Alles zum Thema Standort Tirol

Beiträge zum Thema Standort Tirol

Wirtschaft
Standortagentur Tirol-GF Marcus Hofer, LR Patrizia Zoller-Frischauf und Bernhard Rittenschober, Fa. Alpex aus Mils

Standortagentur Tirol
Digital, innovativ, erfolgreich

Die Standortagentur Tirol zieht positive Bilanz und sieht sich als starken Motor durch Innovation. TIROL. "Die intensive Verbindung von Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der Säulen des Erfolges der Tiroler Wirtschaft", sieht LR Patrizia Zoller-Frischauf den Tätigkeitsbericht der Standortagentur Tirol für 2018 sehr positiv. Die Standortagentur Tirol ist seit 2. März Teil der Tirol Holding Lebensraum 4.0. "Damit können sich wertvolle Synergien und innovative Projekte mit unseren...

  • 15.05.19
Lokales

Positives Zeugnis für Standort Tirol

Die Mitglieder der Industriellenvereinigung Tirol stellen nach der aktuellen IV-Mitgliederbefragung des Market-Instituts dem Standort Tirol ein durchaus positives Zeugnis aus. Die befragten heimischen Industriebetriebe sind mit Tirol als Industriestandort zu 57 Prozent zufrieden und zu 21 Prozent sogar sehr zufrieden. Das sind in Summe 78 Prozent, die davon überzeugt sind, dass es in Tirol gut möglich ist, ein Industrieunternehmen erfolgreich zu führen. Vor allem im Vergleich zur Bundespolitik...

  • 10.07.17
Politik
LR Johannes Tratter ist ein Verfechter der dualen Ausbildung in der Lehre.

Die Jugend informiert sich beim Tag der Lehre

Im Vorjahr kamen über 4.000 Jugendliche zum Tag der Lehre. Heuer findet dieser am 9. Februar statt. TIROL. Für Arbeitslandesrat Johannes Tratter ist der Tag der Lehre ein wichtiges Instrument, um die Jugend umfassend über die Möglichkeiten einer Berufswahl zu informieren. „Ob Fachkräfteoffensive oder Verdoppelung des Lehrstellenangebots beim Land: Die Landesregierung bekennt sich zur dualen Ausbildung in Tirol. Eine abgeschlossene Lehre öffnet viele Türen und trägt zudem zur erfolgreichen...

  • 27.01.17
Wirtschaft
Die Floristinnen Jenny Morley (2.v.l.) und Barbara Simmler (2.v.r.) schafften ihre Meisterprüfung mit Auszeichnung – dazu gratulierten WK-Präsident Jürgen Bodenseer, Spartenobmann Georg Steixner und Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf (v.l.) sehr herzli

90 neue MeisterInnen ausgezeichnet

Die gewerblichen Gesundheitsberufe, weiters die Fußpfleger, die Kosmetiker und Masseure sowie die Floristen ehrten vergangenen Freitag über 90 neue Meisterinnen und Meister zum Abschluss einer lehrreichen Zeit mit einer glanzvollen Gala. Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Bodenseer und Gewerbeobmann Georg Steixner überreichten den neuen MeisterInnen in der Wirtschaftskammer Tirol ihre Meisterbriefe. JungmeisterInnen aus 9 verschiedenen...

  • 01.02.16
Wirtschaft
Zahlreiche Lehrlingsoffensiven des Landes Tirol sollen Jugendarbeitslosigkeit verhindern und den Fachkräftenachwuchs sichern.

Erfolgsmodell Lehre - Lehrlingsinitiativen und Lehrlingszahlen

In Tirol sollen zahlreiche Maßnahmen die Jugendarbeitslosigkeit verhindern und dem Fachkräftemangel entgegenwirken. Verhinderung von Jugendarbeitslosigkeit durch duale Ausbildung Eine wichtige Maßnahme zur Verhinderung von Jugendarbeitslosigkeit ist die duale Ausbildung, die von der Arbeiterkammer Tirol stark unterstützt und gefördert wird. Durch das Erfolgsmodell Lehre werden junge und motivierte Menschen gut ausgebildet und bieten so die Grundlage für ein qualifiziertes Personal. Vorteile...

  • 28.01.16
Wirtschaft

Wirtschaftsbund - LGF Kern: "Niedrige Insolvenz-Zahlen sprechen für den Standort Tirol"

Standort Tirol verzeichnet größten Rückgang an Firmen-Insolvenzen im Österreichvergleich Der Landesgeschäftsführer des Tiroler Wirtschaftsbundes Dr. Helmut Kern zeigt sich über die niedrigeren Insolvenzzahlen 2015 erfreut:" Dass Tirol mit einem Minus von 27,1 % an Insolvenzen die österreichweite Statistik anführt, ist ein Beweis für die Stabilität des Standortes und der Professionalität und des Einsatzes der Unternehmensführerinnen und Unternehmensführern." Im Vergleich zum...

  • 12.01.16
Wirtschaft
8 Bilder

Wirtschaftsförderung für heimische Unternehmen

Den Wirtschaftsstandort Tirol nachhaltig ausbauen und heimische Betriebe bei der Innovationsarbeit unterstützen – das sind die Ziele der Standortagentur Tirol, um die Wettbewerbsfähigkeit der Tiroler Wirtschaft zu stärken. INNENSTADT (kr). "Wir müssen schauen, woher der Wirtschafts-Wind weht und daraus in Tirol das beste heraus holen!", stellt Harald Gohm, Geschäftsführer der Standortagentur Tirol am Mittwoch klar. Gemeinsam mit Unternehmen, Forschungs- und Bildungseinrichtungen werden...

  • 18.11.15