vereine

Beiträge zum Thema vereine

Klaus Niedermair, Redakteur BezirksRundschau Linz-Land.

Corona-Pandemie und das Vereinsleben
Dieses Ehrenamt ist unbezahlbar

Vom Sportverein bis hin zum Modelleisenbahnclub: Pro Woche werden in Oberösterreich mehr als 2,8 Millionen Stunden an ehrenamtlicher Arbeit geleistet. LINZ-LAND Das entspricht, bei einem Gehalt von zehn Euro pro Stunde, circa 28 Millionen Euro. Mehr als 50 Prozent der Oberösterreicher sind in den mehr als 14.000 Vereinen und Organisationen ehrenamtlich tätig. Besonders in den Gemeinden übernehmen die Vereine viele Aufgaben und sind somit ein wesentlicher Eckpfeiler in der Gesellschaft....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Das neue Kursprogramm der Akademie der Volkskultur ist da.

Kursprogramm
Akademie der Volkskultur startet mit neuem Programm in den Herbst

Die Angebote sind offen für alle und konzentrieren sich auf die Schwerpunkte Heimatforschung, Museumsarbeit, Vereinswesen, Fotografie und Volkskultur. LINZ. Die Akademie der Volkskultur bietet mit ihren Aus- und Weiterbildungsangeboten neue, originelle und zeitgemäße Zugänge zur Volkskultur. Das neue Kursprogramm für 2020/2021 liegt nun vor.   Von Heimatforschung bis Stadtentwicklung„Entdecken Sie die Welt der Heimatforschung“ heißt es etwa am 10. Oktober ab 18 Uhr im kostenlosen...

  • Linz
  • Christian Diabl
Sport-Landesrat Markus Achleitner mit Sportminister Werner Kogler im Februar dieses Jahres in Hinzenbach beim Weltcup der Schispringerinnen.

Forderungen vom Land OÖ
Hilfe für Sportvereine vom Bund

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner deponierte in Videokonferenz mit Sportminister Vizekanzler Werner Kogler OÖ-Forderungen an das Bundes-Hilfspaket für den Sport. Nach dem Start der Trainingsmöglichkeiten für Spitzensportler mit 20. April werden mit dem  schrittweisen Öffnen der Sportanlagen auch für den Breitensport wichtige Schritte für ein Comeback des Sports gesetzt. Ein wesentlicher Punkt bleibt aber nach wie vor aktuell: Eine baldige Auszahlung von Unterstützungen für...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
In einigen Vereinen – am Foto die Liedertafel Pabneukirchen – herrschen noch Unsicherheiten, wie während der Einschränkungen durch Corona die Vereinsvorschriften in Bezug auf anstehenden Generalversammlungen oder Vorstandswahlen eingehalten werden können und müssen.

Corona-Krise
Schonfrist für Vereine in Sachen Generalversammlungen

In vielen Vereinen müssten eigentlich Generalversammlungen abgehalten und die Vorstände neu bestellt werden – in Zeiten der Corona-Krise schwierig, weil ja keine klassischen Versammlungen abgehalten werden dürfen. Eine aktuelle Verordnung des Bundes bietet deshalb Erleichterungen. Und bei den Vereinsbehörden gibt es so etwas wie eine Schonfrist – allerdings müssen sich die Vereine melden, wenn sie Probleme haben, die gesetzlichen Vorgaben zu erfüllen. Die aktuelle Verordnung des Bundes...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Christian Partoll und Obmann Karl Praunshofer (v. l. n. r.).

Ansfelden
Ehrenamtliche Vereine in der (Corona) Krise

Die drastischen Maßnahmen verursacht durch die Corona Epidemie bringen neben vielen Betrieben auch zahlreiche Vereine wie den sozialen Verein für Freunde der Technik "Technicus" in Haid in extreme Schieflage. ANSFELDEN (red). „Der Verein der für sein Engagement nach dem Motto "Reparieren anstatt entsorgen" sogar einen Landespreis erhielt steht völlig ohne Einnahmen da, obwohl die Miet,- und Betriebskosten weiter zu begleichen sind“, beton  Ansfeldens Vizebürgermeister Christian Partoll....

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Vizebürgermeister Markus Hofko, GR Manfred Leitner Helena Kirchmayr, GV Josef Lehner, LAbg. Wolfgang Stanek

Ein Fest für die Pasching Vereine

PASCHING (red). Bei einem gemütlichen Abend im Pfadfinderheim lud Vizebürgermeister Ing. Markus Hofko , Vereinsreferent der Gemeinde Pasching Manfred Leitner und OÖVP Pasching die Obleute der Paschinger Vereine ein, um für die geleistete Arbeit Danke zu sagen. "Ohne die vielen kulturellen, sportlichen Veranstaltungen sowie sozialen Dienste, die wäre unser Gemeindeleben um vieles Ärmer", betont Hofko. Paschings Vizebürgermeister ließ es sich nicht nehmen,  für alle Vereinsobleute als großes...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Fraktionsobmann Manfred Mayr ,Landtagsabgeordnete Helena Kirchmayr, Gemeindevorstand Josef Lehner, , Nationalrätin Claudia Durchschlag, Gemeinderätin Manfred Leitner, Gemeinderätin Monika Mairinger, Vizebürgermeister Markus Hofko.

Großes Sommerfest als Dankeschön für Paschinger Vereine

PASCHING (red). Bei einem gemütlichen Abend im Pfadfinderheim lud Vizebügermeister Markus Hofko , Vereinsreferent der Gemeinde Pasching Manfred Leitner und OÖVP Pasching die Obleute der Paschinger Vereine ein, um für die geleistete Arbeit Danke zu sagen. Ohne die vielen kulturellen, sportlichen Veranstaltungen sowie sozialen Dienste, die wäre unser Gemeindeleben um vieles Ärmer. Hofko ließ es sich nicht nehmen, selbst für alle Vereinsobleute als großes Dankeschön zu grillen. Mit dabei waren...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
63

Paschings Vereine & Politik luden zum Feiern ein

PASCHING (cs). Der Ball wurde von 27 Vereinen und Institutionen gemeinsam veranstaltet und ist das Highlight in der Ballsaison in Pasching. Abwechslungsreiches Programm bis in die Morgenstunden Um 20.30 Uhr – Einlass 19.30 Uhr – wurde der Ball der Paschinger offiziell eröffnet. Die Ballbesucher erwartete ein abwechslungsreicher Abend mit musikalischer Begleitung von „Joy“. Tanzmuffel konnten sich an der Bar die Zeit vertreiben, wo ein DJ für Stimmung sorgte. Engagement zahlt sich...

  • Linz-Land
  • Christopher Schenkenfelder
4

Heiße Duelle am zugefrorenen Puckinger See

PUCKING (red). Zum ersten Mal seit 2009 fanden vergangenen Sonntag am Puckinger See wieder die Ortstockmeisterschaften der Puckinger Vereine statt. Insgesamt 24 Herrenmannschaften und drei Damenteams kämpften um den Titel. Organisiert wurde die Meisterschaft von Dietmar Neuhofer. Die Siegerehrung des bei Jung und Alt beliebten Wettberwerbs ging im Cafe Rosemarie über die Bühne. Den Sieg holte das Team Fischer 1.

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz
Großes Gewinnspiel - jetzt mitmachen!
2 7 40

Fotogewinnspiel: Mit deiner Musikkapelle zum Blasmusikfestival am Wilden Kaiser

Bewirb dich jetzt mit deiner Musikkapelle und gewinne mit ein wenig Glück eine Teilnahme am Blasmusikfestival am Wilden Kaiser 2017 oder Kaiser Bier für deine Kapelle! Mit einem Paukenschlag feiert das 1. Internationale Blasmusikfestival am Wilden Kaiser Mitte Oktober in Ellmau seine Premiere. Bekannte Musikkapellen wie beispielsweise die Müjiga de Badia aus Italien, die Chesire Constabulary aus England und die niederländische Band Koninklijk Harmoniegezelschap O.B.K. Zeist geben sich ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
493

Faschingssitzung der Hörschinger Vereine am 29. und 30. Jänner 2016

Tolle Stimmung gab es heuer wieder bei der Faschingssitzung im Hörschinger Kulturzentrum. Akteure waren das Neubauer Federvieh, der Ortsentwicklungsverein mit Mitzi und Franzi, die KFB mit Handwerkern im Öhlinger Haus, die Rutzinger Schulklasse, die FF Hörsching mit wir sind Kaiser, der Sparverein Fontana mit Kindermund, die FF Rutzing mit der Rutzinger Baugrube und die Theatergruppe Shari mit Tanzeinlagen der Garde, Flower Power, die 70iger, Conquest of Paradise. Durch das Programm führte...

  • Linz-Land
  • Hans Aumayr
„Wilde Hühner“ findet  man auch bei den Faschingssitzungen der Hörschinger Vereine.

Hörschinger Vereine laden zur Faschingssitzung ein

HÖRSCHING (red). Die närrische Zeit erreicht einen ihrer Höhepunkte in Hörsching. Am kommenden Freitag, 29., und Samstag, 30. Jänner 2016, um jeweils 20.16 Uhr veranstalten wieder einige Vereine gemeinsam die bereits traditionellen Faschingssitzungen im Kultur- und Sportzentrum der Marktgemeinde. Restkarten sind seit dem 11. Jänner am Marktgemeindeamt Hörsching erhältlich: Kartenpreis: 12 Euro. Wann: 29.01.2016 20:16:00 ...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
2

OÖ Fußballverband startet Schwerpunkt Gesundheit

Der OÖ Fußballverband startet eine neue Kooperation mit der OÖ Gebietskrankenkasse im Rahmen des erfolgreichen Vereinscoachings. "Themen, die der Gesundheitsförderung dienen, müssen im Vereinscoaching einen Stammplatz haben", sagt Gerhard Götschhofer, Präsident des OÖ Fußballverbands. Ab September finden mehrere kostenlose Veranstaltungen in den Regionen statt. Neben Trainern und Funktionären sind vor allem Eltern beziehungsweise Großeltern und Erziehungsberechtigte eingeladen, daran...

  • Linz
  • Nina Meißl
4

"Im Gegensatz zum Bund diskutieren wir im Land über gelegte Eier"

Viktor Sigl zieht Bilanz über sein erstes Jahr als Landtagspräsident, lobt das "oberösterreichische Klima", übt Kritik an der Bundespolitik und verlangt von der Finanz Toleranz im Umgang mit den Vereinen. BezirksRundschau: Ein Jahr Landtagspräsident Viktor Sigl, wie sieht die erste Bilanz aus? Sigl: Ich habe meine Arbeit unter drei Schwerpunkten angelegt: Föderalismus, Oberösterreichisches Klima und Internationalisierung des Standorts. Beim Föderalismus haben wir uns besonders im Umgang mit...

  • Linz
  • Thomas Winkler, Mag.
1

"Spiel des Lebens" für Amateurvereine

BEZIRK (red). Es geht wieder los: Sky Österreich bietet auch heuer wieder österreichischen Amateur-Fußballvereinen die einmalige Chance, eine Live-Übertragung eines Meisterschaftsspiels auf Sky Sport Austria zu gewinnen. 90 Minuten Ruhm: für rund 2200 Amateurvereine zwischen Neusiedler- und Bodensee gibt es ab sofort die Möglichkeit, sich für das „Spiel des Lebens" zu bewerben. Im vergangenen Jahr ging der SC Kreuttal aus Mistelbach in Niederösterreich als Sieger der Aktion hervor. Die...

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land
1 672

Ganz Hörsching feiert in Tracht

HÖRSCHING (ros). Ausgelassene Stimmung herrschte bei den Hörschingern, die in feschen Dirndlkleidern und flotten Lederhosen der Einladung ins KUSZ zum Oktober-Vereins-Fest folgten. Veranstaltet von der Marktgemeinde Hörsching sowie 23 Vereinen, Institutionen & Körperschaften, unterstützt von 55 Unternehmen mit finanziellen Mitteln, Sachpreisen und Gutscheinen, ging das Fest heuer sehr erfolgreich in die zweite Runde. Das Konzept „Von Hörschingern für Hörschinger“ Geld für soziale Zwecke zu...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl

Tischtennis 3. Runde Bezirksklasse (461) Kremstal/Linz 2013/14

Union Kematen/Piberbach"A" gegen SPG Askö Neuhofen/Union St.Marien"B" für Kematen/Piberbach; Josef STEINER; Jiri STETINA; Leopold STEINER; Max ELLINGER; Wann: 18.10.2013 19:00:00 Wo: Volksschule, Schulstr. 20, 4531 Kematen an der Krems auf Karte anzeigen

  • Linz-Land
  • Union Kematen/Piberbach Tischtennis
39

Viele neue Regionauten für Linz-Land

TRAUN. Viele Interessierte kamen zum Regionauten-Informationsabend der BezirksRundschau Linz-Land, um sich Informationen als Leserreporter zu holen. In der wunderschönen Location im Schloss Traun meldeten sich zahlreiche Vertreter von Vereinen, Blaulichtorganisationen und politischen Parteien gleich vor Ort im System an, um Berichte und Fotos online stellen zu können.

  • Linz-Land
  • Bezirksrundschau Linz-Land

Ein neues Service für Vereine

Referat für kommunales Zusammenleben für Ansfelden eröffnet ANSFELDEN (red). Die Stadt Ansfelden hat seit Anfang September 2013 einen eigenen Referenten für kommunales Zusammenleben. Gregor Kraftschik, der bereits seit 2008 im Bereich Zusammenleben-Migration-Integration im Sozialservice der Stadt Ansfelden arbeitet, wurde Anfang des Monats mit dem spannenden Aufgabenfeld betraut. Organisatorisch gehört er nach wie vor zum Bereich Sozialservice, welches in der Hauptverwaltung angesiedelt ist....

  • Linz-Land
  • Kurt Traxl
Weichstettner Jungschar und Jugend freuen sich auf ein neues Heim im 150 Jahre alten Pfarrhof in Weichstetten.

Weichstettner Pfarrhof – Ort der Begegnungen

Zahlreiche Vereine wünschen sich, dass der Pfarrhof in Weichstetten renoviert wird. ST. MARIEN (red). Beinahe seit 150 Jahren steht der Pfarrhof direkt im Ortszentrum von Weichstetten. Viele Pfarrer, Priester und Familien fanden dort schon ein Zuhause. Der Pfarrhof war schon immer ein Zentrum der Pfarrbevölkerung. Gegenüber befinden sich die Schule, der Kindergarten, die Pfarrkirche und zwei Gasthäuser und sogar ein eigener kleiner Nahversorger ist noch vor Ort. Als der letzte Pfarrer die...

  • Linz-Land
  • Kurt Traxl
340

Hörschinger Oktoberfest

HÖRSCHING (ros). Da ging`s rund: Am Samstag stieg in Hörsching das Oktoberfest mit einem Programm, das sich sehen lassen konnte. Unter dem Motto „Oktober-Vereins-Fest“ fand im Kulturzentrum der zweite Hörschinger Vereinstag mit einem enormem Besucheransturm, statt. Durch die Unterstützung von mehr als zwanzig Vereinen, Institutionen und Körperschaften aus der Marktgemeinde, sowie zahlreichen Hörschinger Unternehmen, wurde nicht nur den Hörschingen, sondern auch den, über die Gemeindegrenzen...

  • Linz-Land
  • Roswitha Scheuchl
Das Volksheim St. Martin ist schon lange ein heiß diskutiertes Thema in Traun.
12

,Wir brauchen kein Volksheim in St. Martin‘

Die ÖVP Traun will das Volksheim St. Martin schließen, die SPÖ ist dagegen. von Kurt Traxl TRAUN (kut). Seit Jahren ist das Volksheim St. Martin ein kommunalpolitisches Dauerthema in der Stadtgemeinde Traun. Einerseits gibt es eine sehr hohen Wechsel der Pächter und zum anderen will die ÖVP das Volksheim St. Martin schließen. „Wir brauchen kein Volksheim in St. Martin. Meiner Meinung nach soll die Liegenschaft verkauft werden. Die Vereine, die in diesem Gebäude angesiedelt sind, könnten...

  • Linz-Land
  • Kurt Traxl
Gewinnbringende Veranstaltungen unterliegen der Lustbarkeitsabgabe.

Vereinsarbeit nicht beschränken

Gemeinde hebt Lustbarkeitsabgabe strikt ein – Ehrenamtliche sauer OÖ (red). Öffentliche Veranstaltungen unterliegen einer Lustbarkeitsabgabe, die vom Veranstalter an die Gemeinden zu entrichten ist. Bisher waren diese gerade bei ehrenamtlichen Vereinen sehr großzügig und drückten ein Auge zu. Durch die angespannte finanzielle Situation geht manch „klamme“ Gemeinde aber jetzt dazu über, die Lustbarkeitsabgabe strikt zu verlangen. Beispiel Kirchschlag bei Linz: Das Theater Kirchschlag...

  • Linz
  • Daniel Scheiblberger

Wirte-Obfrau fordert Waffengleichheit

(red). Gleiche Rechte für Vereine und Gastwirte mahnt Wirteobfrau Eva Maier ein: Die Zahl der Vereinsfeste steigt kontinuierlich. Ich appelliere an die Behörden, zu überprüfen, ob die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden, ohne die Aktivitäten der Vereine angreifen zu wollen. Von einem Wirt werde verlangt, dass er alle Vorschriften einhält, betont Maier, die auch auf einen direkten Zusammenhang zwischen Vereinslokalen und Gasthaus-Schließungen verweist.

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.