Wald

Beiträge zum Thema Wald

Wenn man die Augen offen hält sieht man viel schönes :)
31 13 15

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Zur alten Linde Diersbach

Zur alten Linde Rundweg  Das wechselhafte Wetter hat mich wieder zu einer kürzeren Wanderung gezwungen deshalb viel die Wahl auf den Wanderweg in Mitterndorf (Gemeinde Diersbach)  Der mit etwa 6,2km lange Weg ist nicht zu lang und auch nicht zu steil und somit gut geh bar. 😁 Gestartet bin ich beim Pendlerparkplatz von dort geht es rechts am Gehsteig der Hauptstraße lang Richtung Feuerwehr. Dort angekommen geht es rechts einen kleinen Berg hinauf über einen Wiesenweg bis man zu ein paar Häusern...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Pfarrkirche Diersbach
28 12 15

Wanderung - Schärding
Wanderung - Schärding - Aubachweg Diersbach

Rundwanderung Aubachweg Diersbach Auch an heißen Tagen will man ned nur drinnen sitzen deshalb hab ich mir was kürzeres zum Wandern gesucht. 😉 Fündig wurde ich in der Gemeinde Diersbach und zwar den Aubachweg der nur 2,5km lang ist.  Genau das richtige an so heißen Tagen. Gestartet bin ich bei der Gemeinde wo es auch eine Infotafel über die restlichen Wanderungen in der Gemeinde gibt.  Die heutige Farbe ist rot und hat die Nummer 2. Von dem Gemeindeamt geht es Richtung Kirche die ich zum...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Blick über Altschwendt bis hin zu den Alpen
25 6 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Kirchsteigweg Münzkirchen

Rundwanderweg Kirchsteigweg  Wieder ein Sonntag wieder war der Wettergott gnädig und schon gings ab zu meiner nächsten Wanderung 😊 Diesmal war Münzkirchen wieder mein Ziel und zwar die 7,5km lange Kirchsteig Wanderung.  Startpunkt ist Kaltenmarkt beim Gasthaus Wirt'z Kaltenmarkt dort steht auch eine tolle Infotafel über die ganzen Wanderungen in der Gemeinde Münzkirchen. Heute war die Farbe Orange unser Begleiter und führte uns der Hauptstraße entlang bis es rechts zum Güterweg Eitzenberg rein...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Toller Blick auf die Burg
34 19 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Haugsteinrunde

Rundwanderung Haugsteinrunde  Wieder einmal lockte das Sommerliche Wetter mich nach draußen und schon wurde kurzerhand  die Wandersachen eingepackt und ab gings zu einer Muttertags Wanderung 😊  Heutiges Ziel war die 9,6km lange Haugsteinrunde in Vichtenstein. Los ging in Vichtenstein an der Aussichtsplattform von wo man einen tollen Blick ins Mühlviertel bis hin nach Deutschland hat. Dort befindet sich auch wieder eine tolle Infotafel wo alle Wege beschrieben sind.  Gefolgt wird den Tafeln der...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Sebastian Jäger-Esberger denkt über Expansion nach.
3

Interview
"Die Sport betreiben, sind ausgeglichener"

Seit 2018 bietet Sebastian Jäger-Esberger mit Sauwaldfitness ein "Trainingszentrum" mitten im Wald. ST. AEGIDI. Im Interview spricht Jäger-Esberger über Corona und Fitness, sich veränderte Menschen und Franchise-Pläne mit seinem Waldfitnesscenter. Sauwaldfitness hat seit 22. April wieder geöffnet. Wie wird das Angebot angenommen? Jäger-Esberger: Ja, heuer wurde aufgrund der Corona-Situation früher begonnen als sonst. Da Fitnessstudios noch immer geschlossen sind und keine Indoor-Kurse...

  • Schärding
  • David Ebner
Sehr beeindruckend die alten Gemäuer
47 23 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Leitenweg Münzkirchen

Rundwanderweg Leitenweg Münzkirchen  Das schöne Wetter hat mich wieder zu einer Wanderung überredet  😊 Mein Ziel war die ca 5,7km lange Leitenweg Wanderung in der Gemeinde Münzkirchen  Startpunkt ist Kaltenmarkt beim Gasthaus Wirt'z Kaltenmarkt dort steht auch eine tolle Infotafel über die ganzen Wanderungen in der Gemeinde Münzkirchen.  Heute folgen wir der Farbe Lila über die Hauptstraße Richtung Landertsberg auf einem Güterweg dan geht es links auf einen Wiesenweg vorbei an Oberedt und...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Die BH Schärding warnt vor Waldbränden und gibt deshalb eine ab 1. Mai entsprechende Verordnung heraus.

Verordnung
BH Schärding warnt vor Waldbränden

Mit 1. Mai verhängt die Bezirkshauptmannschaft für den gesamten Bezirk Schärding eine Waldbrandschutz-Verordnung. BEZIRK SCHÄRDING.  Demnach ist jedes Anzünden von Feuer sowie das Rauchen in sämtlichen Waldgebieten aller Gemeinden im Bezirk Schärding sowie in deren Gefährdungsbereichen verboten. "Ein Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen", so Bezirkshauptmann...

  • Schärding
  • David Ebner
Wünsche euch eine schöne Wanderung :) :)
42 18 31

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Pankrazius Wanderung Sankt Aegidi

 Pankrazius Rundwanderung Möchte euch gern wieder zu einer meiner Wanderungen Einladen   😊 Diesmal ging es in die Gemeinde St. Aegidi um den ca 9km langen Pankrazius Rundweg zu erkunden.  Start der Tour war das Gemeindeamt dort gibt es auch eine tolle Infotafel über die ganzen Wanderweg der Gemeinde inklusive den Nummern. Wir müssen der Nr 14 folgen durch den Ortskern geht es am Gehweg entlang vorbei an der Schule bis zum Kreisverkehr und dort erwartet uns das erste Highlight der...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Pfarrkirche Kopfing im Innkreis
34 13 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Lichthäusl Kopfing im Innkreis

Rundwanderung Lichthäusl  Was macht man an einem sonnigen Palmsonntag ? Natürlich ab an die frische Luft und eine schöne Runde wandern :)  Start meiner 7,3km langen Wanderung ist das Ortszentrum in Kopfing im Innkreis direkt bei der Pfarrkirche die ich nach meiner Wanderung noch von innen bestaunt habe. Über den Götzenberg gings in die Ortschaft Dobl vorbei am ersten Kopfinger „Industriegebiet“ - der mächtige Tiefenbach lieferte die erforderliche Energie für Sägewerk, Mühlen, Bäckerei und...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Burg in Vichtenstein
41 19 30

Wandern - Schärding
Wandern - Schärding - Hametweg Vichtenstein

Rundwanderung Hametweg Vichtenstein  Hab den sonnigen Tag wieder mal für einen Ausflug genutzt :)  Somit ging es in die Gemeinde Vichtenstein um den 5,6km langen Weg zu erkunden. Startpunkt ist die Aussichtsplattform vor dem Gemeindeamt. Danach gings vorbei an der Kirche, bei der Volksschule rechts entlang zum Märchenwanderweg bis zum Knusperhäuschen (Hänsel und Gretel) ab da geht's gut beschildert den Hametweg in den Wald hinein. Der Weg ist sehr gut beschildert und man findet sich wunderbar...

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
Anzeige
Video 7

Forstfachschule
Wald- der schönste Arbeitsplatz der Welt!

Der Forstwart: Praxisnahe Ausbildung für alle die den Wald lieben und schon immer dort arbeiten wollten! Der Wald hat viele Funktionen: er filtert Regen zu Trinkwasser, reinigt die Luft, schützt uns vor Naturkatastrophen, ist ein artenreicher Lebensraum für Pflanzen und Tiere und liefert Holz als klimafreundlichen Baustoff. Unseren vom Klimawandel stark betroffenen Wäldern haben Stürme, Dürren, Waldbrände und extremer Borkenkäferbefall immens zugesetzt – Es braucht Experten, die sich um unsere...

  • Salzkammergut
  • Tartarotti
2 1

Naturaufnahme
Die Natur lebt

Die Natur steckt voller Überraschungen, hier in Phantasie  eines Teufels(Fledermaus)  in Gestalt einer Pflanze. Welche ich leider nicht weiß. Würde mich freuen, wenn jemand diese Pflanze kennt.

  • Schärding
  • Alfred Hausner
Johannes Schopf (Mi) mit Donald Trump-Pappaufsteller und den beiden ORF-Moderatoren Lisa Gadenstätter und Hanno Settele.
7

Fernsehen
Donald Trump beschert Baumkronenweg ORF-Doku

Wegen "Wald-Sager" von US-Präsident Donald Trump ist Baumkronenweg in ORF-Dokumentation zu sehen. KOPFING. "Österreicher leben im Wald", dieser Sager von Trump sorgte vor einigen Wochen für Aufregung – und zahlreiche Schmunzler. Dies und die bevorstehende Präsidentenwahl in den USA zum Anlass nehmend, gingen die beiden ORF-Moderatoren Hanno Settele und Lisa Gadenstätter in der ORF-Sendung "Dok1" (Ausstrahlung am 21. Oktober) unter dem Titel "Guter Trump – Böser Trump" der Frage nach, was Trump...

  • Schärding
  • David Ebner
8

Ferienprogramm Esternberg
Esternberger Nachwuchs errätselte sich bei Waldquiz viele "Wiff-Zapfen"

Elf Veranstaltungen gab das Ferienprogramm der Gemeinde Esternberg her – unter anderem mit Bootsfahrt auf der Donau, einem Waldquiz und einem Märchennachmittag. ESTERNBERG. Trotz der widrigen Corona-Umstände ist es der Gemeinde Esternberg im Sommer 2020 gelungen, ein kindgerechtes Ferienprogramm auf die Beine zu stellen. Vereine, Feuerwehren und andere Helfer boten insgesamt elf Veranstaltungen an, die gut besucht waren. Das große Highlight war wie jedes Jahr der Nachmittag bei den Feuerwehren....

  • Schärding
  • Judith Kunde
Schadholz sollte abtransportiert werden.
4

Borkenkäfer-Alarm
Waldeigentümer sollen achtsam sein

Laut Landesforstdienst ist der Borkenkäferbefall auch heuer wieder alarmierend. Waldeigentümer sollten aufmerksam sein. OÖ. Die Regenfälle der letzten Wochen haben dazu geführt, dass der Wald vital erscheint. Laut Landesforstdienst täuschen die grünen Kronen aber: Denn aufgrund der hohen Fangzahlen des Monitoringsystems sei davon auszugehen, dass der Borkenkäferbestand wächst. „Alle Waldeigentümer sollten ihre Bestände umgehend auf Borkenkäferbefall kontrollieren“, sagt Agrar-Landesrat Max...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
3

Sportlich durch die Krise
Intersport zufrieden mit Umsätzen

In allen bisherigen Phasen der Corona-Krise waren Sportartikel bei den Österreichern gefragt. OÖ. Die Sportartikel-Handelskette Intersport Austria ist eigenen Angaben zufolge relativ gut über die bisherige Zeit der Corona-Krise gekommen. Während des Shutdowns verdreifachten sich die Online-Bestellungen. Danach profitierten die Intersport-Händler vom Drang der Österreicher nach Aktivitäten an der frischen Luft und dem Bedarf an Ausrüstung dafür. Online-Vertrieb federt Verluste abWeit mehr als 50...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Wildtiere sollten in der Brut- und Setzzeit nicht gestört werden. Die Landwirtschaftskammer Oberösterreich appelliert jetzt an die Bevölkerung, sich im Wald richtig zu verhalten.
1

Landwirtschaftskammer OÖ
Richtiges Verhalten im Wald

Nach den Corona-bedingten Einschränkungen suchen derzeit viele Menschen Wälder auf, um sich zu erholen. Dabei sind jedoch einige Regeln zu beachten, macht jetzt die Landwirtschaftskammer Oberösterreich aufmerksam. OÖ. Der Wald ist ein beliebter Ort zur Erholung und Ruhe, aber auch für Bewegung. Um die Natur und Tiere zu schützen, gibt die Landwirtschaftskammer Oberösterreich nun Informationen zum richtigen Verhalten in Wald und Flur. So plädiert Landwirtschaftskammer-Präsidentin Michaela...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Im Bezirk Schärding herrscht aktuell Waldbrandgefahr, wie die Bezirkshauptmannschaft informiert (Symbolbild).

Verordnung
Wegen Trockenheit Waldbrandgefahr im Bezirk Schärding

Das aktuell viel zu trockene Wetter veranlasst die Bezirkshauptmannschaft dazu, ein Feuer- und Rauchverbot herauszugeben. BEZIRK SCHÄRDING (ebd). Seit 31. März ist jedes Anzünden von Feuer sowie das Rauchen in sämtlichen Waldgebieten aller Gemeinden im Bezirk Schärding sowie in deren Gefährdungsbereichen verboten. "Ein Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen eines Feuers durch Funkenflug in den benachbarten Wald begünstigen",...

  • Schärding
  • David Ebner
Jungtiere sollten nicht berührt werden. Meist sind die Eltern nicht weit.

Lebensraum Natur
Landesjagdverband appelliert für Miteinander im Wald

Um den Kopf von Home Office oder Lernen mit Kindern frei zu bekommen, suchen derzeit mehr Menschen Wiesen und Wälder auf. Der oberösterreichische Landesjagdverband gibt jetzt Tipps für ein respektvolles Miteinander von Mensch, Tier und Natur. OÖ. Das Leben ist derzeit weitgehend auf die eigenen vier Wände reduziert, die Warnungen vor sozialer Nähe kommen quasi im Minutentakt. Wird das Gefühl der Enge zu groß, wird häufig das Grüne aufgesucht. "Viele Menschen merken gerade jetzt, wie gut ihnen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
41 20 9

Sturm " Sabine"

Sturmtief " Sabine " hatte uns gut im Griff.  Dennoch muss man froh sein das nicht all zu viel passiert ist.  Wir selbst sind ohne Schäden davon gekommen dennoch im umliegenden Wald sind jetzt ein paar Bäume weniger. :(  Mein Dank geht an die ganzen Feuerwehren und freiwilligen Helfern die fleißig im Einsatz waren damit alle Schäden wieder beseitigt wurden.

  • Schärding
  • Gabriele Pröller
4

Sauwal Scouts Schnitzeljagd
Das magische gelbe Auge

FREINBERG. Mehr als 50 Pfadfinder der Gruppe Sauwald begaben sich auf eine abenteuerliche Schnitzeljagd in Freinbergs Wäldern. Ziel war das magische Auge vom Stamm der Gelbaugen zu finden. "Alter Wolf" bat die Kinder um Hilfe. Das magische Auge wurde gestohlen, in sieben Stücke geteilt und dann im Wald versteckt. In sieben Stämme unterteilt, meisterten die Pfadis aufregende und lustige Aufgaben. Einiges an Hindernissen Sie mussten mit Pfeil und Bogen ein Bison erlegen, eine Trage bauen um ein...

  • Schärding
  • Anna Rosenberger-Schiller
Anzeige
5

Baumhotels Baumkronenweg
Sogar Badewanne ist aus Holz

Holz und Wald ist das Kerngeschäft des Baumkronenwegs. Daher wurden auch die neuen Baumhotels in Holzriegelbauweise erstellt. KOPFING (juk). Und man kann sagen: Dafür ging ziemlich viel Holz drauf. Um genau zu sein: 195 Kubikmeter Brettschichtholz, 50 Kubikmeter Konstruktivvollholz und 90 Kubikmeter Kantholz hat die Zimmerei Haderer in den miteinander verbundenen Gebäuden verbaut. Mit den Baumhotels hat der Baumkronenweg seine Zimmerkapazitäten fast verdreifacht: Der Baumkronenweg hat nun eine...

  • Schärding
  • Bezirksrundschau Schärding
Waldbesitzer arbeiten Schäden nach Borkenkäfer und Schneedruck auf. Sägewerke sind teils schon überlastet.
3

An Donauhängen und im Sauwald
Borkenkäfer-Lage bleibt weiter angespannt

Waldbesitzer in Donauhängen und Sauwald kommen mit Bäumefällen kaum hinterher. BEZIRK SCHÄRDING (juk). "Der Borkenkäfer ist schlimmer als im letzten Jahr, weil im Herbst nicht alles aufgearbeitet wurde", so Elisabeth Diebetsberger, Waldbesitzerin aus Freinberg. Holzarbeit ist normalerweise eine typische Winterarbeit. Heuer werden Familie Diebetsberger und viele andere betroffene Waldbesitzer das ganze Jahr damit beschäftigt sein. Jede Woche kontrolliert Diebetsberger ihren Wald auf akuten...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Die Bauarbeiten laufen aktuell auf Hochtouren. Die Zimmer werden sich in einer Höhe zwischen sechs und zehn Metern befinden.
2 6

Tourismus
Zwei Millionen Euro für zwölf neue Hotels

Seit vier Wochen wird am Baumkronenweg an zwölf neuen Baumhotels gebaut. Doch das ist längst nicht alles. KOPFING (ebd). Dafür nehmen die Betreiber 2,5 Millionen Euro in die Hand, wobei in dieser Summe auch die bereits neu errichtete Rezeption inkludiert ist. "Dabei handelt es sich, abgesehen von der ursprünglichen Errichtung, um die größte, bisherige Investitionssumme", sagt Baumkronenweg-Chef Johann Schopf zur Bezirksrundschau. "Der Stil, der sich bereits bei der Rezeption zeigt, wird sich...

  • Schärding
  • David Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.