Werkstraße

Beiträge zum Thema Werkstraße

Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Der Blick Zurück in die Augasse

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Augasse führt in Ternitz entlang der Schwarza und wird von Grabengasse und Werkstraße begrenzt. Die historische Aufnahme zeigt die Augasse im Ortsgebiet Dunkelstein im Jahre 1977. Die aktuelle Aufnahme zeigt, dass mit den Jahrzehnten offenbar der Fahrbahnbelag gelitten hat.

  • 02.06.19
Wirtschaft
Jakob Leitner, Geschäftsführer der Spar-Zentrale Marchtrenk, Marktleiter Reinhard Hirner, Martkleiter-Stellvertreterin Sabine Luckeneder, Bürgermeisterin Kerstin Suchan-Mayr bei der Eröffnung des neuen Eurospar St. Valentin. (v.r.)
3 Bilder

Eröffnung
St. Valentin: Neuer Eurospar in der Werkstraße

ST. VALENTIN. Am Mittwoch, 12. Dezember, eröffnete der neue Eurospar-Markt mit 34 Mitarbeitern und einer Verkaufsfläche von 1.250 Quadratmetern an der Werkstraße. Eine Photovoltaikanlage am Dach versorgt den Markt mit Strom und mittels Wärmerückgewinnung kann die Energie aus den Kühlgeräten zum Heizen verwenden werden. Marktleiter Reinhard Hirner setzt im Angebot des Nahversorgers auch auf Produkte aus der Region: Kunden finden beispielsweise Brot und Gebäck der Traditionsbäckerei Heindl aus...

  • 12.12.18
Lokales
Felix Janny, Ewald Schuster und Mimi Peters (v.l.) bereiten die nächste Ausstellung im Stahlstadtmuseum Ternitz vor.

Sonderausstellung
Lego-Paradies im Ternitzer Stahlstadtmuseum

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bis 24. November dominierten noch 353 historische Fotoapparate den ersten Ausstellungsraum im Stahlstadtmuseum Ternitz, in der Werkstraße 1. Die Apparate gelangten über die Familie Rath in das Museum. "Und wir haben noch gut 200 im Lager", erzählt Ewald Schuster vom Stahlstadtmuseum. Die Vitrine mit einigen Kameras wird als Permanentausstellung erhalten bleiben. Mit 1. Dezember allerdings dominieren die bunten Lego-Steine in dem Museum. Leo und Air Moving präsentieren eine...

  • 21.11.18
Lokales
Ähnlich wie dieser Transport 2015 wird am 16. April wieder ein Schwertransporter Richtung Umspannwerk rollen.

Obacht, Behinderungen wegen Schwertransporter

Achtung, Verkehrsteilnehmer in Ternitz. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Ein Schwertransporter ist am Montag, den 16. April, in Ternitz unterwegs. Der Transporter verbringt notwendige Gerätschaften für Umbauten beim Umspannwerk in Ternitz-Dunkelstein. Für die Dauer des Transports ist mit Beeinträchtigungen auf der B17 zwischen der Triesterstraße und der Wartmannstetter Straße zu rechnen.

  • 11.04.18
Lokales

Kunstparker der Woche

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 13.04.17
  •  1
Lokales
5 Bilder

Kollision vor Supermarkt

Verkehrsunfall im Gebiet Ternitz-Dunkelstein. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Gegen 11 Uhr wurde am 2. Februar die Feuerwehr Dunkelstein zu einem Verkehrsunfall in die Werksstraße, Höhe Hofer Markt, alarmiert. Im Kreuzungsbereich ist es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge gekommen. Nach Absicherung der Polizei wurde die Unfallstelle von den Mitgliedern der FF Ternitz Dunkelstein geräumt. Nach rund 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

  • 02.02.16
Lokales
5 Bilder

Ternitz: Auto knallt gegen Hausmauer

Passagiere kamen nicht zu Schaden. Schon wieder prallte ein Autofahrer gegen die Grundmauern der Ternitzer Moschee. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). In den frühen Morgenstunden wurde die Freiwillige Feuerwehr Ternitz-Dunkelstein zu einem Verkehrsunfall in die Werksstraße alarmiert. Ein Pkw kam aus noch unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Hausmauer. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach der Freigabe durch die Polizei wurde der Unfallwagen von der...

  • 29.12.15
Lokales
Schlüsselübergabe: Die Mieter vor dem neuen Wohnhaus in Krieglach mit Georg Pilarz (li.) und Regina Schrittwieser (5.v.re.).
2 Bilder

Wohnungsübergabe in Krieglach

Giwog errichtete Wohnhaus mit zwölf geförderten Wohnungen. "Krieglach ist ein super Wohnort. Es gibt fast nichts, was es nicht in Krieglach gibt", so Georg Pilarz, Vorstandsvorsitzender der Giwog, letzte Woche bei der Schlüsselübergabe an die Mieter. Das Wohnhaus mit zwölf barrierefreien Mietwohnungen in der Werkstraße wurde in Holzbau-Niedrigstenergiebauweise mit der Wohnbauförderung des Landes Steiermark errichtet. "Ohne diese Förderung wären die Wohnungen um gut 40 Prozent teurer", so Pilarz...

  • 17.07.15
Wirtschaft
Ing. Julia Morgenbesser, Rudolf Maier, Karin Koss, Helmut Sikovc, KommR Franz Reisenbauer, StR Daniela Mohr und Bürgermeister Rupert Dworak.

Neues Küchenstudio in Ternitz eröffnet

Feier im DAN-Küchencenter in der Werkstraße. TERNITZ (dostal). Das Küchenstudio von Rudolf Maier und Helmut Sikovc wurde im Beisein von Bgm. Rupert Dworak, den Vorsitzenden des Wirtschaftsbeirates, KommR Franz Reisenbauer und StR Daniela Mohr am 27. März eröffnet. Die Küchenprofis sind in der Werkstraße 16, im Fachmarktzentrum, angesiedelt und vertreiben die Nr. 1 bei den Österreichischen Küchen.

  • 27.03.15
Lokales
3 Bilder

Alko-Lenker abgeschleppt

Am 23. Februar donnerte ein Autofahrer in Ternitz gegen die Moschee-Mauer. TERNITZ (www.einsatzdoku.at/ts). Am 23. Februar verlor ein Lenker auf der Werkstraße die Kontrolle über sein Fahrzeug, schlitterte über einen Rad- und Gehweg und beschädigte eine Hausmauser massiv bevor er wieder mittig der Straße zum Stillstand kam. Da der Lenker beim Eintreffen der Exekutive nicht mehr an der Unfallstelle anwesend war wurden wir zum Freimachen der Verkehrswege beauftragt. Mithilfe der Abschleppachse...

  • 24.02.15
Lokales

Totalsperre in Maria Lankowitz

Achtung Autofahrer! Die Marktgemeinde Maria Lankowitz gibt bekannt: Vom Mittwoch, dem 5. November, ab 7.30 Uhr), bis zum Montag, dem 10. November, kommt es zu einer Totalsperre der Werkstraoße in Maria Lankowitz im Bereich der Einfahrt zum Seerestaurant Piberstein bis zur Zufahrt zum Werksgelände Kebau-Schlatzer.

  • 27.10.14
Lokales
3 Bilder

Housewarming-Party bei Dr. Redtenbacher

Der Ternitzer Hals-Nasen-Ohrenspezialist Dr. Nikolaus Redtenbacher ist mit seiner Ordination aufs Werksareal übersiedelt. Die Arztpraxis ist nun in der Werkstraße 4 zu finden. Zur Housewarming-Party fanden sich unter anderem GR Thomas Zwazl, Bürgermeister Rupert Dworak mit seiner Andrea Waldherr, GR Brigitte Kögler, StR Peter Spicker, Vizebürgermeister Christian Samwald und StR Franz Stix ein.

  • 18.06.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.