Totbergung

Beiträge zum Thema Totbergung

5

Leiche mit Hubschrauber geborgen
Tödlicher Absturz bei Pilzsuche in Rietz

RIETZ. Am Dienstag-Vormittag, 30.7.2019, war ein 74-jähriger österreichischer Staatsbürger im Gemeindegebiet von Rietz zur Pilzsuche aufgebrochen. Als er am späten Nachmittag noch nicht zu Hause war erstattete sein Sohn die Anzeige und es wurde im genannten Gebiet eine Suchaktion eingeleitet, an der neben der Besatzung des Polizeihubschraubers, die Bergrettungen Rietz und Flaurling auch die Feuerwehr Rietz beteiligt war. Mann tot aufgefundenUm 18.45 Uhr wurde der Mann im Bereich des...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die Übungen(Bild) und die Ausbildung bereiten die Feuerwehrler auf Extremsituationen vor.
1 2

Wenn Helden Hilfe brauchen

Bei kräfteraubenden Einsätzen & Unfällen mit tödlichem Ausgang, stoßen Feuerwehrler an Grenzen. STEYR. "Zwei Mal war ich dabei, als es bei einem Einsatz einen Toten gab", erzählt Matthias Straßer. Der 37-Jährige ist Atemschutzträger und bei der FF Steyr Löschzug 3 Gleink im Einsatz. "Es ist sicher keine angenehme Situation, aber man muss den Einsatz abschließen. Man macht sich da nicht groß Gedanken, dass da ein Toter in der Wohnung oder im Haus ist. Erst nach dem Einsatz wird einem das so...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.