Treibstoffaustritt

Beiträge zum Thema Treibstoffaustritt

4

Mistelbach
Treibstoffaustritt in Gartengasse

MISTELBACH. Am Freitagvormittag (27.8.) musste die Mistelbacher Feuerwehr zu einem Schadstoffaustritt in die Gartengasse geholt. Bei einem Pkw trat Treibstoff aus und drohte durch den Regen in den Kanal zu gelangen. Der ausgeflossene Treibstoff wurde gebunden und von der Fahrbahn entfernt. Die zuständige Stelle der Stadtgemeinde wurde für weitere Maßnahmen verständigt.

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Fotos FF Sand
4

Feuerwehreinsatz
Enorme Menge an Treibstoff verloren

GARSTEN/SAND. Am Vatertag (13. Juni) um 13:07 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Sand zu einem "Verkehrsunfall Aufräumarbeiten" auf der Larhndorferstraße gerufen. Aus einem PKW war Treibstoff ausgetreten. Nach Reinigung der Fahrbahn und Beseitigung des fahrunfähigem PKW konnte die Straße nach ca. 1,2 Stunden wieder für den Verkehr freigegeben werden. Fotos FF Sand

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck
2

Einsatz auf der West
Lkw verlor bei Pöchlarn seinen Sprit

PÖCHLARN. Die Freiwillige Feuerwehr Pöchlarn wurde zu einem Schadstoffeinsatz auf die A1 Richtungsfahrbahn Wien gerufen. Kurz nach der Auffahrt Pöchlarn wurde der Treibstofftank eines Lkws beschädigt. Durch das Leck flossen erhebliche Mengen Treibstoff aus. Seitens der Feuerwehr wurde der verbleibende Treibstoff, etwa 350 Liter, in ein geeignetes Behältnis umgepumpt, um ein weiteres Austreten zu verhindern. In der Zwischenzeit wurde von einigen Mitgliedern der ausgelaufene Diesel mittels...

  • Melk
  • Daniel Butter
Aufgrund von gelösten Schneeketten gelang Treibstoff auf die A10 Tauernautobahn bei Werfen.

A10 bei Werfen
Dieselaustritt durch gelöste Schneeketten

WERFEN. Durch eine gelockerte und teilweise gelöste Schneekette wurde der rechte Seitentank eines türkischen Sattelkraftfahrzeuges komplett aufgerissen. Dadurch kam es am 15. Jänner um 4 Uhr auf der Tauernautobahn (A10) zu einem Dieselaustritt in Fahrtrichtung Salzburg.  Der Diesel wurde mit dem auf der Straße liegenden Schnee gebunden und gelangte dadurch nicht in die Erde. Der Pannenstreifen und der rechte Fahrstreifen wurden gesperrt. Zusätzlich wurde die Autobahn immer wieder für Bergungs-...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer
Kurz vor der Abfahrt Wörgl-West konnte der Lenker seinen beschädigten Lkw auf dem Pannenstreifen abstellen.
8

Lkw gegen Leitschiene auf A12 bei Wörgl-West

WÖRGL. Beträchtlicher Sachschaden entstand am 15. Mai gegen 14.40 Uhr auf der Inntalautobahn (A12) in Fahrtrichtung Kufstein bei Wörgl-West, als der 51-jährige Lenker eines Sattelschleppers aus unbekannter Ursache über den linken Fahrbahnrand hinaus geriet und gegen die Mittelleitschiene prallte. Dabei wurde diese auf einer Länge von etwa 50 Metern schwer beschädigt. Zudem riss auch der Treibstofftank des Lkw sowie fahrerseitig die Reifen aller fünf Achsen. Es gelang dem Lenker noch, das...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
Zuerst lockerten sich die Radmuttern, dann sprangen die Zwillingsreifen ab.
5

Zwillingsreifen überholten Sattelzug – bis zu 300 Liter Diesel ausgelaufen

KUNDL. Am 16. November gegen 14.50 Uhr lenkte ein 53-jähriger Berufskraftfahrer aus Polen ein Sattelzugfahrzeug auf der Inntalautobahn (A12) in Richtung Kufstein. Aus bisher unbekannter Ursache lösten sich während der Fahrt zunächst linksseitig die Radmuttern und in weiterer Folge etwa auf Höhe des Autobahnkilometers 23 beide „Zwillingsräder“ von der Antriebsachse. Während die gelösten Räder mehrere hundert Meter auf der Überholspur selbständig weiterrollten, konnte der Lenker den Sattelzug auf...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
7

Lkw verlor Treibstoff

Wieder hat ein Lkw Treibstoff verloren. Die Feuerwehr Fischamend stand bei einer Dieselspur am Ortsrand von Fischamend im Einsatz. Der Kraftstoff konte gebunden werden. Für die Umwelt bestand dank des schnellen Eingreifens der Truppe zum Glück keine Gefahr.

  • Schwechat
  • Tom Klinger
3

FF Freistadt bei Treibstoffaustritt im Einsatz

Am 23.01.2015 um ca. 11:30 wurde die FF Freistadt zu einem Treibstoffaustritt gegenüber dem AMS alarmiert. Beim Eintreffen am Einsatzort stellte Einsatzleiter HBI Dominik Stelzmüller fest, das bei einem sogenannten Mopedauto der Treibstoff austrat und in einen Schacht sickerte. Als erstes wurde der Schacht mittels Schachtabdeckung verschlossen um eine Umweltgefährdung zu verhindern, anschließend wurde der restliche Treibstoff mittels Ölbindemittel gebunden. Da der Tank des Fahrzeuges schon...

  • Freistadt
  • Matthias Pammer

Waidhofen: Treibstoff trat aus

Die Feuerwehr Waidhofen wurde am Donnerstagnachmittag von der NÖ Landeswarnzentrale zu einem Schadstoffeinsatz in der Schlossergasse alarmiert. Lt. Alarmierung musste eine Treibstoffspur von der Fahrbahn entfernt werden. Bei einem in der Schlossergasse parkenden Peugeot 306 trat auf der rechten unteren Fahrzeugseite Treibstoff aus und floss auf die Fahrbahn. Die Einsatzkräfte brachten Ölbindemittel auf und stellten ein Behältnis unter den PKW um den Treibstoff aufzufangen. Gemeinsam mit der...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Diese Szenerie des ausgelaufenen Treibstoffs bot sich den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Traun bei Eintreffen am Einsatzort.

700 Liter Diesel in Traun ausgeflossen

TRAUN (red) Vergangenen Montag gegen 21.30 Uhr fuhr ein 28-jähriger Lkw-Fahrer mit einem Sattelzugfahrzeug und Sattelanhänger auf der Fabrikstraße im Gemeindegebiet Traun. Bei der Suche nach einem Parkplatz dürfte er die Einfahrt zu einem Firmenparkplatz übersehen haben und fuhr über den Gehweg auf den Parkplatz. Bei diesem Manöver streifte er mit seinem linken Dieseltank den Randstein, wodurch ein Riss am Tank entstand. Während des Einparkens bemerkte der Lenker, dass der Tank beschädigt...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

Lkw fuhr in Kreditkartenspur – Tank aufgerissen

SCHÖNBERG. Nach ersten Informationen hat ein deutscher Lkw-Lenker am Mittwoch, dem 23. Juli gegen 8.40 versucht, mit seinem Fahrzeug die rein für Pkw geeignete Kreditkartenspur an der Mautstelle Schönberg in Fahrtrichtung Innsbruck zu benutzen. Am Ende der Durchfahrt riss dabei die Wand des Tanks auf, der Lkw blieb stecken. Das Fahrzeug verlor 400 bis 600 Liter Diesel. Die Feuerwehr aus Schönberg musste den ausgelaufenen Treibstoff binden und der LKW wurde beschädigt von einem Bergeunternehmen...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Arno Cincelli
Die Feuerwehr musste den Treibstoff binden.

Ausgelaufener Treibstoff

KUFSTEIN. Am Samstag verursachte ein LKW im Gewerbepark Süd wieder einmal einen Treibstoffaustritt. Die Feuerwehr Kufstein musste daraufhin ausrücken und den ausgeflossenen Treibstoff binden. Der Lenker des Schwerfahrzeugs hatte sich versehentlich den Tank aufgerissen.

  • Tirol
  • Kufstein
  • Carmen Kleinheinz
Symbolbild: Franz Neumayr

190 Liter Diesel ausgetreten

Ein 33-jähriger Berufskraftfahrer lenkte am Dienstag, 05.04.2011 gegen 07:50 Uhr, seinen LKW samt Hänger vom CTS-Logistikterminal in Salzburg kommend bis zu einer Firma im Ortsgebiet von Bischofshofen. Bei der Lieferantenzufahrt stellte der LKW fest, dass der Tank seines LKW einen etwa 20 Zentimeter langen Riss aufwies und Diesel austrat. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofshofen wurde verständigt. Im Ortsgebiet von Bischofshofen wurde Ölbindemittel aufgestreut und die Oberflächenkanäle...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Patricia Enengl
4

Ölaustritt in die Schmida

SITZENDORF AN DER SCHMIDA. Aufgrund von bis Dato noch nicht geklärter Umstände kam es im Bereich Sitzendorf an der Schmida zu einem Dieselaustritt. Der Schadstoff gelangte in die Schmida . Als die zuständige Feuerwehr Sitzendorf am Einsatzort eintraf, war bereits ein Großteil des umweltschädlichen Schadstoffes auf der Schmida abwärts getrieben. Umgehend wurden die Freiwilligen Feuerwehren Ziersdorf und Großweikersdorf zu diesem Großeinsatz alarmiert, um den jeweils betroffenen Bereich der...

  • Tulln
  • Bezirksblätter Tulln

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.