Alles zum Thema Gratis-Kindergarten

Beiträge zum Thema Gratis-Kindergarten

Lokales
Ein echter gratis Kindergarten als Meilenstein für das gesamte Burgenland.

Entlastung für Familien
SPÖ Burgenland setzt gratis Kindergarten durch

Als Meilenstein präsentierte die SPÖ Burgenland den landesweiten gratis Kindergarten ab Herbst. BGLD. Durch eine aktuelle Gesetzesnovelle sollen die Kindergärten und Kinderkrippen des Landes ab Herbst im ganzen Burgenland kostenlos werden. Bisher gab es in den Gemeinden unterschiedliche Regelungen, wieviel an finanziellen Beiträgen für Kinderbetreuungseinrichtungen zu bezahlen seien. Entlastung für Familien Landeshauptmann Hans Peter Doskozil: „Als Landeshauptmann möchte ich wichtige...

  • 12.08.19
  •  1
Politik
ÖVP-Landesgeschäftsführer Christoph Wolf übt Kritik am neuen Kindergartengesetz.

ÖVP-Kritik am Gratis-Kindergarten
„Gratis ja - für kleine Familieneinkommen“

Die ÖVP teilt die Euphorie über den Gratis-Kindergarten im Burgenland nicht. Landesgeschäftsführer Christoph Wolf befürchtet eine Mehrbelastung für die Gemeinden und kritisiert, dass auch Besserverdiener nichts zahlen müssen. BURGENLAND. „Gratis – ja – für kleine Familieneinkommen! Aber es ist nicht ok, wenn Besserverdiener ihre Erziehungskosten aus dem allgemeinen Steuersäckel bestreiten“, so Christoph Wolf in einer Aussendung. Für den ÖVP-Landesgeschäftsführer wäre eine „sozial gerechte...

  • 06.08.19
Politik
Präsentierten Details zum Gratis-Kindergarten: LH Hans Peter Doskozil, LR Daniele Winkler und die Bürgermeisterin von Mattersburg, Ingrid Salamon

Ab 1. November 2019
Gratis-Kindergarten für alle

Das neue Schuljahr 2019/2020 bringt eine spürbare Entlastung für alle Jungfamilien im Burgenland. Kindergarten und Kinderkrippe werden künftig kostenlos sein. BURGENLAND. Bislang legte jede Gemeinde die Elternbeiträge selbst fest. Auf Antrag erstattete das Land dann Elternbeiträge bis zu einer Höhe von 45 Euro oder 90 Euro für die Krippe. Keine Antragstellung erforderlichMit der Gesetzesnovelle entfallen alle Elternbeiträge für den halb- oder ganztägigen Besuch von Kindergarten oder...

  • 05.08.19
  •  1
Politik
Fresachs Kinder besuchen derzeit kostenlos die Kinderbetreuung. Kosten werden - exklusive Verpflegung - von Land & Gemeinde übernommen.
2 Bilder

Gratis-Kindergarten in Fresach
Gemeinde Fresach zahlt Differenzbeträge

Die Gemeinde zahlt Differenzbeträge für die Kinderbetreuung. FRESACH. Für Kinder der Gemeinde Fresach ist seit 1. Jänner dieses Jahres der Kindergartenbesuch kostenlos. Denn die Gemeinde übernimmt dort die Differenzbeträge der Eltern. Zur Erinnerung: Das Land übernimmt seit vergangenem Herbst die Hälfte der durchschnittlichen Kinder-Betreuungskosten vergleichbarer Einrichtungen. In Fresach sind das für die Ganztagsbetreuung 63 Euro von 75 Euro, halbtags 43 Euro von 50 Euro. Den...

  • 06.02.19
Politik
Wer finanziert den Gratis-Kindergarten? „Die Verteilung muss anders passieren, es muss ein anderer Schlüssel her“, plädiert Bgm. Schmuckenschlager für eine Kindergartensteuer für Betriebe.

„Gratis ist nicht ewig leistbar“

Gratis-Kindergarten: Bgm. Schmuckenschlager (ÖVP) will Betriebe in die Pflicht nehmen Es war offenbar Bilanz-Woche bei den Schwarzen in Niederösterreich: Während Landeshauptmann Erwin Pröll zweieinhalb Jahre nach der Landtagswahl zur Halbzeit resümierte und nicht mit Kritik am Bund sparte, gab’s Querschüsse in Richtung St. Pölten von Klosterneuburgs Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager anlässlich seines einjährigen Amtsjubiläums. KLOSTERNEUBURG/NÖ (cog).Bürgermeister Stefan...

  • 10.11.10
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.