Alles zum Thema SV Stallhofen

Beiträge zum Thema SV Stallhofen

Sport
Das Leder rollt. In den meisten Ligen sind noch sechs Runden zu spielen. Einige Weststeirer-Klubs haben noch Titelchancen.

Fußball-Unterhaus
Bärnbach macht einen Riesenschritt in Richtung Titel

Abstiegskampf pur in der Oberliga Mitte für den USV Draxler Mooskirchen. Mit dem 3:0-Heimsieg über Titelanwärter Gössendorf gelang den Weststeirern aber eine kleine Sensation. Lang, Fuchs und Sidar trafen für die Mooskirchner, die aber nach wie vor an vorletzter Stelle liegen. Bärnbach spielt souverän In der Unterliga West bleibt Sadiki Bau Bärnbach das Maß aller Dinge. Mit dem 3:0-Sieg in Tillmitsch führen die Bärnbacher sechs Runden vor Schluss mit vier Punkten Vorsprung, da Verfolger...

  • 06.05.19
Sport
Die neue Frauenmannschaft des SV Stallhofen steigt im Sommer in die Oberliga ein.
2 Bilder

SV SFL Stallhofen
Jugendförderpreis und Frauen-Power

Der SV Stallhofen bekam als kleiner Verein den Nachwuchsförderpreis 2018 vom Steirischen Fußballverband. Nicht die Großen Sturm, Hartberg, Kapfenberg oder GAK. Warum? Andre Hanus: Wir sind vier bis fünf Leute im Jugendstab und wollten gemeinsam in der Jugendarbeit etwas bewegen und die eigene Jugendarbeit im SV Stallhofen auf Vordermann bringen. Wir haben neue Leitlinien erstellt und geben jedem Kind die Möglichkeit, Fußball zu spielen, egal welches Alter es hat. Wir haben einen...

  • 01.02.19
Sport
Aufstieg in die Division II: Die US-Cars Peicher Styrian Hurricanes beweisen, was Austrian Football kann.
3 Bilder

Kein Platz für die US-Cars Peicher Styrian Hurricanes?

Scheiden tut weh, auch im Sport. Seit zehn Jahren ist das Freizeitzentrum Stallhofen die Heimat der US-Cars Peicher Styrian Hurricanes. Nun erweisen sich Stadion und Trainingsplatz als der härteste Gegner der Footballer, denn sie und der SV Stallhofen gehen ab sofort getrennte Wege. Trainingsplatz gestrichen Im Vorjahr haben sich rund 2.500 Zuschauer in nur sechs Spielen zusammengefunden, um die Hurricanes anzufeuern. Und um zu zeigen, was eine Randsportart hierzulande kann. Doch auch der...

  • 20.11.18
  •  2
Sport

Kooperation im Södingtal

Der SV SFL Raiffeisen Stallhofen und der STT Mühlhuber 1969 gehen im Jugendbereich seit Herbst diesen Jahres gemeinsame Wege und sind somit Vorreiter solch einer Kooperation zwischen einem Hobbyverein und einem STFV Verein, welche einmalig in der Steiermark ist! Die beiden Stallhofner Fußballvereine bieten Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit, ihrem Hobby, dem Fußball, ganz unter dem Motto "Weg vom Computer hin zur Bewegung" mit Freude nachzugehen. Im letzten Jahr begann das Projekt "STT...

  • 17.10.18
Sport
Voitsbergs Dieter Elsneg eröffnete schon nach vier Minuten den Torreigen gegen Fürstenfeld.

Siege für die Top-Teams

Neben Landesligist Voitsberg konnten auch die Oberligaklubs Köflach und Mooskirchen voll punkten. Einen souveränen Auftritt legte der ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg im vorletzten Heimspiel der Saison hin. Gegen Fürstenfeld gab es einen klaren 5:0-Sieg - schon nach fünf Minuten hatten Elsneg und Walch mit ihren Toren eine 2:0-Führung hergestellt. Bis zur Pause gab es keine Treffer mehr. In Halbzeit zwei legte Taucher nach (59.), ehe Hiden mit einem Doppelpack (68., 81.) und seinen...

  • 28.05.18
Sport
Bernhard Rößl​ ist nur mehr bis Sommer Obmann des SV Stallhofen.

Wir gehören nicht in die 1. Klasse

Bernhard Rößl​, Obmann des SV Stallhofen, über die Hinrunde, die Ziele und die Insolvenz des Namenssponsors SFL. Platz elf, nur 15 Punkte. Man hat sich wohl eine andere Hinrunde erwartet bzw. erhofft, oder? Ja, das kann man wohl sagen. In der Vorbereitung ist es wirklich sehr gut gelaufen, aber es ist doch eine relativ junge Mannschaft und der Abgang unseres jahrelangen Abwehrchefs hat doch eine Lücke hinterlassen. Der Start in die neue Saison ist euch geglückt, in den ersten sieben Spielen...

  • 30.01.18
Sport
Dominic Scheiber (m.) erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich.

Bezirksderbys gehen an die Gäste

Sowohl Stallhofen als auch Mooskirchen konnten die Bezirksderbys in der Fremde für sich entscheiden. Das Spiel der Runde spielte sich am Sonntag in Ligist ab. Über 400 Zuschauer machten das Duell gegen den USV Draxler Mooskirchen zu einem wahren Schlager - noch dazu bei perfektem Fußballwetter. Die Gäste gingen durch Besmir Dinaj bereits nach sechs Minuten in Führung, aber noch in Halbzeit eins konnte Dominic Scheiber per Strafstoß für Ligist ausgleichen (36.). In Minute 57 wurde Mooskirchens...

  • 03.04.17
  •  1
Sport
Gegen Liezen erzielte Diego Wendel einen Doppelpack für den ASK Köflach.

Die ersten Testspiele sind absolviert

Vorbereitungszeit ist Testspielzeit, wir haben die ersten Ergebnisse. Der SV Kainach ist zurück als eigenständige Mannschaft und der FC Lankowitz steigt auch wieder in die 1. Klasse ein, damit ist der Bezirk Voitsberg wieder mit zehn Kampfmannschaften plus zwei Zweierteams - jenen von Köflach und Voitsberg - im steirischen Fußball-Unterhaus vertreten. Der Landesligist ASK Voitsberg startet bereits am 29. Juli gegen Zeltweg in die neue Spielzeit. Bislang standen für den ASK drei Testspiele am...

  • 11.07.16
Sport
Besmir Dinaj traf gegen Gratkorn doppelt. Köflach siegte zuhause mit 5:1.

Die Spielzeit ist beendet

Am vergangenen Wochenende stand der letzte Spieltag aller Unterhaus-Klubs auf dem Programm. Einen tollen Saisonabschluss legte der ASK Köflach in der Oberliga hin. Mit einem 5:1-Kantersieg über Gratkorn verabschiedete sich die Spanninger-Elf in die kurze Sommerpause. Bereits zur Halbzeit führten die Köflacher durch Tore von Guggi und Dinaj (2) mit 3:0. Rodler und Reitbauer trafen nach dem Wechsel für die Hausherren, Kolar zwischenzeitlich zum 1:4 aus Sicht der Gratkorner. Der ASK Köflach...

  • 13.06.16
Sport

Voitsberg siegt im letzten Heimspiel

In der vorletzten Runde der Landesliga, dem letzten Heimspiel, ging der ASK Voitsberg wieder als Sieger vom Platz. Der Gegner aus Zeltweg machte es den Heimischen aber nicht leicht. Später Siegtreffer Die Anfangsphase verlief für den ASK nach Wunsch: Jürgen Hiden traf bereits nach fünf Minuten per Strafstoß zum 1:0. Stefan Rieger erhöhte in der 21. Minute auf 2:0. Eine Führung die bis zur 77. Minute halten sollte. Dann war plötzlich Zeltweg da. Torjäger Rene Fischer (19. Treffer) und Kevin...

  • 06.06.16
Sport

Klare Siege und hohe Niederlagen

Für die Bezirks-Klubs in den untersten beiden Spielklassen verlief das Wochenende sehr unterschiedlich. Die zweiten Mannschaft des ASK Voitsberg konnte in der Gebietsliga West mit einem 4:0-Sieg über Schlusslicht Heimschuh überzeugen und liegt nun auf Platz drei in der Tabelle. Ebenfalls in der GLW musste der UFC Söding eine deutliche 0:5-Pleite gegen Tabellenführer Pölfing-Brunn einstecken. Die Södinger sind damit mittendrin im Abstiegskampf. Einen klaren Sieg konnte diesmal auch der USV...

  • 02.05.16
Sport
Martin Krienzer jubelt im Nationalteam-Trikot. Der Stallhofener traf in jedem seiner vier Spiele für due U-16-Auswahl.

Der Nationalteam-Kicker aus Stallhofen

Martin Krienzer gehört zu einer seltenen Spezies. Der Stallhofener ist Fußball-Nationalspieler aus dem Bezirk Voitsberg. Ein ziemlich erfolgreicher noch dazu - in den letzten vier Spielen für die U-16-Auswahl der Nation traf er immer. Auch in den zwei Spielen gegen Deutschland. Highlights in der bisherigen Karriere des 16-Jährigen. Früh übt sich "Martin ist am Sportplatz aufgewachsen", erzählt sein Vater Ewald, der ihn in Stallhofen auch drei Jahre lang trainierte. Dann wurde er von den...

  • 02.05.16
  •  2
Sport
Stallhofen musste gegen Pistorf/Großklein II zuhause eine 1:2-Niederlage hinnehmen.

Derbysieg für Voitsberg II

In der Gebietsliga West trafen am Samstag die zwei Klubs aus dem Bezirk im direkten Duell aufeinander. In Söding gingen die Hausherren durch Jürgen Spari in Führung. Die jungen Voitsberger konnten den Rückstand jedoch noch vor der Pause durch Marcel Kiedl und Florian Trost drehen und brachten die 2:1-Führung über die Zeit. In der 1. Klasse konnte nur Kainach/Köflach II einen Dreier einfahren. Gegen St. Andrä/Höch, das bisher erst einen Punkt geholt hatte, fiel erst in der 84. Minute das 2:1...

  • 25.04.16
Sport
Ex-Voitsberger Michael Grischenig traf für Großklein zum 1:0 gegen Köflach.

Ein Spieltag zum Vergessen

Es war ein Wochenende zum Vergessen für fast alle Fußballklubs aus dem Bezirk Voitsberg. Nur zwei Teams konnten Siege einfahren, dazu gab es ein Remis und gleich sieben Niederlagen. ASK kommt nicht in die Gänge In der Landesliga gab es für den ASK Voitsberg im fünften Spiel im Frühjahr die bereits dritte Niederlage. Gegen Frohnleiten verlor die Holzer-Elf zuhause mit 1:2 und rutschte damit auf Platz neun ab. Das Ehrentor erzielte Neuzugang Daniel Brauneis. Ex-Voitsberger schießen Köflach...

  • 11.04.16
Sport
Für den SV Stallhofen setzte es eine empfindliche 0:4-Niederlage gegen Titelkandidat Hengsberg.

Nur ein Sieg für die Unterhaus-Klubs

Von den sechs Klubs in der Gebietsliga und 1. Klasse konnte nur Kainach/Köflach II einen Sieg einfahren. In der Gebietsliga musste sich Voitsberg II mit einem 1:1 gegen Abstiegskandidat Wettmannstätten begnügen, Söding kam gegen Allerheiligen II mit 1:5 unter die Räder. Ebenfalls klare Niederlagen gab es in der 1. Klasse für Mooskirchen II (1:8 gegen St. Johann) und Stallhofen (0:4 gegen Hengsberg). Etwas knapper war es für Edelschrott beim 0:2 bei Tabellenführer Stainz. Kainach/Köflach II...

  • 04.04.16
Sport
Sieg im Derby gegen Mooskirchen II. Der SV Stallhofen startete erfolgreich ins Frühjahr.

Stallhofen siegt im Derby

Gleich zum Auftakt gab es in der 1. Klasse ein Derby. Der SV Stallhofen konnte sich durch einen Sterner-Treffer gegen Mooskirchen II mit 1:0 durchsetzen. Durch Tore von Reitbauer und Franz fuhr auch Kainach/Köflach II einen vollen Erfolg gegen Pistorf/Großklein II ein. Eine überraschende Niederlage gab es dagegen für den USV Edelschrott in St. Josef. Nach 70-minütiger Unterzahl - Keeper Hausegger sah in Minute 21 Rot - gab es ein 2:3. Der erst zweite Punktegewinn für St. Josef in dieser...

  • 21.03.16
Sport
In Mooskirchen kommt es gleich zum Frühlingsauftakt zu einem Derby: Mooskirchen II empfängt am Freitag den SV Stallhofen.

Nur noch zu viert in der 1. Klasse

Vier Klubs aus dem Bezirk Voitsberg starten in der untersten Spielklasse. Nach dem Konkurs des FC Piberstein Lankowitz und der damit verbundenen Auflösung der Kampfmannschaften, spielen in der 1. Klasse West nur mehr vier Klubs aus dem Bezirk Voitsberg. Zu Stallhofen und Edelschrott kommen die zwei Zweiermannschaften von Mooskirchen und Köflach. Zweitere ja nach dem Abstieg des SV Kainach aus der Gebietsliga als Spielgemeinschaft mit den Kainachern. Stallhofen - mit fünf Zählern Rückstand auf...

  • 18.03.16
Sport
Der FC Ligist war schon fleißig, fünf Testspiele spulte der Unterliga-Klub bereits ab, fünf weitere sind geplant.

Im Unterhaus läuft die Vorbereitung

Die Unterhaus-Klubs im Bezirk Voitsberg stecken mitten in der Vorbereitung für die kommende Spielzeit. Die Frühjahrssaison beginnt Mitte März - noch ist also genügend Zeit zur Vorbereitung. Nichtsdestotrotz waren einige Klubs schon richtig fleißig und haben bereits ein ordentliches Programm an Testspielen abgespult. So etwa der FC Ligist - der Unterligaklub absolvierte am Samstag sein fünftes Vorbereitungsspiel. Gegen den SV Andritz gab es ein 3:3. Zuvor gab es Niederlagen gegen Gratkorn (3:8),...

  • 15.02.16
  •  1
Sport
Johann Galler (vorne, mittig) wechselt zum USV Edelschrott.

Edelschrott verpflichtet zwei Neue

Nach der Hinrunde liegt der USV Edelschrott in der 1. Klasse West auf Platz acht. Für das Frühjahr wurden zwei namhafte Verstärkungen an Land gezogen. Aus der zweiten Mannschaft des FC Piberstein Lankowitz wechselt Kapitän Johann Galler nach Edelschrott. Zudem konnte Sektionsleiter Werner Pressler mit Eduard Hausegger einen erfahrenen Torhüter vom Ligakonkurrenten SV Stallhofen verpflichten. Am 20. März starten Galler, Hausegger und Co. auswärts beim Tabellenvorletzten St. Josef in die...

  • 26.01.16
Sport
Obmann Bernd Rößl freute sich mit den Geehrten beim Jubiläumsfest des SV Stallhofen im Freizeitzentrum.

Ein Fest des Sports

Der SV Stallhofen feierte sein 60-jähriges Bestehen mit einem Fest des Sports im Freizeitzentrum. Mitwirkende waren die Jugendmannschaften, die Altherren und die Kampfmannschaft mit Fußball, der AFC Hurricanes mit American Football, der Tennisclub Stallhofen, die ESR Bernau mit Asphaltschießen und das Therapiezentrum Schilling mit Gymnastik, für die Kinder wartete ein Kinderschminken. Bgm. Franz Feirer erhielt die Ehrenpräsidentschaft, Franz und Christa Höfer sowie Manfred und Evelyne Fauland...

  • 13.08.15
  •  1