Swarovski

Beiträge zum Thema Swarovski

Der Zirkus Roncalli gastiert wieder in den Swarovski Kristallwelten.
  4

Kristallwelten
Zirkus Roncalli ist wieder zu Gast im Riesen

WATTENS (red). Viel Begeisterung und Emotion war bei den Gästen der Swarovski Kristallwelten im letzten Sommer zu spüren, als der Circus Roncalli den Garten in eine Zirkusmanege verwandelte. Auch in diesem, sehr besonderen Jahr, geht die Zusammenarbeit weiter: Lili Paul-Roncalli, die jüngste Tochter von Zirkusdirektor Bernhard Paul und Gewinnerin von Let’s Dance, eröffnete heute den Zirkuszauber 2020, der mit neuen Artisten und historischen Zirkuswagen von 8. August bis 6. September die...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Gespräche mit Vertreter der Politik, Interessensvertretung und des Unternehmens zu den aktuellen Entwicklungen bei Swarovski.

Runder Tisch im Landhaus
Einsatzgruppe für Swarovski steht

LH Platter: „Task Force wird zur Unterstützung der vom Stellenabbau bei Swarovski betroffenen MitarbeiterInnen eingesetzt“ LH Günther Platter hat die Kündigungswelle bei Swarovski zum Anlass genommen, zu einem Runden Tisch ins  Landhaus einzuladen. Gemeinsam mit Arbeitslandesrätin Beate Palfrader, Vertreter des Unternehmens Swarovski und des Betriebsrates sowie den Sozialpartnern (Arbeiterkammer, Wirtschaftskammer, Industriellenvereinigung und ÖGB) und der Gemeinde Wattens tauschte man sich...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die Ankündigung Swarovskis, weitere 1000 Mitarbeiter zu entlassen, sorgt weiterhin für Wirbel. Christoph Walser fordert nun, die Cause differnziert zu betrachten.

Stellenabbau
Wirtschaftskammer und IV nehmen Stellung zur Swarovski-Diskussion

TIROL. Die Ankündigung Swarovskis, weitere 1000 Mitarbeiter zu entlassen, sorgt weiterhin für Wirbel. Christoph Walser fordert nun, die Cause differnziert zu betrachten. Die Industriellenvereinigung weist daraufhin, dass die Kurzarbeit den ArbeitnehmerInnen zugutekommen würde. Keine Beurteilung von außen möglichWirtschaftskammer-Präsident Christoph Walser kritisiert, dass es nicht möglich sei, die Situation des Unternehmens von außen zu beurteilen, auch wenn die Kündigungen bedauernswert...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Insgesamt werden 1.800 Personen ihre Arbeit verlieren, über 1.000 von ihnen noch heuer.
  2

Swarovski
AK Präsident Zangerl kritisiert massiven Stellenabbau beim Kristall-Konzern

TIROL. Für AK-Präsident Erwin Zangerl will Swarovski die Gewinne maximieren, unternehmerisches Risiko auf die Steuerzahler abwälzen und dann einfach die Reißleine ziehen und in Etappen 1.800 der 4.800 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer am Stammsitz in Wattens vor die Tür setzen. Zwar läuteten die Alarmglocken im Hinblick auf bevorstehende Kündigungen schon im Frühjahr, als sich Markus Langes-Swarovski aus der Geschäftsführung zurückzog, dennoch sorgt die Hiobsbotschaft aus der Zentrale des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Verspricht Hilfe: LH Günther Platter

Betroffenheit bei der Landesregierung wegen Swarovski
Platter: „Ihr seid nicht alleine“

Das Land Tirol will gemeinsam mit Unternehmen, AMS und Sozialpartnern verschiedene Unterstützungsmaßnahmen für Betroffene schaffen. TIROL. LH Günther Platter zeigt sich von den Kündigungen bei Swarovski betroffen: „Der Stellenabbau bei Swarovski Wattens ist ein schwerer Schlag für alle betroffenen Mitarbeite, für die  Wattens und das Land Tirol. Wir sind bestürzt, dass so viele Arbeitsplätze verloren gehen werden. Wichtig ist, dass die Betroffenen in dieser schwierigen Situation...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Die Marktgemeinde Wattens steht derzeit im Mittelpunkt der Swarovski Kündigungswelle
 1

Swarovski
Kritik an Stellenabbau bei Swarovski

Die Reaktionen auf die im Herbst geplante Entlassung von tausend Mitarbeitern bei Swarovski sind heftig. Die Gewerkschaft fordert eine Rückzahlung des Kurzarbeitszeitgeldes, die SPÖ ortet einen „Kniefall vor dem Großkapital“, und die FPÖ hält die Kündigungen per E-Mail für „verwerflich“. WATTENS. Die Swarovski-Konzernleitung hatte 200 Mitarbeiter über die bevorstehende Kündigung informiert. Der Kristallkonzern wird laut Konzernchef Robert Buchbauer im Herbst noch weitere 1.000 Stellen im...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Dietmar Walpoth
Krise bei Swarovski: 1.200 verlieren heuer den Job in Wattens
 1

Swarovski speckt ab
Weitere 1000 Jobs werden in Wattens abgebaut

Der Tiroler Kristallkonzern Swarovski musste im ersten Halbjahr 2020 massive Absatzrückgänge verzeichnen und bereits im Juni wurde bekannt, dass 200 Arbeitsplätze gestrichen werden. Nun folgte die Hiobsbotschaft. Die ersten Weichen wurden bereits Anfang April mit der Neustrukturierung der Swarovski-Geschäftsführung gestellt. Robert Buchbauer verantwortet seither als CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung das operative Geschäft. In der Produktion am Standort Wattens wurde bereits die...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Das Unternehmen Swarovski wird weitere 1.000 Stellen abbauen.

Wattens/Tirol
Swarovski baut weitere 1.000 Arbeitsplätze ab

Nach den bereits angekündigten 200 Kündigungen baut Swarovski in Wattens in Tirol ab Herbst nochmal 1.000 Arbeitsplätze ab. ÖSTERREICH. Insgesamt werden mehr als ein Viertel der Mitarbeiter in Wattens ihren Job verlieren. CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung, Robert Buchbauer, bezeichnete den Schritt im Interview mit dem ORF Tirol als "schmerzliche, aber alternativlose Entscheidung". Man rechne heuer mit Umsatzeinbußen von rund 35 Prozent, man bleibt unter zwei Milliarden Euro. Im...

  • Julia Schmidbaur
Trotz Kurzarbeitsgeld wurden bei Swarovski Entlassungen vorgenommen, für den ÖGB Tirol ein Unding.
 1

ÖGB
Rückzahlung der Swarovski-Kurzarbeitsgelder gefordert

TIROL. Erst vor Kurzem kam es bei Swarovski zur Kündigungen von 200 MitarbeiterInnen. Davor gab es allerdings noch Gelder zur Kurzarbeitsunterstützung. Robert Koschin, stellvertretender ÖGB-Landesvorsitzender fordert jetzt eine Rückzahlung der "Kurzarbeitsmillionen" von Swarovski.  Vorwurf des "Sozialbetrugs"Die Kurzarbeitsunterstützung für Unternehmen durch das AMS sind eigentlich dazu gedacht, um Kündigungen zu vermeiden. Trotz dieser Gelder nahm die Firma Swarovski die Kündigung von 200...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
 2   3

UHREN & SCHMUCK im JMF - STORE in der PASSAGE LEOBERSDORF

Seit 5 Jahren betreibt JEAN MARY FITZPATRICK efolgreich  ihren JMF - STORE in der PASSAGE LEOBERSORF Es gibt UHREN & SCHMUCK  von BEKANNTEN HERSTELLERN  wie Police, Engedrufer, Justcavalli, Jacques Lemans, usw. Montag - Freitag 9 - 18 Uhr und Samstag 9 - 17 Uhr Foto: Rober Rieger Photography

  • Triestingtal
  • Robert Rieger
In den Swarovski Kristallwelten kann man in das ewige Eis abtauchen.
  15

Besucherattraktion
Die Kristallwelten und das ewige Eis

WATTENS (fh). Vor mehr als 15 Jahren schufen Tord Boontje und Alexander McQueen in einer außergewöhnlichen künstlerischen Kollaboration den Kristallbaum „Silent Light“. 2020 erhält das funkelnde Kunstwerk in einer neuen poetischen Schneeinstallation eine neue Heimat in den Swarovski Kristallwelten – und stellt gleichzeitig mit Blick auf unsere Umwelt Fragen nach Vergänglichkeit und Verletzbarkeit der Natur. Die neue Wunderkammer kann ab sofort in Wattens/Tirol bestaunt werden. Der Moment...

  • Tirol
  • Florian Haun
Dunkle Zeiten für alle Swarovski-Mitarbeiter: 600 Jobs baut das Unternemen weltweit ab, 200 davon in Wattens.
 1

Kritik
AK Präsident Zangerl zu massivem Stellenabbau bei Swarovski-Konzern

TIROL. Der Abbau von Beschäftigten beim Kristallkonzern Swarovski trifft nicht nur den Wirtschaftsstandort hart, sondern es geht hier auch um menschliche Schicksale. Für AK Präsident Erwin Zangerl ist das Unternehmen ein Paradebeispiel dafür, wie sich wirtschaftliches Denken in den Konzernen verändert hat. „Diejenigen, die man früher Mitarbeiter genannt hat, heißen jetzt ‚Kostenposition‘. Damit die Dividende stimmt, muss die ‚Kostenposition’ angepasst werden, das heißt, es wird gekündigt....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der Kristallkonzertn Swarovski wird am Standort Wattens 200 Stellen abbauen.

Wirtschaft
Swarovski kündigt 200 Mitarbeiter in Wattens

WATTENS (red). Die Corona-Krise hat den internationalen Markt für Luxusgüter schwer getroffen. Auch der Tiroler Kristallkonzern Swarovski musste im ersten Halbjahr 2020 massive Absatzrückgänge verzeichnen. Die Kurzarbeit am Standort Wattens wird verlängert. Insgesamt will sich Swarovski zum 125-jährigen Jubiläum neu und effizienter aufstellen. Die ersten Weichen wurden bereits Anfang April mit der Neustrukturierung der Swarovski-Geschäftsführung gestellt. Robert Buchbauer verantwortet...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
Dunkle Zeiten für alle Swarovski-Mitarbeiter: 600 Jobs baut das Unternemen weltweit ab, 200 davon in Wattens.
 1

Wegen Corona-Krise
200 Swarovski-Mitarbeiter verlieren ihren Job

200 Jobs sind es in Wattens (Tirol), die dem Sparstrich zum Opfer fallen und abgebaut werden. Weltweit sind es rund 600 Menschen, die ihren Job verlieren: Es ist ein massiver Stellenabbau beim österreichischen Luxuslabel Swarovski, ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Als Grund für die Sparmaßnahmen nannte der Konzern am Montag in einer Aussendung die Corona-Krise. ÖSTERREICH. Die Nachfrage im ersten Halbjahr sei dramatisch eingebrochen, daher müsse man nun reagieren, so die...

  • Anna Richter-Trummer
In Kristallwelten Wattens ist wieder was los. Die Eröffnung steht kurz bevor.
  14

Kristallwelten
Der Riese erwacht zum Leben

WATTENS (red). Kurz vor ihrer Wiedereröffnung am 11. Juni 2020 waren die Swarovski Kristallwelten in Wattens Location für eine außergewöhnliche Videoproduktion heimischer Künstler: Ein Kollektiv aus DJ’s, Musikproduzenten, Musikern und Kameraleuten unter der Federführung von Roland Fugger (eartunes GmbH) hat die Zeit des Stillstandes als Chance genutzt, um an bildstarken Orten in Tirol ihre künstlerischen Visionen kreativ umzusetzen. Nach zwei eindrucksvollen DJ-Sets mit Martin Wazac a.k.a....

  • Tirol
  • Florian Haun

WSG Swarovski Tirol
Silberberger zurück auf die Trainerbank ?!

WATTENS(wk). Die WSG Swarovski Tirol und der SV Mattersburg trennten sich am 3. Spieltag der Qualifikationsrunde mit 1:1. Damit holten die Tiroler nur zwei Punkte aus den ersten drei Spielen nach der langen Corona- Pause und übernahmen wieder einmal die Rote Laterne in der Tipico- Bundesliga. Im nächsten Spiel am kommenden Samstag bei der Admira will nun Cheftrainer Thomas Silberberger, viel früher als erwartet, sein Comeback auf der Trainerbank mit einem Auswärtssieg feiern. ,,Ich werde am...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer

Fussball- Bundesliga
WSG Swarovski Tirol kann auf baldigen Wiederbeginn hoffen

WATTENS(wk). Vizekanzler Werner Kogler ist zuversichtlich, dass die rot- weiß- rote Bundesliga nach der Corona- Pandemie, spätestens Anfang Juni, den Spielbetrieb wieder aufnehmen kann. Voraussichtlich soll es dann, nach einem zweiwöchigen Teamtraining, wieder mit englischen Wochen losgehen. Das erste Spiel soll das ÖFB- Cup- Finale zwischen Serienmeister und Titelverteidiger Red Bull Salzburg und Austria Lustenau sein. Nach Abschluss des Grunddurchgangs stehen für die Kicker der WSG Swarovski...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer
"Musik im Riesen" 2020 ist abgesagt. Die Entscheidung schmerzt, ist aber absolut notwendig.

Corona Virus:
Swarovski: Musik im Riesen wird abgesagt

WATTENS (red). Die Swarovski Kristallwelten geben die Absage von „Musik im Riesen“ 2020 bekannt. Das Kammermusikfestival hätte von 21. bis 24. Mai 2020 in Innsbruck und Wattens stattfinden sollen. „In Anbetracht der aktuellen Situation sehen wir uns als Veranstalter in der Verantwortung, unseren Beitrag zum Schutz von Künstlern, Konzertbesuchern und Mitarbeitern zu leisten. Daher müssen wir die 17. Ausgabe des Kammermusikfestivals ‚Musik im Riesen‘ schweren Herzens absagen“, so der...

  • Tirol
  • Florian Haun

Sparmaßnahmen beim Tiroler Bundesligisten
Kurzarbeit bei der WSG Swarovski Tirol

WATTENS(wk). Auch für die vielen Sportvereine und Fußballclubs ist die Corona- Krise eine gespenstische Situation. Die Saison in der österreichischen Tipico Bundesliga wird voraussichtlich bis Mai unterbrochen und eine Verlängerung bis in den Juni hinein ist, nachdem die Europameisterschaft ins Jahr 2021 verschoben wurde, möglich. Wie auch die anderen Klubs aus Österreichs beiden höchsten Spielklassen will auch die WSG Swarovski Tirol aus der Kristallstadt Wattens das die Saison aus sportlichen...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Werner Klammer
Markus Langes-Swarovski zieht sich aus der operativen Geschäftsführung des Kristallkonzerns zurück

Knalleffekt
Markus-Langes Swarovski tritt als Geschäftsführer zurück

WATTENS (fh). Bei Tirols größtem Arbeitgeber, dem Kristallkonzern Swarovski in Wattens, kam es zu einem Knalleffekt. In dem Schreiben an die Swarovski Mitarbeiter, welches den BEZIRKSBLÄTTERN vorliegt, heißt es: "Wir möchten Euch darüber informieren, dass Markus Langes-Swarovski beschlossen hat sich nach 18 Jahren aus der operativen Geschäftsführung zurückzuziehen. Dies aufgrund der Überzeugung durch eine Verschlankung des Führungsgremiums und ein Zusammenrücken der Geschäftsbereiche die...

  • Tirol
  • Florian Haun
Die Glaskristalle des Unternehmens sind weltberühmt. Doch der geplante Stellenabbau wäre für die Tiroler Wirtschaft markant, kritisiert die Liste Fritz.
 1

Arbeitsmarkt Tirol
Liste Fritz zum Swarovski-Stellenabbau

TIROL. Seit Kurzem ist ein geplanter drastischer Stellenabbau bei dem Wattener Unternehmen Swarovski bekannt. Dieser wirtschaftliche Eingriff ruft auch die Landespolitik auf den Plan. Die Liste Fritz fordert eine "abgesicherte Zukunft für alle MitarbeiterInnen des Unternehmens" und ruft zur Sicherung des Wirtschaftsstandortes Tirol auf.  "Swarovski-Kahlschlag"Als "Kahlschlag" bezeichnet Liste Fritz-Klubobfrau Andrea Haselwanter-Schneider die geplanten Maßnahmen des Swarovski Werkes in...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Unternehmen Swarovski wird Stellen abbauen. Die Entscheidungen fallen zeitnah.

Wirtschaft
Swarovski: Stellenabbau wird kommen

WATTENS (fh). In einem Schreiben der Swarovski Geschäftsführung wurden die Mitarbeiter des Unternehmens vergangene Woche davon in Kenntnis gesetzt, dass es es zu deutlichen Personalreduktionen am Standort Wattens in allen Bereichen des Unternehmens kommen wird. In dem Schreiben heißt es: "Eine deutliche Reduktion des Personalstandes in allen Bereichen am Standort Wattens ist wirtschaftlich notwendig um den anhaltenden Kostendruck auf Wattens zu nehmen und eine solide Basis für zukünftiges,...

  • Tirol
  • Florian Haun
Zum 125-Jahr-Jubiläum gibt das Unternehmen unter anderem einen Einblick in die Vergangenheit.

Swarovski
125-Jahr-Jubiläum mit zahlreichen Events

TIROL. Unter dem Motto "#SparkDelight" begeht das Tiroler Unternehmen Swarovski dieses Jahr sein 125-Jahr-Jubiläum. Die Feierlichkeiten werden mit einem Kommunikationsprogramm zur Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gefeiert. Mit zahlreichen Aktivitäten und Events macht der weltweit größte Kristallhersteller auf das Jubiläum aufmerksam.  Veranstaltungs-Events zum JubiläumZum 125-jährigen-Jubiläum liefert das Unternehmen einige Events, die den beständigen Zeitgeist der Marke widerspiegeln....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Eröffnungskonzert von „Musik im Riesen“ am 21. Mai 2020 um 20 Uhr im Haus der Musik in Innsbruck dirigiert Kasper de Roo, auch er ein Wegbegleiter Pirchners, das Ensemble Windkraft – Kapelle für Neue Musik und I Virtuosi Italiani (Bild).
  5

„Musik im Riesen“ 2020
Konzerte zu Ehren Werner Pirchners

TIROL. Im Mai wird wieder das beliebte Musikevent "Musik im Riesen" stattfinden. In 2020 wird der 80. Geburtstag des Tiroler Komponisten Werner Pirchner im musikalischen Mittelpunkt stehen. Zwei der sechs Konzerte vom 21. bis 24. Mai 2020 und ein Vorkonzert am 18. Mai 2020 widmen sich dem Werke Pirchners.  Ein Tribut an PirchnerDer Komponist Thomas Larcher hat dieses Jahr die künstlerische Leitung von "Musik im Riesen" inne. Ihn verband eine enge Freundschaft mit dem 2001 verstorbenen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.