Sprache

Beiträge zum Thema Sprache

Kolumne zur Sprache in Wien
Tee als Lifestyle im "Brutal-Lockdown"

Wir machen Zitronenlimonade. Diesmal ohne Dschungel. Dafür mit Scha(r)f. Lustige Wortschöpfungen reißen nicht ab. So kündigte eine (Gratis-)Zeitung vor Ostern an: Kommt jetzt der Brutal-Lockdown? Die Antwort ist: Ja, er kam. Aber es gibt auch weniger „gute“ Nachrichten. Räusper. Ich habe, wie so viele, einen Schritte- und Kilometerzähler auf dem Handy. Mich bringt er trotzdem nicht dazu, nur eine Stufe mehr freiwillig zu steigen. Unsere Haupt-Freizeitaktivität ist momentan, wie oft gesagt, das...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran

Kolumne zur Sprache in Wien
Die virtuelle Katze fängt den Ohrwurm

Oder: Was das, was wir sagen, uns sagt. Ein Jahr mexikanisches Bier in Österreich. Und wir beißen in die Limetten. Psychologen sagen, wir schlafen und träumen anders. Länger. Wirrer. Unser Gehirn muss eine neue Welt einordnen. Das ist die Ausrede für meinen heutigen Traum (mein Nachbar Freud würde mir ganz sicher etwas anderes dazu sagen). Ich gehe in ein Virtual-Reality–Fitnesscenter, ein sehr cooles, dunkles, mit Graffiti im Cross-Fit-Stil, um ein Verbrechen aufzulösen. Ich trainiere dort und...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran
1

Kolumne zur Sprache in Wien
Sprachlich Kurioses zum Lachen und Weinen

Freude ist da, wo du bist: zu Haus! Mittlerweile hat es, man sieht es an meinen vielen Beispielen, auch die Werbung mitbekommen. Wenn wir gerade nicht spazieren, shoppen oder in Nickelsdorf an der Grenze zur Einreise nach Österreich warten, sind wir ständig zu Hause. Die Werbung versucht uns das Heim mit den eigenartigsten Sprüchen schmackhaft zu machen. So auch die Möbelfirma mit einem alpinen DJ aus Maturareise-Zeiten (ohne Zwei-Meter-Abstände) und Neon-Leuchtstangen (bitte, ich könnte sie...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran

Kolumne zur Sprache in Wien
Wenn Hochstapler dekadente Kekse essen

Von praktischen Germanismen und der wunderlichen Werbesprache Heute bin ich an dem Werbeschild einer Partei vorbeispaziert, das mich grausen ließ (nicht wegen seines Inhalts): Frauen. Krisenmeisterinnen. Gut, bis dahin können wir das unterstützen. Auch wenn das Wort Krise aktuell doch etwas inflationär verwendet wird. „Es kriselt“ ist ein sympathisches Verb dazu. „Es kriselt“ als Umschreibung für „Wenn er/sie noch einmal so laut atmet/das Handtuch hinwirft/auf die Gabel beißt/den Fernsehkanal...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran

Kolumne zur Sprache in Wien
Wienerisch: Alte Wörter im neuen Jahr

Wiener Alltagssprache ist allzeit bereit. Das neue Jahr hat viel Bewegung gebracht. Vor allem in Form von gehatschten Kilometern durch Wien. Vom neunten in den dritten Bezirk, vom neunten in den sechsten, zweiten, ersten, wieder ersten. In Außenbezirke (Stichwort Park) und zur Donau mit den Wiener Linien (so weit kommt’s noch, dass ich auch dort zu Fuß hingehe). All das, obwohl ich eigentlich nicht gern spazieren gehe. „Vorteil“: Ich lerne Wien besser kennen. Ist der Weg lang und mühsam,...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran

Kolumne zur Sprache in Wien
Er hat mich bonjourt

Die sprachliche Reise zum südlichen Orakel und sprachliche Verwicklungen Die Verwandtschaft kann man sich, wie wir wissen, nicht aussuchen. Doch wie auch immer sie sein möge, die sprachliche Verwandtschaft ist freundlich und großzügig. Und deshalb widme ich ihr gerne meinen Blog. Sie bietet beispielsweise eine Vielzahl an köstlichen Gerichten: von Kukuruz und Palatschinken über Spaghetti und Powidltascherl bis hin zu Melanzani vs. Aubergine (wir sind hier die Melanzani-Fraktion),...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Barbara Dvoran
Um eine gewünschte Sprache zu üben, ist keine Anmeldung notwendig. Einfach vorbeischauen!
1 4

Sprachencafé Margareten
Ein Ort der Wiener Vielfalt

Von Dienstag bis Donnerstag kann man in Margareten auf eine sprachliche Weltreise gehen. MARGARETEN. Einen regen Ansturm erlebt das Wiener Sprachencafé am Einsiedlerplatz 5 jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ab 17 Uhr. Jeder Tisch ist voll besetzt, Stühle müssen hinzugestellt werden. Von Deutsch über Englisch, Russisch und Spanisch bis hin zu Tschechisch ertönt es multilingual in den Räumlichkeiten des Vereins „Station Wien“. Jeder Tisch eine Sprache In mehreren Räumen des Vereins im 5....

  • Wien
  • Margareten
  • Nada Andjelic
Die Finalisten von "Sag’s multi" mit Lehrern und dem Bildungsstadtrat Czernohorszky (hinten mitte).
1 3

Redewettbewerb
"Sag's Multi": Schüler appellieren in 51 Sprachen für mehr Offenheit

Brücken und Mauern waren das Leitthema des Redewettbewerbs, der heuer bereits zum 10. Mal ausgetragen wurde. WIEN. Am Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium in der Rosasgasse in Wien-Meidling füllte sich der Festsaal zur großen Finalrunde von „Sag’s Multi“, einem international einzigartigen Talentwettbewerb. Heuer fand der Redewettbewerb bereits zum 10. Mal statt.  Zu hören gab es insgesamt 51 Sprachen. Die Teilnehmer schreiben bei diesem Projekt zu einem vorgegebenen Thema ihre Rede und...

  • Wien
  • Nada Andjelic
Als ehemalige Radio- und Fernseh-Moderatorin konnte Petra Falk ihr Sprach-und Stimmwissen unter Beweis stellen.
2 2

Online-Training
Mit Stimme und Sprache punkten

"Gut bebrüllt und schon gewonnen": Der Online-Kurs von Petra Falk zeigt, wie man Sprache nutzen kann. LEOPOLDSTADT. Der Mensch ist schon ein seltsames Wesen. Jeden Tag verbringt er Minuten und womöglich sogar Stunden damit, sich herzurichten, sich etwas Nettes anzuziehen und mit sonstigen Bemühungen, das Beste aus sich herauszuholen. Die Wirkung auf andere ist vielen Menschen wichtig. Denn ist das Aussehen zumeist das Erste, was andere wahrnehmen – das denkt man zumindest. Aber zum Gesamtpaket...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Naz Kücüktekin
Katzencoach Petra Ott weiß das Verhalten von Merlin zu deuten.
3

Katzencoach
Das Lächeln der Samtpfoten

In der "aCATemy" lernen Katzenbesitzer, das Verhalten ihrer Stubentiger richtig zu verstehen. FLORIDSDORF/DONAUSTADT. Kater „Merlin“ liegt entspannt auf dem Sofa, sein Spielkamerad „Shawnee“ schläft auf dem Kratzbaum. Die Maine Coons von Katzencoach Petra Ott fühlen sich sichtlich wohl. Die Floridsdorferin ist seit sechs Jahren Katzentrainerin und leitet seit zwei Jahren die „aCATemy“. Dort werden neue Katzencoaches in einem achtmonatigen Lehrgang zu Experten ausgebildet. Seit September sind...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Conny G
SprachCafé Agenda Alsergrund

SprachCafé Alsergrund

Am 18. Mai treffen wir uns wieder um 17 Uhr zum SprachCafé der Agenda Alsergrund in der VHS (Galileigasse 8)! Wir suchen Menschen, die ihre deutschen Sprachkenntnisse in unkompliziertem Rahmen beim SprachCafé an unsere neuen NachbarInnen weitergeben möchten. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig - lediglich die Freude, die deutsche Sprache zu teilen! Wenn Du Deutsch üben möchtest und mit netten Menschen plaudern willst, dann komm zu unserem SprachCafé. Erzähl es weiter und bring deine Freunde...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Agenda Alsergrund
Die Klasse 1 CK der Vienna Business School Augarten mit Lehrerin Katharina Demmelbauer.
4

Vienna Business School Augarten: Exil-Literaturpreis für das nickende Nein

SchülerInnen der Vienna Business School Augarten erhielten den Exil-Literaturpreis 2016. Sie erzählen von der Bedeutung von Ohrläppchen und Spucken und einem Leben zwischen den Kulturen. WIEN. “Exil” klingt nach einem Ort der unfreiwilligen Verbannung. Doch es ist immer auch ein Ort der Begegnung mit einer neuen Kultur. Der Exil-Literaturpreis prämiert seit 1997 Autor/innen, die aus anderen Ländern und Kulturen stammen und ihre Erfahrungen in deutscher Sprache verarbeiten. So auch die Schüler...

  • Wien
  • Neubau
  • Katharina Moser

Englisch Abendkurse (Stufe A1 - C1) mit MuttersprachlerInnen

Englischkurse im abc Bildungszentrum in Wien Dieser Aufbaukurs wird in unterschiedlichen Niveaustufen (A1 bis C1) angeboten, die sich auf alle Aspekte des Sprachenlernens beziehen: sowohl Grammatik, Lektüre, Ausdruck und Vokabular, als auch Konversation und Hörverstehen. Der Unterricht wird in Englisch gehalten. So tauchen Sie täglich in die englische Sprache ein! Zielgruppe: Alle Erwachsenen, die Freude am Lernen haben und ihr Englisch auffrischen möchten oder einsteigen möchten; seien es für...

  • Wien
  • Alsergrund
  • abc Bildungszentrum

Wochenendworkshop Vom Bild zur Sprache und zurück am 9.+10.4.

Kursleiterin: Mag. Bettina Beranek Termine: 9.4.-10.4.2011, 12-18 Uhr Dieser Workshop besteht aus einem praktischen und einem theoretischen Teil. "vom Bild zur Sprache.....“ – Analyse fremder Bildsprachen Zuerst werden wir uns viele Bilder aus den Gebieten Malerei und Fotografie, quer durch die Kunstgeschichte, sowie auch Bilder unseres Alltags (Werbung, Medienbilder) unter einem bestimmten Aspekt ansehen und diese gemeinsam besprechen. Danach analysieren wir gemeinsam einen Text rund um die...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Monika Fischer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.