Theater

Beiträge zum Thema Theater

Das "Glatt&Verkehrt" Festival konnte in diesem Jahr mit viel Abwechslung aus "Bella Italia" auftrumpfen.
167

Bezirk Krems
25. "Glatt&Verkehrt Festival" ging über die Bühne

Das renommierte Musik-Festival Glatt&Verkehrt, das seit 1997 bereits rund 600 Konzerte an den unterschiedlichsten Orten in Krems und Umgebung veranstaltet hat, wartete auch 2021 mit einem üppigen wie ambitionierten Programm auf. BEZIRK KREMS (red.) Innerhalb von zwei Wochen haben 17 Veranstaltungen stattgefunden. Die Vielfalt an aufregenden Konzertprogrammen reichte dabei von purer traditioneller Musik bis hin zu zeitgenössischen und von Jazz beeinflussten Projekten. Zu den Festival-Highlights...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Single der Woche KW 28: Die 51-jährige Gabriele sucht einen Mann, der zu ihr steht.
Video 4

Unser Single der Woche KW 28
Gabriele sucht Mann, der zu ihr steht (mit Video)

Unser Single der Woche 28 ist Gabriele. Alles, was du über sie wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Sie hat schon mal einen Leoparden gestreichelt, ist neben einem Elefanten gestanden und würde gern weitere Reisen machen. "Aber nicht allein. Sondern zu zweit", sagt die 51-jährige Gabriele. Liebe ist für sie, dass der Partner unterstützt und auch den richtigen Platz einnimt. "Und hinter mir steht", erzählt Gabriele. Ihre Hobbys? Lesen, Reisen, Wandern, Walken, Radfahren "aber nur mit dem E-Bike",...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
18

Veranstaltungskalender
Sommerspiele Melk: Wie wir leben wollen.

Das diesjährige Thema der Melker Sommerspiele lautet "Die 10 Gebote", der Hashtag "Wie wir leben wollen" verdeutlicht, worum es bei den Ge- und Verboten geht: In einer stark individualisierten und pluralistischen Gesellschaft kommt es darauf an selbst zu überlegen, wie wir unseren Umgang miteinander und mit der Welt die uns umgibt gestalten wollen. MELK. (MG.) Da nicht davon auszugehen ist, dass sich alle Besucher der Premiere der Sommerspiele dem christlichen Glauben zugehörig fühlen, fragten...

  • Melk
  • Melanie Grubner
Das Lastkrafttheater kommt am 6. Juni nach Blindenmarkt (11 Uhr), am 19. Juni nach Artstetten (16 Uhr) und 25. Juni nach Ybbs (19 Uhr).

Lastkrafttheater
Eine "Höllenangst" kehrt in den Bezirk Melk ein

Großes Interview mit den beiden Initiatoren des Lastkrafttheaters Max Mayerhofer und David Czifer. Um welche Handlung geht es bei „Höllenangst“ von Johann Nepomuk Nestroy? DAVID CZIFER: Nestroys Höllenangst ist ein sehr lustiges, aber auch sozialkritisches Stück. Auf der Flucht nach einem nächtlichen Stelldichein mit seiner Geliebten Adele steigt der junge Oberrichter von Thurming bei der armen Schusterfamilie Pfrim ein und wird von Wendelin, dem Sohn des Hauses, für den leibhaftigen Teufel...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der ehemalige Maschinenbautechniker Werner steht gern auf der Bühne und sucht jetzt eine Herzensdame.
Video 6

Single der Woche KW 19
"Singender Tenor" sucht Herzensdame (mit Video)

Unser Single der Woche 19 ist Werner. Alles, was du über ihn wissen musst, erfährst du hier. NÖ. Die Terrasse ist neu, die Küche riesig und originell und der Blick auf den Wienerwald und die Burg Neulengbach unschlagbar. Ja, das Haus im Grünen liebt der Werner, was ihm fehlt, ist eine Frau an seiner Seite. Er ist 77 Jahre, ein sportlicher Typ und seit drei Jahren Witwer. Jetzt ist er auf der Suche nach einer Herzensdame, wie er erzählt. Und erzählen kann er viel, kein Wunder, er hat auch viel...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Anzeige
Geführte Wanderung mit den Naturfreunden Niederösterreich: Lassen Sie sich Vent in Tirol zeigen.
16

Naturfreunde Niederösterreich
Urlaub in Österreich

Geführte Wanderung mit den Naturfreunden Niederösterreich: Lassen Sie sich Vent in Tirol zeigen. REGION. Sie stehen am Gipfel und atmen tief durch. Diese Stille, die Aussicht und die frische Luft. All jene, die heuer lieber die heimischen Berge erklimmen als ins Ausland zu fahren, haben nun die Möglichkeit, sich von den Naturfreunden Niederösterreich in das Ötztal entführen zu lassen. Wandern und Kultur am Berg Vielleicht ist die Wanderwoche Ötztal mit den Naturfreunden genau das, was Sie jetzt...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Wiebke Leithner und Alexander Hauer
2

Sommerspiele Melk: Start für Juni geplant

Sommerspiele Melk: Das Programm und die Konzepte für die Veranstaltungen in Melk stehen. BEZIRK MELK. Für viele Veranstalter stellt sich die existenzielle Frage, ob man im Sommer mit einer Wiedereröffnung rechnen darf. "Wir verfolgen die gesetzlichen Bestimmungen natürlich sehr genau und stehen in engem Austausch mit den zuständigen Behörden. Auch die Erfahrungswerte des Vorjahres unterstützen uns bei der Vorbereitung und Planung für den Sommer", so die Geschäftsführerin der Sommerspiele Melk,...

  • Melk
  • Philipp Pöchmann

Theaterprojekt Feel like an artist - „Die Welle“

Im Schulzentrum Ybbs findet seit 2012 jährlich ein Schultheater statt. Dieses wurde heuer erstmals von einer Diplomarbeitsgruppe der 5BK, bestehend aus Laura Bartsch, Sophie Bruckner und Marina Übelbacher, organisiert. Ausgewählt wurde das Stück „Die Welle“ nach dem Roman von Morton Rhue. Da es aufgrund der aktuellen Lage aber leider nicht möglich ist, das Theater wie gewohnt abzuhalten, mussten wir nach einer anderen Lösung suchen. Wir haben versucht das Theater unter Einhaltung der...

  • Melk
  • Stefan Bugl
Michael Rosenberg, Julia Cencig, Adriana Zartl, Sonja Romei

Filmhof
"Der letzte der feurigen Liebhaber" - Premiere am 29. Juni 2021

Vor einigen Tagen fanden sich die SchauspielerInnen der Sommerproduktion „Der letzte der feurigen Liebhaber“ des Filmhof Wein4tel zusammen, um die Presse- und Plakatfotos zu shooten. Fischduft lag in der Luft: Der Filmhof wurde kurzerhand zum kroatischen Fischrestaurant und bot damit die perfekte Kulisse für das Theaterstück „Der letzte der feurigen Liebhaber“. MISTELBACH/NÖ (red.) Michael Rosenberg fühlte sich als Hahn im Korb sichtlich wohl. Im Stück spielt er Branko, einen kroatischen...

  • Mistelbach
  • Mariella Datzreiter
Barrierefrei und witzig: der "Wirbel um die Wirtin".
4

Lastkrafttheater
Theater auf vier Rädern kommt nach Ybbs

YBBS. Eine Wirtin. Italien in den 50er-Jahren. Und: Männer. Das Thema des Theaters, das am 20. Juli in Ybbs stattfindet, verspricht "einen spritzigen Abend, der viele Pointen und italienische Schlager zum Mitsingen bereithält", wie David Czifer sagt. Gemeinsam mit Max Mayerhofer leitet er das Stück "Wirbel um die Wirtin" – eine Komödie, die in einem Lkw präsentiert wird. Barrierefreies Theater "Wir wollten ein barrierefreies Theater gründen, das zu den Menschen kommt und sie unterhält. Geeignet...

  • Melk
  • Sara Handl
Andreas Beyrl, Jonas Kummer, Sandrine Schlatter, Christian Hochgatterer, Jasmin Heiml, Alina Brunner, Beate Michlmayr, Dominic Schlatter, Evelyne Schonka
2

Theater
Drei Bezirke, eine Hausbesetzung - junges Theater in Grein

Die Theatergruppe "Maniacs" aus Grein setzt sich aktuell aus Jugendlichen aus drei Bezirken in zwei Bundesländern zusammen. In der 13. Spielsaison zeigen die Schauspielerinnen und Schauspieler die gesellschaftskritische Komödie "Und wir bleiben auch zum Schlafen". Doch die Nummer 13 sollte vorerst kein Glück bringen. Nach der bejubelten Premiere am 7. März musste der Spielbetrieb aufgrund der Pandemiebestimmungen ausgesetzt werden. Umso erfreulicher ist es nun, dass das Stück im Juli wieder...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Anzeige
Keyfoto "Christoph Kolumbus"/Tim Breyvogel
Aktion

Gewinnspiel
Achtung: Premiere verschoben! Neuer Termin wird bekannt gegeben

ST. PÖLTEN. Die Sehnsucht nach einer menschlicheren Welt hat Miroslav Krleža, einer der bekanntesten kroatischen Dichter des vorigen Jahrhunderts, in seinem großen Drama „Christoph Kolumbus“ sprachgewaltig beschrieben. Hineingeboren in den Habsburgischen Vielvölkerstaat, stellt er in seinem großen Werk das friedliche Zusammenleben der Menschen über kapitalistische und materielle Werte. Zur ProduktionDer kroatische Regisseur Rene Medvešek inszeniert die deutschsprachige Erstaufführung von...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
"Der keusche Lebemann"
48

Theaterbrett Klein Pöchlarn
Vorhang auf: "Der keusche Lebemann"

KLEIN-PÖCHLARN. Das Ensemble 'Theaterbrett' lud zur Premiere "Der keusche Lebemann" in den Festsaal von Klein-Pöchlarn ein. Die unterhaltsame Komödie handelt von einem Fabrikant, der seine Tochter verheiraten will. Da die junge Dame aber eine ganz andere Vorstellung von ihren zukünftigen Ehemann hat wie der Vater, gibt es einige Hindernisse zu bewältigen und Missverständnisse aufzuklären. Die BEZIRKSBLÄTTER haben die Besucher gefragt, wie sie sich das Leben von einem sogenannten 'Lebemann'...

  • Melk
  • Gerlinde Siebenhandl
Kurt Dlouhy (2.v.r.) wurde als Ehrenmitglied gewürdigt.
2

Herbsttage Blindenmarkt
15.745 Besucher für Fledermaus und Co.

BLINDENMARKT. „Die beiden Neuproduktionen von Johann Strauss ,Die Fledermaus‘ und das Familienstück ,Pippi Langstrumpf‘ (aufgrund des Erfolgs wird für 2020 eine Wiederaufnahme überlegt) waren jeweils zu 100 Prozent ausgelastet und wurden von 13.445 Zuschauern gesehen", beschreibt Intendant Michael Garschall, der zufrieden auf die Jubiläumsausgabe der Herbsttage Blindenmarkt (30 Jahre) zurückblickt. Das Rahmen-Programm der Herbsttage besuchten 2.300 Gäste. Insgesamt wurde das Festival in der...

  • Melk
  • Niklas Powondra
"Beim Tätowierer" Karl Heinreichsberger und PeterHubmayer
6

Kabarett-Tage in Marbach/Donau mit FiRLEFANZ
IGNORIEREN STATT VERLIEREN

Eine tolle Premiere feierte die Kabarett Gruppe Firlefanz mit ihrem neuen Programm "IGNORIEREN STATT VERLIEREN" Mit diesem Titel präsentiert die Kabarettgruppe „Firlefanz“ zum neunzehnten Mal ihr thematisch neues Programm, das auch heuer wieder mit satirischen Paukenschlägen aus der Feder von Alois Haider und August Brückler aufwarten kann. Mit ironischer Distanz und doch auch einem gewissen Charme werden aus privaten und öffentlichen Mülldeponien besondere Fundstücke herausgepickt und dem...

  • Melk
  • Peter Hubmayer
Anzeige
Gewinne Karten für "der Parasit" im Landestheater Niederösterreich
3

Gewinnspiel
Gewinne 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" von Friedrich Schiller im Landestheater Niederösterreich

Machen Sie mit und sichern Sie sich 5x2 Tickets für die Komödie "Der Parasit" im Landestheater Niederösterreich am Samstag, 05. Oktober 2019.  ST.PÖLTEN. Diese Spezies gibt es überall. Parasiten, die am Kuchen mitnaschen und das Rezept als ihr eigenes verkaufen. Nur die Krümel dürfen die anderen wegputzen. Man kennt sie: Kollegen, die immer ein bisschen länger in der Chefetage sitzen, die gerne fremde Ideen als ihre eigenen ausgeben, geht aber was schief, dann schicken sie jemand anderen...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Vizebürgermeistern Maria Gruber (2. v. l., hinten) und Irmgard Bauhofer (5. v. l., hinten) mit den jungen Künstlerinnen und Künstlern der Melktaler Kinderkulturwoche

Melktaler Kinderkulturwoche
Kinder gestalteten selbst ihr eigenes Theaterstück

ST. LEONHARD. Eine Traumstadt wurde in St. Leonhard gebaut. Die "Architekten": elf kreative Kinder. Gemeinsam mit Irmgard Bauhofer gestalteten die Kinder bei der Melktaler Kinderkulturwoche ein eigenes Theaterstück. Das Bühnenbild, das Drehbuch und die Regie zum Theaterstück „Traumstadt“ wurden gemeinsam im Rahmen eines einwöchigen Workshops erarbeitet. Weiters wurden Requisiten selbst gebastelt, Theater gespielt sowie musiziert, gesungen und getanzt. Bei der Abschlussaufführung im Volks-#+haus...

  • Melk
  • Daniel Butter
Anzeige
Die Bühne setzt Highlights im Stück der KlangKasten-Produktion #Reality
2

KlangKasten
Bühnenkonzept setzt Highlights im Stück

Die Bühne gilt in diesem Jahr als besonderes Highlight und setzt die Geschichte besonders in Szene.  KASTEN. Ein besonderes Highlight der diesjährigen Show stellt sich die zentrale Drehbühne mit einem Durchmesser von 10m auf einer Grundbühne von 20 x 12 m dar. Erstmalig wird auch das Orchester auf der gesamten Bühne verteilt sein und somit mehr denn je Teil der Show sein. Für die Bühnenkonstruktion zeichnet sich wie schon in den letzten Jahren Leo Krempl verantwortlich, der uns seit nunmehr 19...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Anzeige
Am Mischpult wird gezaubert.
2

KlangKasten
Der Ton macht die Musik

Für den perfekten Sound im Auditorium ist gesorgt.  KASTEN. Eine Live-Performance mit 12 Sängern, 26 Tänzern und einem Orchester aus 20 Musikern stellt eine enorme Herausforderung an die Tontechnik dar. Für den perfekten Sound im Auditorium und natürlich auch auf der Bühne zeichnet sich wie schon in den letzten Jahren unser Tontechniker Markus Mühlbauer und sein Team verantwortlich. Um für alle Zuseher einen ausgewogenen Hörgenuss zu garantieren, verwenden wir eine V8 Lien-Array von d&b...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Anzeige
Das ist KlangKasten!
9

KlangKasten
Wir bewegen Menschen - Von der Idee bis hin zu #Reality (+Video!)

Von einer Idee, einem Bild, einer Melodie hin zu einem fertigen Stück. KASTEN. Am Anfang eines neuen KlangKasten-Projekts steht nicht ein fertiges Stück, sondern ein Bild, eine Songzeile, oder im Falle von #REALITY ein neuartiges Bühnenkonzept, das fast zwangsläufig zur Rolle der sozialen Medien in unserem alltäglichen Leben führt und die virtuelle Realität der Wirklichkeit gegenüberstellt. Die Geschichte von Autor Stefan Anzenberger zeichnet die Tage vor einer geplanten Hochzeit nach, mit ganz...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser

Interview mit den Gründern und Initiatoren des Lastkrafttheaters
Nestroy kommt mit dem Lkw

Für die, die es nicht kennen: Was ist das Lastkrafttheater? MAX MAYERHOFER (MM): Das Lastkrafttheater ist ein Gratis-Theater auf einem Lkw, der auch heuer wieder durch ganz Ostösterreich (Wien, NÖ, Burgenland und die Steiermark) tourt. Der Lkw kommt an, die Plane wird weggezogen und es eröffnet sich unseren Besuchern eine vollkommen neue Welt. Einfach ungezwungene Komödien und das Lachen daheim in der gewohnten Atmosphäre genießen, dafür stehen wir: Unser Publikum braucht keine weiten Strecken...

  • Melk
  • Maria Ecker
Anzeige
Die KlangKasten-Bühne wird heuer durch die Lichttechnik in ein besonderes Licht gerückt.
2

Klangkasten
Lichttechnik bei #Reality bringt Zuseher in Grenzwelt der Realität

Neue Maßstäbe setzt der KlangKasten mit seinem neuen Stück #Reality auch im Bereich der Lichttechnik. KASTEN. Um dieser Herausforderung gewachsen zu sein hat sich das Team um Andreas Lampl, der schon in den letzten Projekten vor allem durch seine Videoanimationen für beeindruckende Momente im Publikum sorgte, professionelle Unterstützung geholt. Eine Videowall mit 10 x 4 m mit wechselnden Blickwinkeln und insgesamt ca. 70 Scheinwerfer, überwiegen LED mit insgesamt über 90.000 Watt Leistung...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Anzeige
Die Jugend wirbelt über die Bühne bei der KlangKasten Produktion #Reality

Klangkasten
Der Jugend eine Bühne geben

Nachwuchsförderung wird beim KlangKasten großgeschrieben. KASTEN. So ist es nur logisch, dass die Programmheftverkäufer von gestern heute z.B. als Tänzerinnen auf der Bühne stehen. Im Orchester wirkt erstmals ein junger Percussionist mit und auch zwei junge Sänger schnuppern erstmals die große Bühnenluft. Bei #REALITY zeigt zusätzlich die „Flip & Jump“-Truppe von Georg Furtmüller ihr Können. Die 10 bis 15-jährigen Akrobaten schlagen Räder, springen Saltos und wirbeln in Atem beraubendem Tempo...

  • St. Pölten
  • Marie-Theres Weiser
Claudia Haas, Giovanni Zeinzinger, Traude Seisenbacher, Herbert Schmoll, Peter Hubmayer, Heidi Lämmerhofer, Silvia Hieber und Gerti Stern
8

Premiere im Putzhof !!!
Ein Leichenschmaus ohne Leiche!

„Das Paradies ist anderswo“ / Samstagabend feierte das neue Programm der Theater-Spielgruppe Loosdorf im Putzhof seine erfolgreiche Premiere. Loosdorf / Volles Haus bei der Premiere im Putzhof. Das Publikum zeigte sich bei dieser mit schwarzem Humor durchtränkten Stück begeistert. Beim Zusammentreffen der Trauergäste bzw. der Geburtstagsgäste zum 80 Geburtstag von Gustav mit seiner Familie wird kein Fettnäpfchen von den Erben ausgelassen. Unter Regie von Peter Hubmayer spielten Claudia Haas,...

  • Melk
  • Peter Hubmayer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.