Alles zum Thema Swarovski

Beiträge zum Thema Swarovski

Lokales
Swarovski Kristallwelten präsentieren funkelndes Karussell von Designer Jaime Hayon.
2 Bilder

Swarovski
Ein „Carousel“ bei den Kristallwelten in Wattens

Der spanische Designer Jaime Hayon gestaltete den runden Blickfang in Schwarz-Weiß. WATTENS. Es liest sich wie das „Who is Who“ der internationalen Architektur- und Design-Medien: Wallpaper, AD-Magazin, Elle Decor oder Dezeen sind nur einige der wichtigsten Vertreter ihrer Zunft, die über das neue Karussell im Garten der Swarovski Kristallwelten berichten. Und sie tun dies mit Schlagzeilen wie „Jaime Hayon and Swarovski put a fresh spin on the fairground carousel“ oder „Swarovski...

  • 16.08.19
Gedanken

Kommentar
Funkel, funkel, kleiner Stern, ...

... ach, wie bist du mir so fern. Alles andere als "verschlafen" zeigen sich die mit Swarovski-Steinen bestückten Kostüme. Da kommt einem gleich Marilyn Monroe in den Sinn mit: "Diamonds Are a Girl's Best Friend." Zwar sind es keine echten Diamanten auf der Bühne, aber beim Spiel geht es ja in erster Linie um den Anschein. Böse Zungen könnten jetzt behaupten, Swarovski sei nur schön geschliffenes Glas. Das stimmt. Aber da ließe sich in der Nacht auch sagen, das seien selbstleuchtende...

  • 13.08.19
Leute
Direktor der Kostümwerkstätten Jan Meier, Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler mit Birgit Berthold-Kremser von Swarovski und Günther Holzhammer.
25 Bilder

Bildergalerie
Funkelnde Steine sorgen für Festspielglanz

Kostüme der Festspiel-Oper "Orphée aux enfers" mit 1,1 Millionen Swarovski-Kristallen bestückt. SALZBURG (sm). Zum "wohl glamourösesten Event" lud Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler in die Salzburg Kulisse. Hier wurden die Kostüme für die Oper "Orphée aux enfers" vorgestellt. Atemberaubende Kostüme mit Swarovski-Kristallen verziert In Zusammenarbeit mit Swarovski und der für die Produktion verantwortlichen Kostümbildnerin Victoria Behr entstanden in den Kostümwerkstätten der...

  • 09.08.19
Lokales
2 Bilder

Swarovski lud zum Mitarbeiterfest nach Wattens

WATTENS (red). Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlicher Hitze folgten am vergangenen Freitag rund 7.500 Mitarbeiter von Swarovski und deren Familien der Einladung der Unternehmensleitung und nahmen am 5. Swarovski Sommerfest in Wattens teil. Und geboten wurde einiges – neben erfrischenden Getränken, erfüllte eine große Auswahl an saisonalen und regionalen Delikatessen alle lukullischen Träume. Für Unterhaltung sorgten verschiedene musikalische Auftritte sowie viele Spiel- uns...

  • 03.07.19
Lokales
3 Bilder

Familientag in den Kristallwelten

WATTENS (red): Der Familientag in den Swarovski Kristallwelten stand unter dem Motto „Sonnenfest im Mai“ in den Wunderkammern und im Park des Riesen. Spiel, Spaß, Spannung und zahlreiche Attraktionen machten den Besuch zu einem ganz besonderen Erlebnis – vor allem für die kleinen Besucherinnen und Besucher. Besonders beliebt war wieder das Kinderschminken aber auch die Familienführungen mit Zauberer-Begleitung und die Rätselrallye fanden großen Anklang. Viele Kids machten mit ihren Eltern eine...

  • 20.05.19
LokalesBezahlte Anzeige
<f>Lehre bei Swarovski:</f> Fundierte Ausbildung in verschiedenen Berufen wird seit Jahrzehnten in Wattens geboten.

Lehre
Swarovski: Starte deine Karriere

Prozesstechnik, Metalltechnik, Elektrotechnik, Chemieverfahrenstechnik, Kunststofftechnik – bei Swarovski hat man als Lehrling eine große Auswahl, und das schon seit über 60 Jahren. Mittlerweile hat das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wattens in zehn Berufsgruppen über 1.200 Fachkräfte ausgebildet. Swarovski nimmt auch im kommenden Lehrjahr wieder 35 neue Lehrlinge auf. Lehre der Zukunft In Wattens wird die gesamte Innovations- und Technologiekompetenz von Swarovski gebündelt. Die...

  • 04.02.19
Lokales
2 Bilder

Kristallwelten: Es war ein bewegendes Jahr

WATTENS (red). Stefan Isser, Geschäftsführer D. Swarovski Tourism Services GmbH, zieht Resümee über das Jahr 2018: „Wir blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück, in dem unsere Gäste die Geschichte des Riesen weiter in die Welt hinausgetragen haben. Wir bedanken uns bei 650.000 Gästen aus über 60 Nationen für ihren Besuch. Die Anziehungskraft des Riesen konnte mit der spektakulären Installation des Unendlichkeitsraumes „Chandelier of Grief“ von Yayoi Kusama weiter erhöht werden. Das...

  • 19.12.18
Wirtschaft
Rang vier im Ranking: Egger.

top.tirol: Egger im Ranking auf Rang vier

TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL. Im Ranking der 50 umsatzstärksten Industriebetriebe Tirols von "top.tirol" (Beilage der Tiroler Tageszeitung) liegt die D. Swarovski KG mit 2,7 Milliarden Euro Umsatz an der Spitze. Auf Rang vier liegt demnach die Fritz Egger GmbH & Co. OG mit 604,2 Millionen Euro (Werke in Tirol, Umsatz 2016, Anm.). Weiters: 29. Gebro Pharma GmbH, 80,1 Mio. €, 35. Steinbacher Dämmstoffe GmbH 69 Mio. €, 49. Sportalm GmbH 44,3 Mio. €. Gemeinsam setzten die Top-50 im Vorjahr über...

  • 17.10.18
LokalesBezahlte Anzeige
Als Lehrling bei Swarovski erhält man eine fundierte Ausbildung mit modernsten Maschinen in der Lehrwerkstatt.

Lehre
Starte die Karriere bei Swarovski

Zukunftsorientierte Berufsausbildung bei dem Tiroler Familienunternehmen Swarovski in Wattens. Prozesstechnik, Metalltechnik, Elektrotechnik, Chemieverfahrenstechnik, Kunststofftechnik – bei Swarovski hat man als Lehrling eine große Auswahl, und das schon seit über 60 Jahren. Mittlerweile hat das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wattens in zehn Berufsgruppen über 1.200 Fachkräfte ausgebildet. Swarovski ist der größte private Arbeitgeber in Tirol und nimmt auch im kommenden Lehrjahr...

  • 01.10.18
Freizeit
Die Kinder hatten viel Spaß beim Familientag der Swarovski Kristallwelten.
5 Bilder

Familientag bei den Swarovski Kristallwelten

Viel Spiel und Spaß gab es am vergangen Familientag der Swarovski Kristallwelten. Groß und Klein hatten eine tolle Zeit bei Sonnenschein. Das Beste kommt zum Schluss Um kleinen und großen Besuchern den Schulanfang ein wenig zu versüßen und die Ferien fulminant ausklingen zu lassen, luden die Swarovski Kristallwelten am vergangenen Sonntag zum zweiten Familientag 2018. Spiel, Spaß und Action Beliebte Mitmachstationen, Minigolf und eine Zwergenparade waren einige der Highlights im Garten des...

  • 12.09.18
Lokales

Kirchenverkauf: Ist nichts mehr "heilig"?

Wie geht es Ihnen dabei, wenn Sie hören, dass die Kirche einer aktiven Pfarre an eine Privatperson verkauft wurde? Das fühlt sich irgendwie seltsam an und ist gleichzeitig exemplarisch dafür, dass der Markt kaum noch vor irgendetwas Halt macht. Finanzielle Nöte seien der Grund dafür gewesen, dass die Benediktiner das Stift samt Kirche veräußert und sich nach St. Georgenberg zurückgezogen haben. Ein wenig Solidarität unter den Glaubensbrüdern hätte da nicht geschadet, denn schließlich gehören...

  • 05.09.18
Lokales

Fiecht: Kirchenverkauf an Swarovski regt auf

VOMP/FIECHT (fh). Ende Juni dieses Jahres hat der Industrielle Christoph Swarovski das Stift Fiecht (als Privatperson) gekauft. Swarovski plant, dort einen digitalen Campus, eine Volksschule und ein Gymnasium zu installieren. Im Rahmen eines kleinen Festaktes wurde das im Jahr 1708 von den Benediktinern bezogene Stiftsgebäude nach 310 Jahren an Christoph Swarovski übergeben. Die Benediktiner werden an ihren Ursprungsort St. Georgenberg übersiedeln. Kürzlich wurde bekannt, dass der Kauf von...

  • 05.09.18
Leute
Swarovski Empfang zur Premiere der Zauberflöte bei den Salzburger Festspielen in der Felsenreitschule: Präsidentin Helga Rabl-Stadler und Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf

Politik und Festspiele

Welchen Gast sieht man bei den Festspielen am häufigsten? SALZBURG (red). Gut, ein bisschen außer Konkurrenz läuft da Festspielpräsidentin Helga Rabl Stadler. Mehr als 200 Termine absolviert sie zwischen Mitte Juli und Ende August. Quasi mindestens 24 Stunden täglich im Festspieleinsatz (der Vollständigkeit halber: Auch außerhalb der offiziellen „Festspielzeit“ immer und überall für ihre Festspiele im Einsatz. Stark im Festspielrummel vertreten natürlich auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer...

  • 21.08.18
Leute
Mit den beiden Veranstaltern Thomas Paktfeifer (2.v.links) und Patrick Jacobs (1.v.rechts) mitgefeiert haben u.a. Klosterbräu-Hotelier und TVB-Obmann von Seefeld Alois Seyerling (ganz links) und Schirmherr Daniel Swarovski.
3 Bilder

Den Rolls Royce nahm Daniel Swarovski wieder mit nach Hause

Untertags wurde fleissig dem Golfsport am Golfplatz Seefeld-Wildmoos gefrönt, während am Abend im Hotel Nidum Casual Luxury Hotel die Sieger gefeiert wurden und eine fulminante Party bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wurde. Schirmherr Daniel Swarovski spendete für den „Hole in One-Preis“ einen Rolls Royce Silver Cloud aus dem Jahre 1961. Da keinem der Golfturnier-Teilnehmer ein Hole in One gelang (was übrigens mit viel Glück verbunden ist), durfte er die edle Karosse wieder mit nach...

  • 08.08.18
Lokales
Ursula Kudrna und Jan Meier
12 Bilder

Swarovski sorgt für Glitzer und Glamour bei den Salzburger Festspielen

SALZBURG (lg). Die Salzburger Festspiele versprechen auch in diesem Sommer viel Glamour und Glitzer - im wahrsten Sinn des Wortes. Denn neben so manch musikalischem und künstlerischen Highlight sollen auch unzählige Swarovski-Kristalle die Künstler zum Funkeln bringen. Dazu luden Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler,  Jan Meier, Leiter der Kostümwerkstätten und Kostümbildnerin Ursula Kudrna in das "Kristall-Atelier", das direkt in der Kostümwerkstätte der Festspiele beheimatet ist....

  • 12.07.18
Leute
2 Bilder

Der verzauberte Garten

Ein wundersames Sommerparadies in den Swarovski Kristallwelten WATTENS (dw). Der bekannte britische Set-Designer Simon Costin inszeniert bis zum 31. August den Garten rund um den Riesen im Rahmen des Sommerfestivals als Sinnbild des Paradieses mit farbenfrohen, floralen, künstlerischen Interventionen und vielen interaktiven Attraktionen. Für den verzauberten Garten in den Swarovski Kristallwelten hat sich der britische Designer vor allem von niederländischen Stillleben-Malereien inspirieren...

  • 03.07.18
Lokales
Bild: v.l. Abtpräses Jeremias Schröder, Prior P. Raphael (Stift Fiecht), Christoph Swarovski mit Gattin Tanja, Bischof Hermann Glettler und LH Günther Platter.

Stift Fiecht in neuen Händen

Benediktiner übergeben Stiftsgebäude an Christoph Swarovski Im Rahmen eines kleinen Festaktes wurde das im Jahr 1708 von den Benediktinern bezogene Stiftsgebäude nach 310 Jahren an Christoph Swarovski übergeben. Wie bereits berichtet, hat sich die Benediktinerabtei St. Georgenberg Fiecht entschlossen, ihren Sitz wieder an ihren Ursprungsort St. Georgenberg zu verlegen und das im Tal gelegene Stiftsgebäude in neue Hände zu geben. Stiftsgebäude wird innovative Bildungsstätte Mit dem...

  • 28.06.18
Freizeit
2 Bilder

Musik im Riesen

Belgisches Ensemble Vox Luminis im Swarovski Business Building Brandtgut"Light and Shadow" Chormusik aus dem 16. JahrhundertDas Ensemble unter der künstlerischen Leitung von Lionel Meunier bot in unglaublicher Perfektion mit überirdisch erscheinenden Stimmen Chormusik aus der Zeit König Henry VIII. und Elisabeth I.,  der Zeit der Abspaltung der Church of England von der römisch-katholischen Kirche und großer politischer Umbrüche.  Vor diesem Hintergrund hat das 2004 durch Studenten des...

  • 28.05.18
Lokales

Stift Fiecht soll Bildungsstätte werden

VOMP/FIECHT (red). Aufgrund der im vergangenen Jahr getroffenen Entscheidung der Benediktinerabtei St. Georgenberg zu Fiecht, den Sitz ihrer Gemeinschaft wieder an ihren Ursprungsort - auf den St. Georgenberg - zu verlegen, stehen aktuelle Überlegungen zur zukünftigen Nutzung des Standortes in Fiecht knapp vor dem Abschluss Die Benediktinerabtei ist – wie berichtet - mit Dr. Christoph Swarovski eine Partnerschaft eingegangen, um gemeinsam ein zukunftsfähiges Konzept für die Nachnutzung des...

  • 14.05.18
Lokales

Swarovski probt den Ernstfall

Als Industriebetrieb fällt Swarovski in Wattens unter die Seveso-III-Richtlinie. Bei der EU-Richtlinie geht es um die Beherrschung von Gefahren bei Industrieunfällen. Das Unternehmen hat seit jeher umfassende Vorkehrungen getroffen und aktualisiert seine Sicherheitspläne laufend. WATTENS (red). Das Thema Sicherheit wird bei Swarovski seit jeher großgeschrieben. Das Unternehmen produziert das hochwertigste Kristall seit über 120 Jahren industrieunfall-frei und profitiert dabei von höchsten...

  • 09.05.18
Wirtschaft
Carina Schiestl-Swarovski, Vorstandsvorsitzende von SWAROVSKI OPTIK
2 Bilder

SWAROVSKI OPTIK in Absam weiter auf Wachstumskurs

In den nächsten drei Jahren investiert das zum Swarovski-Konzern gehörende Unternehmen 29 Millionen Euro in den Neubau von Produktions- und Bürogebäuden. Der Baustart ist vor kurzem erfolgt. ABSAM. Die Auftragslage ist erfreulich, die Innovationskraft ungebrochen, neue Kompetenzen und Initiativen sind gefragt: Seit Jahren wächst SWAROVSKI OPTIK kontinuierlich und braucht nun mehr Platz für Mitarbeiter und Produktion. So erhöhte sich der Umsatz von 90 Millionen Euro im Jahr 2010 auf zuletzt...

  • 15.04.18
Lokales

Kristallwelten günstiger für Spar Kunden

BEZIRK (red) Noch bis Samstag, 24.3.2018 erhalten Kunden in allen SPAR-, EUROSPAR- und INTERSPAR-Märkten in Nordtirol wieder einen Gutschein für die Swarovski Kristallwelten. Erwachsene bekommen damit um einmalige 9,50 Euro einen um fünfzig Prozent ermäßigten Eintritt. Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre können in Begleitung der Eltern das abwechslungsreiche Angebot in den Swarovski Kristallwelten sogar kostenlos nutzen. Die Gutscheine sind in der Zeit von 19.3.2018 bis 30.9.2018...

  • 19.03.18
Wirtschaft
BMÖ-Neujahrsempfang bei hollu (v.li.): Markus Wendlinger, hollu Geschäftsleitung Vertrieb & Marketing, Simon Meinschad, hollu Geschäftsführung, Mag. Doris Tipotsch, hollu Abteilungsleitung Strategischer Einkauf, Dkfm. Heinz Pechek, geschäftsführender Vorstand BMÖ, Vizekanzler a.D. Dr. Erhard Busek, Vorstandsvorsitzender Institut für den Donauraum und Mitteleuropa (IDM), Ing. Walter Primus, hollu Bereichsleitung Technik und Mag. Hanspeter Bauhofer, Vice President Direct Materials/ CAPEX, D. SWAROVSKI KG.

Einkaufsgrößen treffen sich bei hollu in Tirol zum Neujahrsempfang

Was sind die Herausforderungen der Zukunft für Europa sowie für Österreichs Unternehmen? Mit einem spannenden Business-Event startete der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ) gemeinsam mit seinem Netzwerk-Partner hollu ins neue Jahr. Prominenter Gastredner: Vizekanzler a.D. Dr. Erhard Busek. ZIRL. Regelmäßig lädt der BMÖ zum Branchen-Networking, so auch Anfang Februar 2018 in Kooperation mit hollu. Rund 50 Geschäftsführer und Einkäufer waren der Einladung...

  • 06.02.18
  •  2
WirtschaftBezahlte Anzeige
Die Ausbildner erklären den Lehrlingen in der modernen und hochwertig ausgestatteten Lehrwerkstatt die Prozesse.
3 Bilder

Lehre bei Swarovski in Wattens

Prozesstechnik, Metalltechnik, Elektrotechnik, Chemieverfahrenstechnik, Kunststofftechnik – bei Swarovski hat man als Lehrling eine große Auswahl, und das schon seit über 60 Jahren. Mittlerweile hat das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wattens in zehn Berufsgruppen über 1.200 Fachkräfte ausgebildet. Im kommenden Lehrjahr nimmt Swarovski 35 neue Lehrlinge auf. Innovation und Technik In Wattens wird die gesamte Innovations- und Technologie-kompetenz von Swarovski gebündelt. Eine Lehre...

  • 02.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.