Umwelt-Projekt

Beiträge zum Thema Umwelt-Projekt

Freuten sich über das gelungene Projekt: Josef Geisler, Ingrid Felipe, Herbert Kröll und Rudolf Köll (v.l.).
13

Projekt „Revitalisierung des Gurglbaches“ erfolgreich umgesetzt
Die Gurgl wurde rückgebaut

Ein weitläufiges Flussgebiet, in dem sich die „Gurgl“ künftig wieder ihren natürlichen Weg sucht und welches die Bevölkerung und Gäste umgeben von einer vielfältigen Pflanzen- und Naturwelt zum Verweilen einlädt: Nach etwas mehr als einjähriger Bauzeit wurde das Projekt „Revitalisierung des Gurglbaches“ nun fertiggestellt. TARRENZ. Im Rahmen eines Lokalaugenscheines präsentierten am vergangenen Donnerstag Naturschutzlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe, LHStv Josef Geisler sowie die Bürgermeister...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Schülerinnen der HLW Weiz entwickelten zusammen mit den Passailer Volksschülern ein Umwelt-Spiel.
1 3

HLW Projekt
Spielerisch die Welt besser kennenlernen

Um unseren Lebensraum zu schützen, haben die Schülerinnen der HLW Weiz ein Spiel zum Thema "Umwelt" entwickelt.  Die Schülerinnen der 3a haben sich durch ihr Umwelt-Interesse zu einer Projektgruppe zusammengefunden und im Unterrichtsgegenstand “Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement” ein Projekt gestartet. Sie haben ein eigenes Spiel entwickelt, um Kinder auf die derzeitigen Umweltgeschehnisse aufmerksam zu machen.  Gemeinsam mit der 4. Klasse der Volksschule Passail wurde das Projekt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine Ploder

Start der "WeltUmweltWochen Gallneukirchen"

GALLNEUKIRCHEN. Am Freitag, 20. Mai, findet um 19.30 Uhr im Festsaal der Landesmusikschule Gallneukirchen die Startveranstaltung der heurigen "WeltUmweltWochen Gallneukirchen" statt. Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht die Präsentation des Buches "Leidenswege der Ökonomie" des Innsbrucker Universitäts Professors Josef Nussbaumer. Ausserdem werden aktuelle Umwelt-Projekte in Gallneukirchen und in der Klima- und Energiemodellregion Sterngartl-Gusental präsentiert. Wann: 20.05.2016 19:30:00...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ortschef Matthias Weghofer vor der Mehrzweckhalle, wo die Photovoltaik-Anlage errichtet wird.
2

Klimaschutz und Rendite

In Wiesen nutzten neun Bürger die Chance sich beim Bau einer Photovaltik-Anlage zu beteiligen. WIESEN (wk). Ein für das Burgenland einmaliges und neues Umwelt-Projekt ist im Finale: Strom aus Sonnenkraft, finanziert durch ein Bürgerbeteiligungsmodell und kommunal betrieben. 16 Gemeinden des Landes beteiligen sich daran, auch Wiesen bot seinen Bürgern als erste Gemeinde im Bezirk die Möglichkeit zur Beteiligung an einer Photovoltaikanlage an. Der Gemeinderatsbeschluss dafür fiel einstimmig aus....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.