Topnews

Beiträge zum Thema Topnews

FreizeitBezahlte Anzeige
Nino de Angelo Schlagergipfel 2017
3 Bilder

Schlagergipfel vom 03. bis 09. September 2017 im Auseerland / Bad Mitterndorf

Schlagergipfel mit Andy Borg, Howard Carpendale und zahlreichen weiteren Künstlern Schlagerfans aufgepasst: im September ist es soweit, 2 Konzerttermine beim Schlagergipfel, zahlreiche Künstler gastieren in Bad Mitterndorf im schönen Auseerland. Ihr Hotel: Club Aldiana, angeschlossen an die Grimming Therme, bietet ein tolles Wellness und Sportangebot, weiters treffen Sie Ihre Stars dort persönlich. VIP Karten für das Konzert ebenfalls inkludiert, 2 Termine zur Auswahl, Preis pro...

  • 13.06.17
Leute
Faschingspräsident Christian Reegen, sein Staatssekretär Christoph Fraisl und Kardinal Michael Litschauer (von links)
140 Bilder

Die Narren zogen durch die Bandlkramerstadt

Beim Umzug 2016 hatten sowohl die Teilnehmer als auch die vielen Zuseher eine Riesengaudi. GROSS SIEGHARTS. Wenn Schaltjahr ist, dann geht es rund in der City und dafür verantwortlich ist FF-Kommandant und Faschingspräsident Christian Reegen. Mit seiner Truppe hatte er das Event hervorragend organisiert. Eine wichtige Rolle am vergangenen Sonntag Nachmittag hatten auch Staatssekretär Christoph Fraisl und Kardinal Michael Litschauer. Die Stadtwache zu Siegharts (u.a. Stadtrat Michael Schelm...

  • 25.01.16
Sport
3 Bilder

Tischtennis: Superstart der Oberndorfer Bundesliga-Herren gegen die Wiener Teams

Saisonauftakt nach Maß „Es ist wieder ein Genuss, unseren Burschen bei den Spielen zuzuschauen“, freut sich Oberndorfs Klubchef Franz Sturmlechner nach der großartigen Darbietung seiner Schützlinge gegen die beiden Wiener Teams. Während Daxböck & gegen den Wr. Sportklub alle Register ziehen mussten, ebnete eine komfortable 4:0-Führung gegen die SG Mariahilf/Langenzersdorf frühzeitig den Weg. 1. Runde: Union Raiffeisen Oberndorf – Tischtennis Sportklub Wien 6:3 Nach der klaren Niederlage...

  • 30.09.15
Leute
Im heimischen Garten in der Dr. Niedermayrgasse wurde diese wohl giftige Masse gefunden.
3 Bilder

G I F T K Ö D E R W A R N U N G in Pressbaum

Vorsicht! Wieder G I F T K Ö D E R W A R N U N G in Pressbaum. Diesmal wurden Giftköder in der Dr. Niedermayrgasse ausgelegt. Polizei wurde informiert. Frau Karo Meixner-Katzmann berichtet: Ich hab heute schon um 5.40 die Hunde in den Garten (Dr.Niedermayrgasse 14) gelassen, da ich eigentlich in Linz einen Termin hatte und früh weg gemusst hätte. Eine meiner beiden Hündinnen – ein sehr folgsamer brauner Labrador – ist trotz meines Pfiffs ewig nicht daher gekommen, sodass ich sie im...

  • 26.01.15
  •  3
  •  2
Sport
Applaus für Christoph Weninger! Der Oberndorfer Lokalmatador holte sich den Sieg bei der 2. Serie der NÖTTV-Nachwuchs-Liga.

Top-TT-Turnier in Oberndorf: Knapp 100 Spieler und Gold für Lokalmatador Christoph Weninger

Heimtriumph von Christoph Weninger Fantastisches Tischtennis zeigten die knapp 100 Teilnehmer bei der 2. Serie der NÖ-Nachwuchs-Liga in Oberndorf. In acht Leistungsgruppen ritterten sich die blau-gelben Youngsters um Sieg und Pokal und spulten dabei insgesamt 272 Spiele ab. Und es war das Turnier von Christoph Weninger. Der Oberndorfer Lokalmatador schaltete im Semifinale den Pottenbrunner Lukas Wenda in fünf Sätzen aus, besiegte im Endspiel Alexander Saprykin (Angern) mit 3:0 und holte...

  • 02.12.13
Lokales
Faszinierendes Geschöpf: Die Gepunktete Wurzelmundqualle bewegt sich anmutig durch das Aquarium.

Quallen schauen im Fluss oder im Haus des Meeres

MARIAHILF. Derzeit häufen sich die Anrufe im Haus des Meeres: Was hat es mit den Quallen in der Alten Donau auf sich? Direktor Michael Mitic beruhigt: "Diese Art ist völlig ungefährlich – man kann sie in Ruhe betrachten. Im Sommer gibt es mehr, weil sie jetzt heranwachsen." Beobachten kann man die Tiere aber auch im Haus des Meeres, wo einige eindrucksvolle Exemplare zu sehen sind, die Gepunktete Wurzelmundqualle zum Beispiel.

  • 13.08.13
Sport
4 Bilder

Volle Konzentration auf den Saisonanpfiff

Nach Cup-Aus freut sich Aufsteiger Union Thalheim auf die erste Runde in der Bezirksliga Süd. "Chancenlos" war die Union Thalheim in der zweiten Runde des Baunty-Landescups. Gegen den ATSV Stadl-Paura, den Meisterschaftsfavoriten der Landesliga-West, verlor Thalheim glatt 0:5. Thalheim war von Beginn an stark unter Druck und war dadurch hauptsächlich mit Defensivaufgaben beschäftigt. Bis zur 32. Minute konnten sie ein Remis halten. Nach einem Gestocher im heimischen Strafraum fiel das 0:1....

  • 13.08.13
Lokales

Rotkreuzfamilie Oberpullendorf begrüßt sieben neue Zivildiener

OBERPULLENDORF. – "Ich gratuliere euch zu euren Entschluss, den Zivildienst beim Roten Kreuz Oberpullendorf zu leisten. Ihr werdet beim Umgang mit kranken, alten, gebrechlichen und behin-derten Menschen große soziale Kompetenz erlangen. Und ihr werdet Dankbarkeit erfahren!" so die Begrüßungsworte von Bezirksstellenleiter Vizepräsident Franz Stifter. Philipp Bechthold (Stoob) Florian Böhm (Lutzmannsburg), Amar Ceso(Oberpullendorf), Richard Haspel (Unterrabnitz), Nikolas Reumann...

  • 13.08.13
Lokales
Verkäuferin Biljana Pajic und Chef Rudolf Blutaumüller sind um das Wohl der kleinen Gäste bemüht.

Für Kinder gibt’s stets ein Keks

Bäckerei Blutaumüller als kinderfreundlichster Betrieb nominiert MARIAHILF. "Da warten sie schon vor der Tür", sagt Rudolf Blutaumüller, Inhaber der gleichnamigen Bäckerei. Wenn die Kleinen auf dem Weg zum Kindergarten vorbeigehen, wissen sie bereits, wo sie etwas Gutes bekommen. "Ein Keks gibt es immer", erklärt der Bäcker. Alteingesessener Betrieb Auch sonst stehen die Türen der Bäckerei für Kinder offen, und das nicht erst seit gestern: Die Bäckerei übernahm Rudolf Blutaumüller 1978 von...

  • 13.08.13
Lokales
In diesem Teilstück wurden die Betonplatten bereits entfernt. Im Bild: Ernst Führer, Straßenmeisterei Horn.
2 Bilder

Glut-Hitze sprengt Kamptal-Straße!

Gefahr: In der extremen Hitze der letzten Woche haben sich Betonplatten der B 34 ausgedehnt BUCHBERG. Die aktuelle Sommerhitze brachte die Straße zwischen Zitternberg und Buchberg an vier Stellen zum Platzen. Für Verkehrsteilnehmer war die kaputte Fahrbahn extrem gefährlich. Die Straße besteht aus Betonplatten mit einer drei Zentimeter dicken Schicht Asphalt. Der Beton dehnt sich aus, die Blöcke wölben sich oder werden an den Rändern um fünf Zentimeter angehoben. Die Straßenmeisterei Horn hat...

  • 13.08.13
Lokales
Erika G. in der Stiegengasse: Hier dürfen nur Busse halten – diese kommen aber äußerst selten, meint die Anrainerin.
2 Bilder

Zu viele Ladezonen: Retten wir Parkplätze

Erika G. kann ihr Auto bei ihrer Wohnung auf der Gumpendorfer Straße kaum noch abstellen. MARIAHILF. "Ich habe gelähmte Vorderfüße und manchmal muss ich beinahe beim Naschmarkt parken. Das ist sehr mühevoll", sagt Erika G. Schuld seien die vielen Ladezonen, etwa vor Supermärkten, und der Busparkplatz vor dem Kolpinghaus. "Die Parkverbote sind zu lang und vor dem Kolpinghaus halten kaum Busse", meint sie. Auch Bezirkschefin Renate Kaufmann (SP) kennt die Situation: "Ich versuche immer,...

  • 13.08.13
Leute

Leobersdorf in Not

LEOBERSDORF./ Sommerzaubern im Zeichen des guten Zwecks: Schwer vom heurigen Juni-Hochwasser betroffen war die Familie Lembeck aus Emmersdorf bei Melk. So standen das gesamte Erdgeschoß des Wohnhauses samt Küche und Schlafräumen, sowie die Werkstätte und Garage zwei Meter hoch unter Wasser. Leider keine neue Situation für die junge Familie mit zwei kleinen Buben, welche mit ihrem Heim direkt am Donauufer schon mehrmals vom Hochwasser betroffen war. „Wir waren sehr schockiert vom schweren...

  • 13.08.13
Lokales
Bgm. a.D. Karl Kappelmüller, Aggsbach, Volkshilfe-Präsident NR Prof. Ewald Sacher, Alfred Bauer, einer der vielen Hochwasserbetroffenen in der Wachau, Stadtrat Hans-Peter Redl, Dürnstein bei der Übergabe der Volkshilfe-Spenden

Volkshilfe unterstützt Wachauer Flutopfer

WACHAU. 52.000 Euro an Hochwasserspenden zahlte die Volkshilfe an Betroffene des Hochwassers in der Wachau aus. Der Präsident der Volkshilfe NÖ, Nationalrat Ewald Sacherüberreichte persönlich an 29 Familien in Aggsbach-Markt, Dürnstein, Ober- und Unterloiben jeweils Beträge zwischen 1000 und 2000 Euro. Gemeinsam mit den Sozialombudsleuten der Volkshilfe, Stadtrat Hans-Peter Redl für Dürnstein und Bürgermeister a.D. Karl Kappelmüller für Aggsbach, welche unmittelbar nach der...

  • 13.08.13
Sport

Ex-Sportklubpräsident Udo Huber räumt Gold ab

HERNALS. Während der neue Sportklubpräsident sich mit den Altlasten des Vereins herumschlägt, räumt der Ex-Präsident des Hernalser Traditionsvereins bei den Weltmeisterschaften des Sportverbands ASKÖ in Bulgarien ab: Udo Huber holte bei den World Sport Games gleich sechsfaches Gold im Schwimmen. Die äußerst begehrten Stockerlplätze gab es für 200 Meter und 100 Meter Schmetterling, 400 Meter Freestyle, 200 Meter Brust, 200 Meter Lagen und bei der 4x-50-Meter-Freestyle-Staffel.

  • 13.08.13
  •  1
Lokales
Symbolbild

Mopedfahrerin verletzt: Polizei sucht Unfallzeugen

MAUTHAUSEN (ulo). Eine 16-jährige Schülerin aus Schwertberg wurde bei einem Verkehrsunfall in Mauthausen am Montag, 12. August, unbestimmten Grades verletzt – der Unfallgegner ist laut Polizei flüchtig. Gegen 14.10 Uhr war die Schülerin mit ihrem Mofa auf der B 123 von Mauthausen kommend nach Niederzirkung unterwegs. Bei der Kreuzung mit der L 1412 dürfte ein aus Schwertberg kommender unbekannter Lenker eines blauen Kleinfahrzeuges die Mopedlenkerin übersehen haben. Er fuhr in die Kreuzung...

  • 13.08.13
Sport
Jakob Schubert (l.) verbesserte sich von Platz fünf im Halbfinale auf den zweiten Stockerlplatz.
142 Bilder

Kletter Weltcup ließ keine Wünsche offen

Top Favorit Jakob Schubert holt Silber, Magdalena Röck unter den Top fünf beim Heimweltcup in Imst. IMST (sz). Schon das verregnete Halbfinale, vergangenen Freitag, ließ den spannungsgeladenen Krimi erahnen der beim großen Finale am Samstag Wirklichkeit wurde. Die Crème de la Crème der Kletterszene lieferte sich beim Heimweltcup in Imst einen Kampf, bei dem es die zahlreichen BesucherInnen nicht auf ihren Plätzen hielt. Weg nach oben Für Furore und ungebrochenen Jubel sorgte einmal...

  • 13.08.13
Lokales
45 Bilder

Kalt-Warm zum Saisonsauftakt

Tiroler Liga in Runde drei mit Verlusten. Auftaktveranstaltung der anderen Ligen erfolgt. BEZIRK (sz). Nach der Tiroler Liga starteten mit der vergangenen Woche auch die Mannschaften aus den anderen Ligen in die Saison. Siege und Niederlagen gab es für die Teams aus dem Bezirk Imst zu verzeichnen. Wir haben das Wichtigste für Sie zusammengefasst. Tiroler Liga In der Tiroler Liga bestritt der SC Imst am Freitag das erste Heimspiel in der noch jungen Saison. Die Gäste aus Kitzbühel sahen sich...

  • 13.08.13
Wirtschaft
Das Junge Forum Imst (JFI) vertritt SchülerInnen, Lehrlinge und junge ArbeitnehmerInnen im Raum Imst.
2 Bilder

Neue Führung beim Jungen Forum Imst

Fabio Lechner wurde mehrheitlich zum neuen Vorsitzenden der Imster Gewerkschaftsjugendgruppe gewählt IMST. Fabio Lechner ist der neue Vorsitzende des Jungen Forum Imst (JFI). Der 19-jährige Schüler wurde mehrheitlich gewählt. Er tritt damit die Nachfolge von Tobias Thurner an, der im Herbst seinen Präsenzdienst beginnt und daher aus zeitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung stellte. Thurner bleibt der Jugendgruppe aber erhalten, er wird künftig das Amt des Schriftführers ausüben. Zu den neuen...

  • 13.08.13
Wirtschaft
m CNN Ranking konnte sich die Area 47 gegenüber Mulit-Millionenprojekten behaupten.

CNN.com reiht Tiroler Area 47 unter Top fünf Wasserparks der Welt

Prestige-Erfolg für die Area 47: Der Tiroler Outdoor-Abenteuerpark belegt in einem CNN-Ranking der weltweit besten Wasserparks den vierten Rang – teilweise vor Multi-Millionenprojekten aus Asien und den Golfstaaten. HAIMING. Einmal mehr platziert sich die Area 47 damit inmitten internationaler Mitbewerber, deren budgetärer Rahmen jenen heimischer Freizeitangebote bei Weitem sprengt. Tirols Vorzeige-Sommerangebot für aktive Gäste weiß sich in dem auf CNN.com veröffentlichten Ranking in bester...

  • 13.08.13
Lokales
4 Bilder

Malchbachbrücke mit Symbolcharakter

IMST (sz). Die Malchbachbrücke, direkt neben der Johanneskirche im Imster Stadtzentrum ist eröffnet. Dabei verbindet sie mehr als nur zwei Landteile miteinander."Es ist ein symbolischer Charakter, den die Brücke trägt", erklärt Philipp Scheiring vom Imster Jugendzentrum. Symbolcharakter Die "KULTur REvolution", eine Gruppe engagierter Jugendlicher aus dem Raum Imst, zeichnen sich gemeinsam mit dem Verein Imst Mitte und dem Imster Stadtverein für dieses Vorhaben verantwortlich. Geplant wurde...

  • 13.08.13
Lokales
4 Bilder

Imster Alpenvereinler halten sich in Venedigergruppe „jung“

IMST. Bei strahlend schönem Wetter führte die Sektionstour der Alpenvereinssektion Imst-Oberland in die Venedigergruppe in Osttirol. Am Tourenprogramm standen der Hohe Eichham Südgrat (3.350 m) im Schwierigkeitsgrad 3- und der Rauhekopf (3.070 m). Sieben Teilnehmer, geführt von Franz Riepler und Norbert Zobl, stiegen zur Bonner-Matreier Hütte (2.750 m) auf und wurden dort sehr herzlich willkommen geheißen. Die Hütte wird ausgezeichnet geführt, wobei besonders das ausgezeichnete Essen erwähnt...

  • 13.08.13
Lokales
7 Bilder

Autofahrerin rammte Verkehrsschild

Verkehrsunfall in Loipersbach LOIPERSBACH (einsatzdoku.at). Zu einem Verkehrsunfall ist es am Dienstag (13.08.2013) gegen 11:15 Uhr auf der Guntramser Straße gekommen. Aus noch unbekannter Ursache kam eine Lenkerin mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab, rammte ein Verkehrsschild und überschlug sich in den Graben. Das Fahrzeug kam abseits der Fahrbahn auf der Seite zu liegen. Die Lenkerin musste mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz Neunkirchen ins Krankenhaus gebracht werden. Nach...

  • 13.08.13
Leute
"Die Besten von hinten" - Manuel Kirchmair und Felix Reinalter - sorgten mit Rauch- und Knalleffekten für Special Effects.
25 Bilder

Seifenkistenrennen durch Fulpmes

Am Samstag rasten 11 Seifenkisten die kurvige Straße durch Fulpmes. FULPMES (kr.) Spongebob, ein Tortenstück und eine Red-Bull-Dose - das alles fuhr am Samstag beim Seifenkistenrennen, das von der Jungbauernschaft Fulpmes unter Obmann Christoph Ranalter organisiert wurde, in Fulpmes durch die kurvige Dorfstraße bis ins Ziel beim Pavillon. Zahlreiche Zuschauer verfolgten gespannt das Rennen der Seifenkisten, die sich gegenseitig an Kreativität und Originalität übertrafen. Moderiert wurde das...

  • 13.08.13
  •  1
  •  1
Lokales

Traktorbrand in Wallendorf

Am Donnerstag, den 8. August 2013, um 09:20 Uhr rückte die Feuerwehr Wallendorf (Bezirk Jennersdorf) zu einem Traktorbrand aus. Ein Landwirt aus Rosendorf musste während der Fahrt durch Wallendorf seinen Traktor stoppen, da in der Fahrerkabine Rauch und Flammen aus der Lüftungsanlage drangen. Durch herabtropfenden, heißen Kunststoff erlitt der 53-jährige Brandwunden an beiden Armen und Händen. Der Brand der Fahrerkabine konnte rasch gelöscht werden. Als Brandursache wurde von der Polizei...

  • 12.08.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.