Topfengolatschen

Beiträge zum Thema Topfengolatschen

Was ist deine lieblings Nachspeise der österreichischen Klassiker
Aktion

Abstimmung Salzburg
Was ist deine Lieblings-Nachspeise der österreichischen Klassiker?

Köstliche Nachspeisen gibt es für jeden Anlass! Ob leichte und gesunde Klassiker für den Alltag oder raffinierte Desserts für ein feines Dinner mit Freunden, die Geschmäcker sind verschieden. Wir möchten daher von dir wissen, was dein österreichischer Nachspeisen-Liebling ist? Deine Meinung interessiert uns! >>HIER

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Högler
Topfengolatschentraum
2

TOPFENGOLATSCHENFREITAG!!!!!!!

Was kann einem an einem Freitag besseres passieren, als dass der Chef eine Palette frischer Topfengolatschen vom Bäcker seines Vertrauens mitbringt? Wir haben uns jedenfalls alles sehr gefreut und haben sehr gerne zugegriffen. Ist das Leben nicht schön?

  • Wien
  • Simmering
  • Susanne Ittner
Der Waschbär beim Übersiedeln mit seinen Jungen
4 4

Waidhofen geht auf "Bärenjagd"

Ein Waschbär treibt seit einigen Wochen sein Unwesen in Waidhofen. Und trickst seine "Jäger" immer wieder aus. WAIDHOFEN/YBBS. Er schlägt in den Abendstunden zu, schleicht heimlich um die Häuser, um die Besitzer zu beklauen. Dabei trickst er jede Falle aus. Seine Beute: Topfengolatschen und Geschnetzeltes. Seit Wochen treibt ein Waschbär in Waidhofen sein Unwesen. Waidhofner Häferlgucker "Zuerst hat immer das Katzenfutter gefehlt", erinnert sich die Waidhofner Hochzeitsplanerin Claudia Bischof....

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Anzeige
Meisterbäcker Andreas Holzinger kennt den Betrieb seit 16 Jahren. Mit im Bild: Gattin Eva und Sohn Florian.
8

Frisches Brot aus der Region

Meisterbäcker Andreas Holzinger legt großen Wert auf regionale Zutaten und höchste Qualität. FRANKENMARKT. Vor etwas mehr als einem Jahr, im März 2016, übernahm Andreas Holzinger die Bäckerei Fimberger in Frankenmarkt. "Die Familie Fimberger hatte keinen Nachfolger. Es wäre sehr schade um die Bäckerei gewesen, die die Familie über drei Generationen aufgebaut hat", beschreibt der 32-jährige Meisterbäcker seine Motivation. Holzinger absolvierte schon seine Lehre in der Bäckerei Fimberger. Somit...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Bad Vigauns Ortschef Fritz Holztrattner unterstütze die BB beim Topfengolatschen Test.
7

Süßes für die Jause, die beste Topfengolatsche

Die Bezirksblätter haben sich im Tennengau auf die Suche nach der besten Topfengolatsche gemacht. TENNENGAU (tru). Bad Vigauns Bürgermeister Fritz Holztrattner begleitet die Bezirksblätter durch den Gau. Mission, die gschmackigste und einfach beste Topfengolatsche zu finden. Getestet wurden sechs verschiedene Produkte, wobei der Preis von 1,60 bis zu 2 Euro pro Stück reichte. Das teuerste Gebäck war aber nicht das beste, wie der Test zeigen wird. Los geht es in Puch bei der Bäckerei Ketter:...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Trisha Augusta Rufinatscha
Markus Felber und Thomas Hochauer beißen schon mal in die Jausenweckerl von Bäcker Norbert Moshammer.
8

Ybbsitzer "Füchse" holen sich die Gewinner-Jause

YBBSITZ. Da staunten die Mitarbeiter der Firma Fuchs Metalltechnik in Ybbsitz nicht schlecht, als Bäcker Norbert Moshammer aus Böhlerwerk mit gefüllten Jausenweckerln, Krapfen und Plundergebäck in der Werkshalle auftauchte. Schinkenweckerl in der Produktionshalle Geschäftsführer Markus Felber hatte sich für die Firma Fuchs am BEZIRKSBLÄTTER-Gewinnspiel um eine Jause für 30 Personen beteiligt und gewonnen. Die von Bäcker Norbert Moshammer zur Verfügung gestellte Riesen-Jause wurde auch gleich in...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller

Topfengolatschen

Für den Teig: 20g Germ, 100g Mehl, 1/2 kg Mehl 175 ml Milch, 40g Zucker, 10g Salz, 400g Butter Für die Füllung; 200g Speisetopfen, 60g Zucker, 2 Eigelb, 10g Vanillepuddingpulver, 20g flüssige Butter, 60g Rosinen, abgeriebene Schale von je 1 Orange und Zitrone Zum Bestreichen: 1 Eigelb, 90 ml Milch Zubereitung: Die Germ in 100ml Wasser auflösen und mit einem Holzlöffen 100g gesiebtes Mehl einrühren. Den Vorteig mit wenig Mehl bestäuben, mit einem Tuch abdecken und ein bis zwei Stunden bei...

  • Gänserndorf
  • Julia Weber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.