weinweg

Beiträge zum Thema weinweg

Lokales
Vizebürgermeister Leopold Groiß sowie Projektleiterin Claudia Brauneis und Geschäftsführer Wolfgang Schwarz vom Ursin Haus freuen sich über die internationale Auszeichnung.

Auszeichnung für den Weinweg Langenlois

Kürzlich wurden in London die „Travel & Hospitality Awards 2019“ verliehen. Der „Weinweg Langenlois“ ging dabei als Gewinner für Österreich in der Kategorie „Wine Tour Company of the Year“ hervor. Travel and Hospitality Awards zeichnen international hervorragende Projekte der Tourismus- und Freizeitwirtschaft aus. Der Weinweg Langenlois konnte die Jury durch seine außergewöhnliche Gestaltung überzeugen. Ein Riesensektrüttelpult, das zur Aussichtsplattform wird, eine meterhohe Rebschere...

  • 12.06.19
Lokales
Strahlendes Wetter beim "Sternen- und Glasschauen".
9 Bilder

Langenlois: Weingartenpyramide eingeweiht

„Fünfeckat und kroasrund“ präsentiert sich die Weingartenpyramide als neueste Attraktion des Langenloiser Weinweges. Am 4. August 2018 fand vom späten Nachmittag bis zum frühen Abend als Einweihungsfeier ein „Abend des Sternen- und Glasschauens“ statt. LANGENLOIS (mk) Viele Gäste aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur der Wein- und Gartenstadt Langenlois waren an diesem Abend dabei, freuten sich über die neue Attraktion der Stadt, informierten sich über den Bau und...

  • 05.08.18
  •  1
Lokales
Steinmaurer bei der Arbeit.
10 Bilder

Langenlois: Neue Attraktion für den Weinweg - fünfeckig und kreisrund zugleich

„Fünfeckat und kroasrund“ – so wird sich in Kürze eine neue Attraktion des Langenloiser Weinwegs präsentieren, für die am Sonntag, 3. Juni 2018, eine „Startschuss-Veranstaltung“ durchgeführt wurde. LANGENLOIS (mk) Eine Weingartenhütte und eine Weingartenpyramide; ein Bauwerk und ein Kunstwerk; fünfeckig und kreisrund; etwas Bleibendes aus einem zeitlich begrenzten Festival heraus; ohne Vorbild und mit Vorbildcharakter; von einem internationalen Team gebaut für das Waldviertel; widersprüchlich...

  • 03.06.18
  •  1
Lokales
Erich Santner hat Neuigkeiten punto Weinweg parat.

Weinweg bald wieder tragfähiger?

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit Jahren besteht für die Befahrung des Weinweges in Gloggnitz eine Gewichtsbeschränkung von zwei Tonnen. "Um den Weinweg auch wieder für schwerere Fahrzeuge befahrbar zu machen, wurde ein geologisches Gutachten erstellt", skizziert Vizebürgermeister Erich Santner. In der jüngsten Stadtratssitzung wurde ein Ingenieurkonsulent mit der Grobplanung beauftragt. Santner: "Der nächste Schritt nach Abschluss dieser Grobplanung wird die Kontaktaufnahme mit den betroffenen...

  • 19.11.17
Menü

WeinWegGols

Wanderungen, WeinWegGols Führung mit anschließender Weinverkostung von 3 Weinen im Weinkulturhaus Wann: 17.06.2017 10:00:00 Wo: Weinkulturhaus, Gols auf Karte anzeigen

  • 07.06.17
Freizeit
38 Bilder

Weinweg..... den kennt´s leicht nu net ?

Jo daun müßt´s den a mol maschiern. Wennst in der Gegend von Langelois seit´s schaut´s euch den auch an. Der geht eh glei hinter dem Loisium weg... und der is a net zum untaschätz´n. Guate oan a holb Stund maschiert ma do herum . Und so viel zum sehen gibt´s. An jeda Station gibt´s a Menge zum fotografieren und einige Höhenmeta mocht ma a nu dazua. Es muaß jo net imma a Berg sein... Oda ? Wo: Weinweg, 3550 Langenlois auf Karte...

  • 19.09.16
  •  22
  •  33
LokalesBezahlte Anzeige
Der Weinweg der Sinne lässt den Alltag außen vor und bietet den idealen Rahmen, um so richtig die Seele baumeln zu lassen.
3 Bilder

St. Anna: Wandern, Wein – Mensch sein

Die Gemeinde St. Anna am Aigen bietet Erholung und Abenteuer im Genussmix. An der Gemeinde St. Anna am Aigen kommt man nicht vorbei. Zu schön ist die Landschaft – zu groß die Vielfalt an Ausflugszielen und Veranstaltungen. Wer in St. Anna auf den Weingenuss verzichtet, ist selbst schuld. Die Spitzenqualität der heimischen Produkte ist überregional bekannt. Eine Verkostungsmöglichkeit tut sich u.a. im Herzen der Gemeinde – in der Gesamtsteirischen Vinothek auf. Diese hat bis Ende August...

  • 28.04.16
  •  1
Freizeit
Wolfgang Schwarz, Geschäftsführer bei Ursin-Haus Vinothek & Tourismusservice GmbH, im Gespräch mit den BezirksBlättern.
5 Bilder

Langenlois: Mitten durch die Weingärten wandern

LANGENLOIS (mk) Wer in Langenlois wandern oder spazieren gehen möchte, stößt dabei immer wieder auf das Thema Wein. Warum das natürlich kein Zufall ist, erläutert Wolfgang Schwarz, Geschäftsführer bei Ursin-Haus Vinothek & Tourismusservice GmbH in der Wein- und Gartenstadt, im Gespräch mit den BezirksBlättern. Herr Schwarz, in Langenlois verbinden sich zwei Themenbereiche zu einem besonderen Erlebnis: Wein und Wandern. Das stimmt: Exemplarisch dafür ist unser „Weinweg“. Der ist zum...

  • 12.03.16
Freizeit
Parkplatz beim Heurigen Winter
66 Bilder

Herbst im schönen Retzerland

Am Ortsende von Unterretzbach (beim Heurigen Winter) wurde geparkt. Auch mit der Bahn sehr leicht zu erreichen (Haltestelle gleich bei Ortskirche). Durch die Riede spazieren wir auf Wiesen- und Feldwegen bis Mitterretzbach. Ein wenig durch den Wald und schon erreichen wir bald den Hl. Stein Platz. Am tschechischen Grenzweg entlang, geht es zurück nach Unterretzbach. Ein Erholungsspaziergang für alle Sinne. Gehen wir immer wieder mit Freude.

  • 26.09.15
  •  1
Lokales
Bahnhof Gumpoldskirchen
33 Bilder

Mit der Sonne nach Baden

Von Gumpoldskirchen nach Baden Mit dem Zug vom Praterstern nach Gumpoldskirchen (reg. 4,40 €) ab Stadtgrenze (Liesing). Bahnhof ist behindertengerecht aber nicht der Zug! Vom Bahnhof geht es links die Wiener Straße entlang bis zur Pfarrkirche St. Michael. Dann links auf den Wiener Wasserleitungsweg. Ab da verläuft ein Wiesenweg durch die Weingärten bis nach Baden. Mit Pause sind es ca. 2,5 gemütliche Stunden Fußweg. Viele Hundebesitzer unterwegs, da keinerlei Verkehr. Einige...

  • 21.03.15
  •  2
  •  1
Lokales
Die Kirche von Unterretzbach liegt direkt am Bahnhof
32 Bilder

Durch`s schöne Retzer Land

Das Retzer Land im Weinviertel besteht aus einigen Gemeinden, die sich bis zur tschechischen Grenze in Richtung Thayatal verteilen. Link: http://www.retzer-land.at/default.asp?id=59306 Unser Wegverlauf: Von Unterretzbach zum Grenzweg. Diesen entlang bis zum Heiligen Stein und über Mitterretzbach wieder retour. Großteils über Wiesen-, Wein- und Waldwege. Ideal für ruhige und besinnliche Spaziergänge. (Allein Retz ist schon einen Ausflug wert - Windmühle, größter Dorfplatz, Weinkeller...

  • 21.11.14
  •  2
  •  2
Freizeit
Beim Bahnhof
19 Bilder

Baden bei Wien

Mit dem Zug fuhren wir nach Baden. Über die nette Fußgängerzone (auch am Sonntag einige Geschäfte offen) bis zum Kurpark und von da zu den Weinwegen in Richtung Pfaffstätten. Der Wiener Wasserleitungsweg führt bis Mödling. Bis auf die Ortschaften ist der ganze Wasserleitungsweg ohne Asphalt. Jeder Abschnitt ist auch extra zu begehen. Bad Vöslau - Baden - Pfaffstätten - Gumpoldskirchen - Guntramsdorf - Mödling. Ob halb- oder ganztags, im Herbst ein Traum.

  • 20.10.14
Lokales

Vandalen zerstören Weinweg

KREMS. Vandalen haben am Weinweg Langenlois ihr Unwesen getrieben. Emailleschilder wurden demoliert und Infostellen zerstört. Einige Wegweiser und ein Fernrohr wurden gewaltsam aus ihrer Verankerung gerissen und gestohlen. Der entstandene Schaden liegt im vierstelligen Eurobereich. Außerdem treben junge Motorradfahrer ihr Unwesen und befahren die Weingärten. Dabei zerstören sie Kulturanlagen und Lebensraum mancher Tiere. Gemeinde- und Touristiker und die beteiligten Langenloiser Winzer...

  • 28.11.13
Lokales

Durch das Herz des Weines wandern

LANGENLOIS. „Wenn schon, denn schon“, scheint das Motto der Langenloiser Tourismusverantwortlichen zu sein. 1990 setzte man mit der Vinothek und Tourismusinformation im Ursin Haus einen touristischen Meilenstein, vor 10 Jahren eröffnete die international beachtete LOISIUM Weinerlebniswelt. Und jetzt hat der sieben Kilometer lange WEINWEG Langenlois eine neue Ära der Themenwege in Österreich mit vielen Attraktionen entlang des Weges eingeläutet.

  • 13.11.13
Lokales
Bahnhof
19 Bilder

Die letzte Herbstsonne?

Von GUMPOLDSKIRCHEN nach MÖDLING Waren schon vor 2 Tagen hier und wanderten bei Kaiserwetter bis nach Baden. Als uns heute Morgen die Sonne geweckt hat, entschlossen wir uns kurzfristig dafür, noch mal den Wiener Wasserweg zu begehen aber diesmal in Richtung Mödling (6km). Diese Entscheidung und das folgende Wetter, ergaben wieder einen schönen Wandertag. Vorher wollten wir uns aber noch den Kalvarienberg hinter der Kirche St. Michael ansehen. Eine schöne Runde in der sonst von Weinbergen...

  • 12.11.13
Lokales
Hauptplatz mit Rathausturm
25 Bilder

Kürbisfest in Retz

Kürbisfest in RETZ mit kleiner Wanderung über den „Rosstalenweg“. Einfach Raus Ticket (32,- € für bis zu 5 Personen, hin und retour) Bei der Ankunft wunderten wir uns schon, dass hier nichts dekoriert war und am Hauptplatz ein ähnliches Bild – wo ist das Kürbisfest? Fanden dan einen Folder und darin stand, dass das Fest in der Altstadt stattfindet – war nur etwa 5 Minuten nach dem Verderberhaus. Vorher wollte ich aber unbedingt den Rathausturm besteigen, so viel Zeit muss sein. Für 1 €...

  • 28.10.13
Leute
96 Bilder

Neuer Weinweg in Langenlois

LANGENLOIS (don). Nach mehrjähriger Planungs- und Vorbereitungsarbeit durch die Stadtgemeinde Langenlois, die Projektleiter der Ursin Haus Vinothek & Tourismusservice GmbH und den Planungsprofis von „Erlebnisplan“ (Luzern) gibt es eine neue Freizeitattraktion. Nach spektakulären Einrichtungen wie dem Ursin Haus, der Loisium Weinerlebniswelt und dem Wine & Spa Resort wurde vergangenen Mittwoch der Weinwanderweg con . Der Themenweg rund um den Weinwurde von 24 Winzern finanziert. In den Rieden...

  • 19.04.13
Wirtschaft
Zu den beiden Landtagsabgeordneten gesellten sich bei der Eröffnung des neuen Tauweges in Tieschen gleich zwei Landesräte und ein Weinbaudirektor.        Foto: WOCHE
13 Bilder

Tauweg als Markenzeichen

Mit dem Tauweg gehen die Winzer aus Tieschen einen weiteren Schritt für ihre eigene Weinmarke. Was mit Franziskus begann, sich mit der Gemeinschaft der Tau-Winzer fortsetzte, geht jetzt mit diesem Weg wieder einen Schritt weiter“, zog Anton Gangl bei der Eröffnung des neuen Tauweges einen Bogen. Die zwölf Winzer der Tau-Gemeinschaft konnten mit diesem Weg ein kräftiges Zeichen für ihre Marke setzen. Gangl ist sicher, dass es ohne diese Gemeinschaft einige Einzelbetriebe in ein paar Jahren...

  • 16.08.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.