeordnete im Bezirk Oberwart. Die Bezirksblätter stellen beide kurz vor. BEZIRK OBERWART (ms). Der nunmehrige Oberwarter Christian Dax wurde 1988 in Güssing geboren und war Mitglied der Militärmusik Burgenland. Nach seinem Studium an der Karl-Franzens Universität Graz machte der Jurist 2008 ein Praktikum im Europäischen Parlament in Brüssel. Danach war Dax in mehreren Rechtsanwaltskanzleien...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Roland Fürst ist für die Strategie und die Kommunikation in der SPÖ Burgenland zuständig.

SPÖ-Landesgeschäftsführer Roland Fürst
„Ich bin manchmal der Mann fürs Grobe“

SPÖ-Landesgeschäftsführer Roland Fürst über die Situation der SPÖ, die Landtagswahl im Jänner 2020 und die Arbeitsteilung mit seinem Kollegen Christian Dax. Wie würden Sie die Situation der SPÖ in einem Satz beschreiben? Extrem schwierig, aber nicht aussichtslos. Wo muss angesetzt werden? Man kann einen Reformprozess nur dann ernsthaft einleiten, wenn man wirklich bereit ist, alles in Frage zu stellen. Das umfasst die Strukturen, die Inhalte, die Personen und die Strategien. Und es gibt mehrere...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Nicht mehr SPÖ-Landesgeschäftsführer: O. Wieser

Wieser legt Funktion zurück
SPÖ: Oliver Wieser legt überraschend seine Funktion zurück

Ein weiterer Paukenschlag in der SPÖ: Mit Oliver Wieser legte der steirische Landesgeschäftsführer überraschend seine Funktion aus privaten Gründen zurück. Sein Landtagsmandat wird er aber behalten. Die Entscheidung sei nach intensiven Gesprächen mit Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Klubobmann Hannes Schwarz am Wochenende gefallen. Bis zur Klärung der Nachfolge wird sein Stellvertreter Günter Pirker die Parteigeschäfte führen.

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Besuch im WOCHE Büro Leibnitz (v.l.): Heinz Pieberl (SPÖ Servicebüro Leibnitz), SPÖ-LGF LAbg. Oliver Wieser, Regionalgeschäftsführer Gerhard Schreiner und WOCHE-Redakeurin Waltraud Fischer.
1

Auf ein Wort mit SPÖ-Landesgeschäftsführer Oliver Wieser in Leibnitz

Der neue Landesgeschäftsführer der SPÖ Steiermark besuchte die Regionen Leibnitz und Deutschlandsberg. Das persönliche Kennenlernen der Regionen mit ihren Bürgern vor Ort ist dem neuen SPÖ-Landesgeschäftsführer LAbg. Oliver Wieser ein großes Anliegen. Und so führte nach dem Start in der Obersteiermark der zweite Regionsbesuch in die Südweststeiermark. "Eine Gesellschaft wird nicht von wenigen gestaltet, sondern von allen. Die Nähe zu den Bürgern ist deshalb besonders wichtig", ist SPÖ-LGF...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer

KOMMENTAR: Ein Anpacker für die SPÖ

„Im Burgenland geht es primär nicht um die Auseinandersetzung Christian Kern gegen Sebastian Kurz. Es geht vielmehr um die Frage, wer die Interessen der Burgenländer in Wien besser vertreten kann“, sagte SPÖ-Landesgeschäftsführer Christian Dax Ende August bei der Plakatpräsentation des burgenländischen SPÖ-Spitzenkandidaten für die Nationalratswahl. Damit wird wenige Tage vor der Nationalratswahl auch klar, warum großflächige Wahlplakate mit dem Bundeskanzler im Burgenland kaum zu sehen sind....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

KOMMENTAR: Probezeit für SPÖ-Manager

Claudia Schlag und Helmut Schuster sind also die neuen Landesgeschäftsführer der SPÖ Burgenland – keine schlechte Entscheidung. Vor allem im Hinblick auf die Gemeinderatswahl 2017 gibt es wahrscheinlich nur wenige in der Partei, die einen Wahlkampf besser managen können als der Organisationsprofi Schuster. Umso mehr verwundert es, dass das Landesgeschäftsführer-Duo vorerst nur auf Probe – bis Ende 2016 – tätig sein wird. Ein Grund für diese ungewöhnliche Vorgangs- weise können nur weitere...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
LH Hans Niessl und der neue Landesgeschäftsführer der SPÖ Burgenland, Helmut Schuster.
2

SPÖ Burgenland mit Landesgeschäfsführer-Duo

Helmut Schuster und Claudia Schlag treten die Nachfolge von Robert Hergovich an EISENSTADT (uch). Robert Hergovich, der seit 2009 als Landesgeschäftsführer tätig war, ist seit Juni Klubobmann der SPÖ Burgenland. Ihm folgen nun Helmut Schuster und Claudia Schlag – vorerst befristet bis Ende 2016. „Wir werden nach dem Probejahr die weitere Entscheidung treffen“, so LH Hans Niessl bei der Vorstellung. Schlag für Bildung, Jugend und Familie zuständig Die 34-jährige Schlag („optisch schaut sie aus...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
1

KOMMENTAR: Wieviel Mut zur Öffnung hat die SPÖ?

Wenn eine Partei seit 50 Jahren durchgehend den Landeshauptmann stellt und Wahlergebnisse erreicht, die kontinuierlich knapp bei der absoluten Mehrheit liegen, dann hat sie offensichtlich immer auf den richtigen Spitzenkandidaten und die richtigen Themen gesetzt. Das Fundament dieser Erfolge ist jedoch ein gut geführtes Parteimanagement: keine leichte Aufgabe in einem klein strukturierten Land mit insgesamt 171 Gemeinden. Die Herausforderung wird in den nächsten Jahren nicht kleiner. Angesichts...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.