straßenarbeiten

Beiträge zum Thema straßenarbeiten

Die Baustelle in Lehen startet am Montag, 14. September um 19 Uhr und wird spätestens am Samstag, 19. September, um 5 Uhr Früh beendet.

Baustelle
Sanierungsarbeiten in der Ignaz-Harrer-Straße

Der Abschnitt Sparkassenstraße bis Kreuzung Rudolf-Biebl-Straße in Lehen wird in Nachtarbeit asphaltiert. SALZBURG. Die Ignaz-Harrer-Straße wird Mitte September im Auftrag der Stadt Salzburg - im Abschnitt Sparkassenstraße bis zur Kreuzung Rudolf-Biebl-Straße - saniert. Arbeiten in den Nachtstunden Die Baustelle startet am Montag, 14. September um 19 Uhr und wird spätestens am Samstag, 19. September, um 5 Uhr Früh beendet. Die Arbeiten können aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens nur in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Straßenarbeiten rund um die Schönbrunner Straße, die Schönbrunner Schlossstraße (gelbes Haus rechts) und die Grünbergstraße starten am 13. Juli 2020.

Nächtliche Bauarbeiten beim Meidlinger Tor
Achtung Straßenarbeiten

Fahrbahnsanierung von kleinen Teilen der Grünbergstraße, der Schönbrunner Straße und der Schönbrunner Schlossstraße. MEIDLING. Achtung vor Behinderung heißt es im Juli in Meidling. Grund sind Fahrbahn-Arbeiten: Am Montag, dem 13. Juli 2020, beginnt die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau aufgrund von Zeitschäden mit Fahrbahnsanierungsarbeiten. Die Arbeiten in kurzen Abschnitten der Schönbrunner Straße, Grünbergstraße und Schönbrunner Schloßstraße werden bei Freihaltung einer...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Von 22. Juni bis 7. August wird die Roseggerstraße saniert. Der Gehsteig bleibt frei, die jeweilige Baubereich wird für den Straßenverkehr gesperrt.

Umleitungen
Generalsanierung in der Roseggerstraße bis August

In zwei Abschnitten wird die Roseggerstraße generalsaniert. Die Arbeiten dauern von 22. Juni bis voraussichtlich 7. August an. SALZBURG. Der jeweils aktuelle Bauabschnitt in der Roseggerstraße wird für die Kfz gesperrt werden. Das bedeutet, dass auch die Zufahrten und Parkplätze nicht zur Verfügung stehen. Es gibt jedoch zwei Ausnahmen: die Tiefgaragen Roseggerstraße 6-12 und der Inge-Morath-Platz sind erreichbar. Da die Gehsteige von den Baumaßnahmen nicht betroffen sind, bleiben sie frei -...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bauleiter Josef Winkler, Landesrat Josef Schwaiger und Bürgermeister Johann Schnitzhofer (v.l.) auf der Brücke Nummer 6 über die Lammer in Abtenau.

Verkehr
Sanierungsarbeiten im ländlichen Straßennetz

Im Lungau werden zwischen Anfang Juni bis Mitte September 64 Kilometer Asphalt und 14 Kilometer Schotterwege saniert. SALZBURG. Asphaltieren, schottern und neu bauen – das steht im Jahresprogramm des Fonds zur Erhaltung des ländlichen Straßennetzes (FELS) für 2020 am Plan. „Sehr viele Verbindungen zwischen den Landgemeinden wurden vor 30 bis 40 Jahren errichtet und sind deshalb dringend sanierungsbedürftig. Ausstehende Sanierungen führen bereits wenige Jahre später zu notwendigen Neubauten....

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Beim Lokalaugenschein in Doppel waren Bürgermeister Josef Friedl, Christoph Binder und Matthias Furtner von der Straßenmeisterei und Ausschussvorsitzender Geschäftsführender Gemeinderat Gottfried Gruber

Kirchstetten/Doppel
Straßen und Nebenanlagen werden hergestellt

KIRCHSTETTEN. Nach dem Corona-Shutdown werden die Arbeiten in den Gemeinden wieder aufgenommen. In Doppel laufen die Herstellungsarbeiten für die Nebenanlagen der Landesstraßen L2018 und L2298 (Doppel-Paltram). Die weiteren Arbeiten sind bereits geplant. Ab 11. Mai wird die Straßenmeisterei 5 cm des alten Asphaltes wegfräsen und die Asphaltierung vorbereiten. Das Fräsmaterial wird von der Marktgemeinde übernommen und zur Befestigung von Güterwegen verwendet. Ab 25. Mai wird die Firma Leithäusl...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Etliche bauliche Änderungen plant die Stadt für das Jahr 2020.

Baustellen und Erneuerungen
Diese Neuerungen bringt das Jahr 2020

Die Stadt investiert heuer in Schwerpunkte im Bereich Infrastruktur. SALZBURG. Geplant sind von Februar bis Sommer weiterführende Kanal- und Straßenarbeiten in der Hellbrunner Straße. Ab März bis Ende 2021 wird der Leitungsbestand in der Auerspergstraße und Rupertgasse erneuert. Auch in Lehen Mitte geht die Infrastruktur-Erneuerung weiter. Nach den Leitungslegungen wird bereits im Frühjahr im Kreuzungsbereich Hofhaymer Allee/Friedensstraße ein neuer Kreisverkehr gebaut. Im Juni beginnt die...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl

Baustelle
A1 & EVN bauen in Unterkirchbach

SANKT ANDRÄ-WÖRDERN. "Die Baubewilligungen haben die Firmen noch bis Dezember", informiert Michaela Kampleitner von der Marktgemeinde Sankt Andrä-Wördern. Aktuell wird gearbeitet – und zwar ist in Unterkirchbach sowohl die EVN als auch die A1 am Werken. Letztere verlegt im Gemeindegebiet neue Kabeln, daher auch die offenen Verschleißgruben.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Der Grenzübergang bei St. Margarethen ist seit 5. November für den Verkehr teilweise wieder geöffnet.
1

St. Margarethen
Straßensperre bei Grenzübergang aufgehoben

Der Grenzübergang bei St. Margarethen war in den letzten Monaten für den Verkehr gesperrt. Seit Dienstag ist der Übergang teilweise wieder geöffnet. ST. MARGARETEHEN. Wegen Straßenarbeiten zwischen dem ungarischen Fertörakos und St. Margarethen wurde der dortige Grenzübergang im Juli gesperrt. Seit Dienstag ist der Grenzübergang täglich ab 17 Uhr für die Abendstunden geöffnet. Die Straße wird montags bis samstags ab 8 Uhr für die nach wie vor andauernden Bauarbeiten gesperrt und täglich ab...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Robert Reisner (Straßenmeisterei Lilienfeld), Paul Schiefer (Fa. Strabag), Ing. Andreas Terian (NÖ Straßenbauabteilung St. Pölten), Albert Pitterle (Bgm. von Hainfeld), Landesrat Ludwig Schleritzko, Christian Köberl (Stadtrat in Hainfeld), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor), Leopold Karner (Leiter der Straßenmeisterei Lilienfeld), DI Helmut Spannagl (Leiter der NÖ Straßenbauabteilung St. Pölten), Andreas Gruber (Straßenmeisterei Lilienfeld).

B 18-Sanierungsarbeiten in Hainfeld abgeschlossen

HAINFELD. Die Landesstraße B 18 im Gemeindegebiet von Hainfeld wurde auf eine Gesamtlänge von rund 1,7 km generalerneuert.Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und den vorhandenen Fahrbahnschäden entsprach die Fahrbahn nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Auch befanden sich die Gehwege im Baustellenbereich teilweise in einem sehr schlechten Zustand und die vorhandene Breite der Gehsteige war nicht ausreichend. Die 950.000 Euro teuren Sanierungsarbeiten waren in vier...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
DasTeam des Wirtschaftshofs mit Abteilungsleiter Franz Varga (re.), Bereichsleiter Harald Czapka (2. v. li.) und Baukoordinatorin Claudia Ehringfeld (li.) überzeugen sich mit Vize-bürgermeisterin Brigitte Sommerbauer (2. v. re.) vom Abschluss der Bauarbeiten in der Weingasse.

Straßensanierungen in Perchtoldsdorf

BEZIRK MÖDLING. Nach Ende der Osterferien wurde die Weingasse in Perchtoldsdorf wieder für den Verkehr freigegeben. „Damit ist die Erreichbarkeit des Schulzentrums und neuen Kindergartens in Verbindung mit dem Kreisverkehr optimal gewährleistet. Auch die Zufahrt zu den Kulturveranstaltungen in der Burg ist wieder tadellos möglich“erklärt Vizebgm. Brigitte Sommerbauer. Weitere Arbeiten Im Mai stehen aber noch weitere Sanierungen an, Arbeiten sind im Verlauf folgender Straßenzüge angesetzt:...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
So soll der Kreisverkehr im Zeller Ortsteil Schüttdorf nach der Fertigstellung der Bauarbeiten aussehen.
2

Schüttdorf
Ausbau Kreisverkehr Kitzsteinhornstraße gestartet

Die Bauarbeiten haben begonnen. Ein zweispuriger Ausbau der Richtungsfahrbahn nach Zell am See soll laut Landesrat Stefan Schnöll den Verkehrsfluss verbessern. ZELL AM SEE. Die Grundeinlösungen und die Frühjahrsreinigung im Schmittentunnel wurden erfolgreich abgeschlossen, nun starteten die Umbauarbeiten im Bereich des Kreisverkehrs Kitzsteinhornstraße auf der Pinzgauer Straße (B311) im Ortsteil Schüttdorf eine Woche früher als geplant. 200 Meter werden zweispurig Die...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Durch Optimierung der Straßenverhältnisse soll die Verkehrssicherheit gesteigert werden.

Geplante Infrastrukturprojekte im Bezirk

BRAUNAU. Im gesamten Bezirk Braunau werden laufend Infrastrukturprojekte realisiert. "Die Mobilität ist für die Bevölkerung und die Wirtschaft eine essentielle Säule und somit Grundvoraussetzung einer jeden modernen Gesellschaftt", unterstreicht Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner. Projekte im Bezirk Das Projekt "Bestandsausbau Lach" findet auf der B156, der Lamprechtshausener Straße in Neukirchen statt. Auf der Strecke befinden sich drei Kurvenkombinationen, welche als...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Holzarbeiten bei Pichl haben schon begonnen. Die Straßenführung soll sich hier ändern.

Unser St. Veit
Straßenarbeiten stehen in der ganzen Gemeinde an

Die St. Veiter Straßen haben im Winter gelitten, im Frühjahr stehen deshalb einige Arbeiten an. ST. VEIT (ama). Der warme Herbst lieferte ideale Bedingungen für Bauarbeiten, auch auf den Straßen. Doch der viele Schnee in kurzer Zeit hat den diesen stark zugesetzt. Masterplan steht an Im Frühjahr sollen die St. Veiter Straßen begutachtet und ein "Masterplan" erstellt werden. "Wir wissen, dass auf uns einiges zukommt. Vorerst müssen wir uns auf die Straßensanierungen konzentrieren", sagt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Die Brünner Straße wird für Gleisbauarbeiten teilweise gesperrt. Die Bauarbeiten dauern bis Sonntag, 16. September 2018.
2

Straßensperren in Floridsdorf: Am Spitz starten Gleisbauarbeiten

Erneuerungen der Straßenbahnschienen sorgen für Baustellen rund um den Spitz und einer teilweisen Sperre der Brünner Straße. Wir haben die Umleitungen aller vier Bauphasen. FLORIDSDORF. Gute Nerven brauchen die Autofahrer und Anrainer rund um den Floridsdorfer Spitz: Im Bereich des Plateaus von Schloßhofer Straße bis Prager Straße werden Arbeiten an den Straßenbahngleisen durchgeführt. Im Zuge der Gleisarbeiten werden auch der Straßenoberbau und die Weichen- und Kreuzungsanlage erneuert. Die...

  • Wien
  • Floridsdorf
  • Maria-Theresia Klenner
Ab 28. Mai starten auf L411 Lafnitztalstraße von km 9,1 bis km 11,23 Sanierungsarbeiten. Umleitungen über die die L401 und L435. Auch die Bushaltestellen und Gehsteige werden erneuert.

"Alles neu macht der Mai" auf den Straßen von Hartberg-Fürstenfeld

In Kürze wird mit den ersten Straßenbauprojekte in Hartberg-Fürstenfeld für dieses Jahr begonnen. Die WOCHE informiert wo gebaut wird und wo es zu Sperren und Umleitungen kommt. Knapp fünf Millionen Euro investiert das Land Steiermark in diesem Jahr in den Ausbau und die Sanierung von Landesstraßen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld (die WOCHE hat berichtet). Der Startschuss zu den Bauvorhaben im Bezirk fällt Ende Mai. Gestartet wird mit der Sanierung der L429 "Eichbergerstraße". Von Kilometer 5,9...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Unterhimmler Straße wird saniert

Straßenarbeiten ab Montag, 23. April. STEYR. Die Unterhimmler Straße wird im Bereich Drahtzieherstraße bis Rosenegger Straßen auf einer Länge von etwa 300 Metern saniert. Die Arbeiten beginnen am 23. April 2018 und werden voraussichtlich bis Ende Mai 2018 dauern. Während der Bauarbeiten müssen die Verkehrsteilnehmer mit Behinderungen rechnen, in der Schlussphase beim Asphaltieren wird der Straßenabschnitt zwei Tage gesperrt. Dabei wird der Verkehr umgeleitet.

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
EVN Fernwärme: Bauarbeiten Kierlingerstraße und Sperre Hölzlgasse - Umleitung B14

Bauarbeiten Kierlingerstraße und Sperre Hölzlgasse

KLOSTERNEUBURG (pa). Ab heute wird mit der Fernwärmeverlegung der EVN in der B14 Kierlinger Straße im Bereich Hölzlgasse bis Mühlengasse begonnen. Der Verkehr in der Kierlinger Straße wird über die gesamte Baudauer halbseitig vorbeigelassen und muss nicht umgeleitet werden. Hölzlgasse gesperrt Weiters wird ebenfalls ab heute, 26. März die obere und die untere Hölzlgasse gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Josef Brenner-Straße und Medekstraße bzw. in der oberen Stadt über Kardinal...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Böschungen, Hänge und Felswände im ganzen Land werden im Zuge der Felsräumarbeiten überprüft. Loses Gestein und Gehölz werden von den Mitarbeitern der Straßenmeistereien entfernt.

Bis Mitte Mai: Felsräumarbeiten auf den Tiroler Straßen

Bis Mitte Mai wird in Tirol der Schneepflug wieder gegen Klettergurt und Brechstange getauscht. Das Frühjahr birgt durch die Schneeschmelze einige Gefahren auf den Landesstraßen. Böschungen, Hänge und Felswände müssen auf loses Gestein und Gehölz überprüft werden, damit eine sichere Fahrt wieder möglich ist. TIROL. Durch den diesjährigen extremen Winter, gibt es im Frühjahr besonders viel zu tun. Doch "alle gefährdeten Stellen werden mit größter Sorgfalt überprüft", beruhigt LHStv Josef...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Symbolfoto: Baustellen wird es auf der B14 gleich an vier Wochenenden geben.

ÖAMTC: Sperre Klosterneuburger Straße (B14)

Am Wochenende finden auf der B14 Bauarbeiten statt. KLOSTERNEUBURG/ WIEN. Auch für Klosterneuburger wird es an den kommenden Wochenenden wieder verkehrstechnisch schwieriger am Weg nach Wien beziehungsweise auf der Heimfahrt von Wien kommend.  Streckensperren an vier Wochenenden Kommendes Wochenende von Freitag, 20. Oktober, 20 Uhr bis Montag, 23. Oktober 2017, 5 Uhr wird die Klosterneuburger Straße (B14) von der Abfahrt Richtung Heiligenstädter Straße bis zum Knoten Nußdorf in...

  • Klosterneuburg
  • Marion Pertschy
Die Verkehrsteilnehmer müssen mit einem Umweg von circa 20 Minuten rechnen.

Totalsperre der Traunbrücke Marchtrenk

Von Freitag, 25. August, bis Sonntag, 27. August, müssen die Autofahrer aufgrund Asphaltierungsarbeiten einen kurzen Umweg nehmen. WEIßKIRCHEN. Von Freitag, 25. August, 14.00 Uhr bis zum Sonntag, 27. August, 17.00 Uhr, ist die L534, Marchtrenker Straße, für sämtlichen Verkehr gesperrt. Im Bereich der Traunbrücke werden Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Die Verkehrsteilnehmer werden lokal umgeleitet und haben mit einer Verzögerung von 20 Minuten zu rechnen. Bei Schlechtwetter...

  • Wels & Wels Land
  • Kevin Haslinger
Risse in der Straße müssen ausgebessert werden

Baustelle: Straßenarbeiten in der Krassnigstraße!

KLAGENFURT. In der Krassnigstraße finden zwischen 31. Juli und 3. August Straßenarbeiten statt. Es sind vermehrt Risse im Asphalt aufgetaucht. Deshalb werden nun ab Montag Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Die Baustelle betrifft den Abschnitt von der Geriatrie bis zur Dr. Franz-Palla-Gasse Die Krassnigstraße wird in diesem Zeitraum als Einbahn von Ost nach West geführt.

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig

Verkehrsbehinderungen im westlichen Mostviertel

REGION. Die Straßenmeisterei Haag führt in St. Pantaleon-Erla Sanierungen der Straßen durch. Betroffen sind Landesstraße zwischen St. Pantaleon und Albing sowie die Moosstraße-Marksee. Von Montag, 12. Juni, bis Freitag, 4. August, kommt es zu Verkehrsbehinderungen, wie die Gemeinde und die Straßenmeisterei bekanntgeben. Schienenersatzverkehr Die Einwohner des Mostviertels müssen zudem mit Verzögerungen im Bahnverkehr rechnen. Seit Ende Mai und noch bis Montag, 4. September, führen die ÖBB...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Drei Straßen gesperrt: Stadt Oberwart investiert in die Infrastruktur

Am Dienstag, dem 6. Juni 2017, beginnen die Bauarbeiten für die Erneuerung der Wasserleitung und der Hausanschlüsse in den Straßenzügen Beethovengasse/Mozartgasse/Schubertgasse. OBERWART. In diesen Straßenstücken wird in der Zeit von 6.6.2017 bis 29.9.2017 ein allgemeines Fahrverbot (ausgenommen Anrainerverkehr) verordnet. Die Arbeiten werden in Eigenregie durch Mitarbeiter des Wirtschaftshofes gemeinsam mit Oberwarter Unternehmen durchgeführt und beginnen am 2. Juni 2017. Bis Ende...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Karin Vorauer
Im Bild die beiden "Buggler" der Ersten Ferienregion Fügen Kaltenbach, links Markus Raffl mit Raimund Klausner samt ihren Arbeitsgeräten
3

Im Bereich Marienberg in Fügen entsteht ein neuer Spazier-und Wanderweg

Die Erste Ferienregion und die Gemeinde Fügen adaptieren für alle wanderfreudigen Gäste und Einheimischen einen schönen Spazier-und Wanderweg im Bereich Marienberg. Das Wegenetz im Wald Richtung Puzzatal und zur Marienbergkirche wird mit einer Straßenbeleuchtung versehen, geschottert und mit neuen Hinweistafeln versehen. Einige Bäume wurden entlang der Wanderrouten zwar gefällt, die Fläche aber wieder aufgeforstet, sodass in einigen Jahren wieder ein schöner Jungwald zu sehen sein wird. Ein...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Franz Josef Haun
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.