Untersützung

Beiträge zum Thema Untersützung

Christof (10), Leon (13), Luca (11), Tiago (7), Marvin (3).
1 2

Wir helfen Gerry
Siebenköpfige Familie aus Amstetten bangt um Zeit mit Papa

Die Muskeln des Amstettners Gerry Heindl (36) versagen. Die Zeit, die er mit seiner Familie noch hat, ist begrenzt. BEZIRK AMSTETTEN. Es ist eine Geschichte, die man sich nicht vorstellen kann: Ein fünffacher Familienvater verliert nach und nach die Kontrolle über seine Muskeln. Monat für Monat wird er sich schwerer bewegen können. Das Ende ist unausweichlich. Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) heißt die Krankheit, die der Familie ihren Papa wegnehmen wird. "Sie wissen, dass es nicht mehr...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die vergessenen blinden Kinder von Mugu in Nepal: Frizzey Greif überreicht die "Weihnachtspakete" und die Frizzey Light Schultaschen.
1 1 24

"Frizzey Light Helptour 2018"
Nepal: Weihnachten bei den Ärmsten der Armen

PRUTZ/NEPAL (otko). Frizzey Greif und Christine Jarosch halfen rund um die Weihnachtszeit wieder den Vergessenen in Nepal. Gelungene Hilfsaktion Multimediakünstler und Friedensaktivist Frizzey Greif und Lebenspartnerin Christine Jarosch sind seit kurzem mit bleibenden Eindrücken von ihrer "Frizzey Light Helptour 2018" zurück. Bereits zum fünften Mal halfen sie mit mit dem "Frizzey Light Verein – non profit organization" ehrenamtlich den Ärmsten der Armen in den Gegenden von Nepal, in die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Weihnachten im Schuhkarton an der VS Ischgl
2

Ischgl: Weihnachten im Schuhkarton

Die Volksschulen Ischgl und Mathon unterstützen bedürftige Kinder mit 73 vollgefüllten Schuhkartons. ISCHG/MATHON. Jedes Jahr unterstützen weltweit Millionen von Menschen die christliche Organisation „Geschenke der Hoffnung“ und packen Schuhkartons, um sie bedürftigen Mädchen und Jungen zwischen zwei und 14 Jahren zu schenken.  Die Volksschule Ischgl und die Volksschule Mathon beteiligten sich auch heuer wieder bei der dieser großartigen Geschenksaktion. Mit Rieseneifer waren die Kinder dabei...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
2

Wenn eine Familie aus der Bahn geworfen wird

Dann kommt das BezirksRundschau-Christkind zu Hilfe. MÜNZKIRCHEN (ska). Die BezirksRundschau sagt Danke. Danke für die vielen Spenden aus privater Hand. Und Danke für die überwältigende Resonanz von Vereinen und Firmen aus dem Bezirk. 12.605 Euro sind für Familie Eder zusammen gekommen. Auch wenn dieser Betrag nur einen Bruchteil einer Hausfinanzierung darstellt, haben die Spenden vor allem eines bewirkt: Veronika Eder und ihre Kinder spüren, dass sie nicht alleine sind und ihr...

  • Schärding
  • Kathrin Schwendinger
Willibald Datzberger (Lauftreff Ferschnitz), Andreas Teufel (Bezirksstellengeschäftsführer Rotes Kreuz Amstetten), Peter Reiter (Lauftreff Ferschnitz).

Ferschnitzer Lauftreff spendet an Rotes Kreuz

Der Lauftreff Ferschnitz zeigte sich anlässlich der Unterstützungsleistung des Roten Kreuzes Amstetten beim alljährlichen Benefizlauf großzügig und übergab dazu nachträglich einen namhaften Spendenbetrag. Die Spende wird zur Anschaffung einer Erste-Hilfe-Übungspuppe verwendet. „Erste Hilfe ist nicht schwer – das Einzige, was man falsch machen kann, ist nicht zu helfen“, so Bezirksstellengeschäftsführer Andreas Teufel.

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Johann Grabner, Andreas Teufel, Beatrix Lehner, Manfred Hochholzer.
2

Spende für das Rote Kreuz Amstetten

Den Reinerlös vom Benefizkonzert der Streicherklassen in der Pfarrkirche Euratsfeld fließt in die Spendenkasse des Roten Kreuzes Amstetten. Überreicht wurde diese Spende vom Leiter der Musikschule Ybbsfeld, Johann Grabner im Beisein von Musikschullehrer Manfred Hochholzer. Über die großzügige Geldspende freuen sich Bezirksstellenleiter-Stv. Beatrix Lehner und Bezirksstellengeschäftsführer Andreas Teufel. "Spenden sind ein wesentlicher Bestandteil unseres finanziellen Haushaltes und eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Fleißige Verkäuferinnen am Elternsprechtag: Lorena Redtensteiner (2a), Leonie Engl (2a), Emilie Decker (2c)
1

Seitenstettner Schüler helfen Kindern

Im Rahmen des Elternsprechtags unterstützte die Schulgemeinschaft des Stiftsgymnasiums Seitenstetten das Projekt „Don Bosco - neues Leben, Haus für Kinder“ in Visakhapatnam, Indien. Ziel des Projekts ist es, Kindern, die nicht bei ihren Familien leben können, weil sie Waisen oder Straßenkinder sind, eine Unterkunft zu geben und eine Ausbildung zu ermöglichen. In einer geschützten, liebevollen Atmosphäre werden sie so auf das Leben in der Gesellschaft vorbereitet. Benedikt Zöchling aus...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.