Alles zum Thema Verena Sonnleitner

Beiträge zum Thema Verena Sonnleitner

Politik
54 Bilder

Sonnleitner geht, Draxler kommt

Mistelbach bleibt in Frauenhand: Die Bezirkshauptfrau wurde angelobt. MISTELBACH. "Ich gehe zwar als Bezirkshauptfrau, aber ich bleibe als Mensch mit euch verbunden", versprach die sich verabschiedende Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner beim großen Festakt im Haus der Wirtschaft.  Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner würdigte die Leistungen beider Bezirkshauptfrauen – der Scheidenen und der Kommenden. Die Position erfordert fachliche Kompetenz, Sach- und Hausverstand, Managementqualitäten und...

  • 06.04.18
Politik
Gerlinde Draxler

Mistelbach bleibt in Frauenhand

BEZIRK MISTELBACH. Mit 1. April ist es soweit und die amtierende Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner wechselt nach Baden. Ihre Nachfolgerin kommt aus Tulln. Die 43-Jährige Gerlinde Draxler kennt das Weinviertel, ist sie doch bereits seit einigen Jahren auf der Bezirkshauptmannschaft in Korneuburg als Bezirkshauptfrau-Stellvertreterin aktiv: "Es gibt immer wieder bezirksübergreifende Projekte, da hören wir natürlich nicht an der Grenze zu denken auf." Draxler selbst beschreibt sich als...

  • 09.01.18
Lokales
19 Bilder

Rabensburg steht vor dem Verfall

Das Schloss verfällt zusehends, finden Anrainer. Für den Schlossbesitzer ist die Bausubstanz hervorragend. RABENSBURG (ks). Einst trotzte sie als Wehrburg den Feinden. Einst war sie der Stolz der Region. Heute bedrohen herabfallende Mauerstücke die Anrainer. Schloss Rabensburg verfällt zusehends. Der Kamin südseitig ist zur Hälfte eingestürzt. An der Ostseite des Schlosses fehlen zahlreiche Dachschindeln. Die Grünfläche direkt darunter wird vom Sportverein als Parkfläche genutzt. Die...

  • 19.12.17
Lokales
Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner

Die Bezirkshauptfrau verlässt Mistelbach

BEZIRK MISTELBACH. Nach nur drei Jahren im Amt verlässt Verena Sonnleitner Mistelbach wieder. Die 46-Jährige wechselt mit April 2018 nach Baden, wo die dreifache Mutter schon früher in ihrer Karriere beheimatet war. Hier der Bericht zur Amtseinführung https://www.meinbezirk.at/mistelbach/lokales/schuett-geht-sonnleitner-kommt-d1211100.html

  • 21.11.17
Leute
Alles wartet auf die offizielle Eröffnung des Wolkersdorfer Generationsplatzes, die Wolfgang Sobotka vornehmen wird. Gen.Maj. Arthur Reis, Verena Sonnleitner, Ludwig Schleritzko, Wolfgang Sobotka und Anna Steindl.
99 Bilder

Generationen, vereinigt euch auf diesem Platz

Das Wolkersdorfer Regionsfest fand als erstes großes Ereignis auf dem neu gebauten Platz der Generationen statt. WOLKERSDORF (gdi). Das Regionsfest Wolkersdorf und Umgebung wurde mit der feierlichen Eröffnung des Platzes der Generation gemeinsam begangen. "Mit der Entwicklung von Orten muss überlegt umgegangen werden, die Ortskerne, der Verkehr oder die sozialen Ansprüche sind bestmöglich zu vereinen," so Bürgermeisterin Anna Steindl in ihrer Eröffnungsrede. Landesrat Ludwig Schleritzko führte...

  • 02.10.17
Lokales
2 Bilder

Abschnittsfeuerwehrtag in Ladendorf

LADENDORF. Das Abschnittsfeuerwehrkommando Mistelbach lud zum alljährlichen Abschnittsfeuerwehrtag in den Gemeindesaal der Gemeinde Ladendorf ein. Abschnittsfeuerwehrkommandant Harald Schwab freute sich neben zahlreichen Feuerwehrmitgliedern auch eine Reihe von Ehrengästen begrüßen zu dürfen: Landtagsabgeordneter Manfred Schulz, Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner und Bürgermeister Thomas Ludwig nahmen ebenso teil wie Bezirkspolizeikommandant Florian Ladengruber. Als Feuerwehrfunktionäre...

  • 25.09.17
Politik
Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner

Wählen, aber richtig!

Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner erklärt im Bezirksblätter-Interview die Do's and Dont's für die kommenden Wahlen. Wo und wie kann man Einsicht nehmen, ob man im Wählerverzeichnis aufgenommen wurde? Zum Beispeil: ein Wahlberechtigter zieht um. In welcher Gemeinde darf er wählen? Wie kann man das überprüfen? Kann es passieren, dass man dann rausfällt und falls ja, kann man im Vorfeld Einspruch erheben und das berichtigen? 
Einsicht in das Wählerverzeichnis war bei der Gemeinde während seiner...

  • 15.09.17
  • 1
Lokales
Ehrengäste, aktive und ehemalige Mitglieder des Roten Kreuzes in Niederkreuzstetten feierten 35 Jahre.
5 Bilder

35 Jahre Rotes Kreuz Niederkreuzstetten

35 Jahren Dienst am Menschen. Weitere freiwillige Mithelfer bitte melden. KREUZSTETTEN (gdi). Im Jahr 1982 fand die Gründungsversammlung unter dem damaligen Bürgermeister Franz Strobl für die Ortsstelle des Roten Kreuzes in Niederkreuzstetten statt und es meldete sich die beachtliche Anzahl von 77 Männern und 44 Frauen für den freiwilligen Dienst. In der Anfangszeit diente ein Milchhaus als Garage für das Einsatzauto, und im Jahr 2004 wurde ein Neubau für die Ortsstelle errichtet. Silvia...

  • 14.05.17
Politik
Gebietsbäuerin Eva Weigl, Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner, Landwirtschaftskammer Obmann Hermann Stich waren die Eröffnungsredner am Tag der Bäuerin in Mistelbach. Weiters auf dem Bild: Bezirksobmann Roman Spiess, Bezirksobmann Johannes Denner, Gebiets
28 Bilder

Gemeinsam sind wir stärker

Verein "Die Bäuerinnen" hat in den vergangenen 40 Jahren viel erreicht. Das offizielle Gründungsjahr 1976 der Bäuerinnenorganisation in Niederösterreich jährt sich heuer zum 40. Mal. Beim Tag der Bäuerin im Stadtsaal Mistelbach ließ Bezirksbäuerin Eva Weigl die vielen Aktivitäten und Bildungsmaßnahmen in diesem Zeitraum für den Bezirk Revue passieren. "Wir möchten eine Brücke von uns Landwirtinnen zur Gesellschaft schlagen, unsere Mitglieder durch verschiedenste Maßnahmen unterstützen und...

  • 04.02.16
Leute
Die ehrenamtliche "Historiker Kommission" der Arbeitsgruppe 50 Jahre Gemeinde Kreuzstetten (von links) Barbara Strobl, Isabella Schmid, Markus Plesner, Thomas Viktorik, Nicole Viktorik, Karl Toifl, Elisabeth Koci und Otto Achter. Manfred Gröger als neunte
80 Bilder

Was in 50 Jahren so alles passiert

Anläßlich der Gemeindezusammenlegung von Niederkreuzstetten und Oberkreuzstetten vor 50 Jahren zur Gemeinde Kreuzstetten wurde eine Reprise über diesen Zeitraum gestaltet. Kino, Greißler, Volksschule. Vor 50 Jahren waren diese Gebäude für das Ortsbild prägend, heute sind sie umgestaltet, neu errichtet oder ganz verschwunden. Menschen, die während dieser Zeit das Geschehen im Ort geprägt haben oder die als "Faktotum" galten. An dies alles erinnert die liebevoll und aufwändig gestaltete...

  • 16.01.16
Lokales

Einladung zum Tag der Bäuerin

Ein interessanter Tag im Zeichen der Bäuerinnen mit freiem Eintritt wird veranstaltet. Datum: Donnerstag, 28. Jänner 2016 Beginn: 8.15 Uhr Ort: Stadtsaal Mistelbach Programm: - Eröffnung und Begrüßung: Gebietsbäuerin Eva Weigl - Aktuelles aus dem Kammerbezirk: Kammerobmann KR Hermann Stich - Bezirkshauptmann Mag. Verena Sonnleitner stellt sich vor - ,,Altes Wissen neu entdecken - auch im Haushalt mit der Zeit gehen.": Seminar u. - Radiobäuerin Elisabeth Lust-Sauberer - Pause für...

  • 15.01.16
Lokales
2 Bilder

Schütt geht, Sonnleitner kommt

MISTELBACH. Nun ist es ganz offizell: der Bezirk hat eine neue Chefin. Verena Sonnleitner wurde in ihrem neuen Amt angelobt. Die 43-Jährige geht ihr neues Amt voller Elan an. Als dreifache Mutter kennt sie die Qualität guter Organisationsstrukturen. Nach einer umfangreichen universitären Ausbildung – Jus, Tourismus, Russisch und Spanisch – strebte Sonnleitner in den Staatsdienst. Erfahrungen sammelte sie dabei auf den Bezirkshauptmannschaften in Baden, St. Pölten und Mödling. Als...

  • 14.01.15
Lokales

BH Verena Sonnleitner erhält Grünbuch der österreichischen Abfallwirtschaft

Dipl.-Päd. Alfred Weidlich, Präsident der NÖ Umweltverbände und Obfrau Andrea Hugl des Umweltverbandes Mistelbach übergaben Bezirkshauptmann Verena Sonnleitner das Grünbuch der österreichischen Abfallwirtschaft. Dieses gibt einen ausgezeichneten Überblick über die umweltrelevanten und wirtschaftlichen Leistungen der Abfallentsorgung im Wege einer Kreislaufwirtschaft bei der die Wertstoffe im Abfall einer weiteren Verwendung bzw. Verwertung zugeführt werden. Die NÖ Umweltverbände arbeiten mit...

  • 29.12.14