Swap Verluste

Beiträge zum Thema Swap Verluste

Peter Kowal ist Chefredakteur der WOCHE Kärnten

Kommentar
Risiko und Spekulation aus dem Wortschatz streichen

Kommentar zum endgültigen Rückzug des Landes Kärnten aus riskanten Veranlagungen und zum verantwortungsvollen Umgang mit Steuergeld. Vergangene Woche teilte Landeshauptmann-Stellvertreterin Gaby Schaunig (SPÖ) in ihrer Funktion als Finanzreferentin via Aussendung mit: „Es bestehen beim Land Kärnten keine Veranlagungsformen mehr, die den Bestimmungen des Spekulationsverbotsgesetzes widersprechen.“ Was übersetzt so viel heißt wie: Das Land zog sich endgültig aus allen, bereits vor Jahren...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Monument des Skandals: Vor zehn Jahren wurden die Bilanzprobleme der Hypo Bank erstmals öffentlich bekannt
1

Der Hypo-Skandal ist heute zehn Jahre alt

Swap-Verluste läuteten Hypo-Untergang ein. Die WOCHE sprach mit LH-Stv. Gaby Schaunig. KLAGENFURT. Heute vor zehn Jahren wurden die Swap-Verluste der Hypo-Alpe-Adria öffentlich bekannt. Was zunächst als Bilanzierungsfehler heruntergespielt wurde, endete mit einem Skandal, dessen Auswirkungen unser Bundesland und die (Straf)Richter am Landesgericht noch Jahre beschäftigen werden. Die WOCHE sprach mit LH-Stv. Gaby Schaunig, die am 31. März 2006 bereits in der Regierung saß, über jenen Tag, der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.