Die Gewinner der Marken-Wahl der WOCHE Kärnten

KÄRNTEN
1. Villacher Bier
2. Kärntnermilch
3. Congress Center Villach

START UP
1. myAcker
2. Bergaffe
3. Sticklett

BEZIRK HERMAGOR
1. Loncium
2. Landtechnik Zankl
3. Bäckerei Kandolf

BEZIRK SPITTAL
1. Rieder Shoes
2. Kärnten Badehaus Millstätter See
3. Bäckerei Meixner & Müller

BEZIRKE VILLACH STADT & LAND
1. Rettl Kilts & Fashion
2. Autohaus Wiegele
3. Fleischerei Hartl
BEZIRK FELDKIRCHEN
1. Nimo
2. Studio B06 Haarcreation
3. Gasthof Seitner

BEZIRK ST. VEIT
1. Alpe-Adria-Manufaktur Strohmaier
2. Wimitzbräu
3. Expert Sabitzer

BEZIRKE KLAGENFURT STADT & LAND
1. City Arkaden
2. Autohaus Aichlseder
3. Juwelier Habenicht

BEZIRK VÖLKERMARKT
1. Gojer
2. Bratwurstkönig Stefitz
3. Seat Igerc

BEZIRK WOLFSBERG
1. Lavanttaler Tischlergemeinschaft
2. Gackern
3. ITT Automotive
Wirtschaft
Gewannen in der Kategorie "Start-ups" die WOCHE-Markenwahl 2019: Patrick Kleinfercher (rechts) und Christoph Raunig
5 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
"myAcker" eröffnen nun AckerBox in Villach

Bei der WOCHE-Markenwahl 2019 wurde in der Kategorie "Start-ups", präsentiert vom Wirtschaftsreferat des Landes Kärnten mit Landesrat Sebastian Schuschnig, "myAcker" zur beliebtesten Marke gekürt. Das Unternehmen ist aus einem "Hobby" entstanden.  MÖLLBRÜCKE. Spätestens nach ihrem erfolgreichen Auftritt in der Puls4-Sendung "2 Minuten 2 Millionen" kennt man sie – Patrick Kleinfercher und Christoph Raunig von "myAcker". Ihr Konzept: Garten online anlegen und je nach Jahreszeit gewünschtes...

Wirtschaft
Brauerei-Vorstand Thomas Santler: „Villacher Bier steht für den Genuss der schönsten Seiten Kärntens.“
8 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
„Villacher“ ist das Bier für alle Kärntner

„Villacher Bier“ ist Landessieger der Marken-Wahl der WOCHE Kärnten. In den vergangenen zehn Jahren wurden rund 20 Millionen Euro am Standort der Vereinigten Kärntner Brauereien AG in Villach investiert. VILLACH. Die Marke „Villacher Bier“ steht seit über 160 Jahren für Braukultur am Standort in Villach. Der Sieg bei der Marken-Wahl der WOCHE Kärnten stellt unter Beweis: Es ist das Bier der Kärntner (siehe Interview in der Außenspalte). Synergie-Effekte durch Brauunion Daran änderte auch...

WOCHE Markenwahl 2019

Beiträge zum Thema WOCHE Markenwahl 2019

Wirtschaft
Daniela Herzig-Rieder und Ingo Herzig setzen auf Schuhe
17 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
Rieder Shoe tragen uns seit 92 Jahren durchs Leben

Seit 92 Jahren tragen wir Rieder Shoe. Daniela Herzig-Rieder und Ingo Herzig führen den Familien-Betrieb mit zehn Filialen in bereits vierter Generation. Bei der WOCHE-Markenwahl räumte das Unternehmen heuer im Bezirk Spittal groß ab. SPITTAL. Der Familienbetrieb Rieder wird in Spittal schon über Jahrhunderte mit dem Begriff Leder in Verbindung gebracht. Die älteste noch erhaltene amtliche Eintragung stammt aus dem Jahre 1750. In dieser wird Thomas Rieder als erster Gerbermeister der...

  • 08.12.19
Wirtschaft
Die Familie Rettl: Hans und Gerti Rettl, Nathaly und Thomas Rettl mit den Kindern
6 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
Rettl 1868, eine Marke mit Charakter

Die Villacher Traditionsmarke "Rettl 1868" machte heuer bei der WOCHE-Markenwahl das Rennen.  VILLACH. "Rettl 1868", das ist schon mehr eine Philosophie als eine Marke, erweckt es den Eindruck, spricht man mit Johannes Thomas Rettl IV. über das Familienunternehmen in Villach. "Rettl 1868" stehe zum einen für Vertrauen in beständige Qualität, erzählt er, und zum anderen für Vertrauen in den Charakter der Marke. Sprich in die Person, die hinter derselbigen steht. "Eine Marke braucht ein...

  • 05.12.19
Wirtschaft
Mitarbeiter der Alpe Adria Manufaktur Strohmaier
3 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
Max Strohmaier: "Leidenschaft für die Tracht wurde mir in die Wiege gelegt"

Die Alpe Adria Manufaktur Strohmaier in Weitensfeld wurde bei der WOCHE Kärnten Markenwahl zur beliebtesten Marke im Bezirk St. Veit gekürt: für Chef Max Strohmaier eine Anerkennung der Arbeit, die am Standort seit 1955 geleistet wird.  WEITENSFELD (stp). "Die Leidenschaft für die Tracht ist mir schon in die Wiege gelegt worden. Ich arbeite seit meiner Jugend im Familienbetrieb, bin damit aufgewachsen", sagt Max Strohmaier, der heute gemeinsam mit seinen Eltern Hermi und Ernst die Alpe Adria...

  • 04.12.19
Wirtschaft
Das Nimo-Team freut sich über den Sieg bei der WOCHE Markenwahl. Beratung, Service und Ehrlichkeit werden großgeschrieben.
2 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
Haus mit viel Service im Herzen von Feldkirchen

Das Feldkirchner Modehaus Nimo holt sich bei der WOCHE-Markenwahl 2019 den Bezirkssieg. FELDKIRCHEN (fri). Groß war die Freude im Feldkirchner Modehaus Nimo, als bekannt wurde, dass man die WOCHE Markenwahl 2019 im Bezirk gewonnen hat. Kunden schätzen Service"Ich denke, dass es eine Bestätigung für unser gesamtes Team war: Die Richtung stimmt und unsere Kunden schätzen unser Service und das Angebot", sagt Nimo-Geschäftsführerin Ingrid Maier. "Mit fünf Serviceleistungen stellen wir viele...

  • 04.12.19
Wirtschaft
Bernd Hauptmann, Konrad Hasenbichler, Harald Paier, Hans Zarfl, Martin Hauptmann, Franz Zarfl, Klaus Penz und Helmut Stimpfl (von links)
2 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
Lavanttaler Tischlergemeinschaft erfolgreich

Die Lavanttaler Tischlergemeinschaft holte bei der WOCHE-Markenwahl den Sieg im Bezirk Wolfsberg. WOLFSBERG. Angefangen hat alles im Jahr 1993 bei einem Vortrag in der Wirtschaftskammer Wolfsberg über EU-Programme für Kooperationen. Von diesem Impuls angeregt entwickelten die Tischlerbetriebe mit Hilfe von Unternehmensberater Herbert Steiner ein Kooperationsprojekt und somit wurde die Lavanttaler Tischlergemeinschaft mit den Tischlereien Stimpfl, Penz, Zarfl, Paier, Hasenbichler und...

  • 04.12.19
Wirtschaft
Der gelernte Mechatroniker Klaus Feistritzer ist der Tüftler und für die groben Arbeiten zuständig.
3 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
Vom Hobby zum internationalem Erfolg

Die Brauerei Loncium aus Kötschach-Mauthen holt sich bei der WOCHE-Markenwahl den Bezirkssieg. KÖTSCHACH-MAUTHEN. Die Erfolgsgeschichte der beiden Inhaber Alois Planner und Klaus Feistritzer begann eigentlich eher unspektakulär. Im Jahr 2003 begannen die beiden "Do-it-yourself-Brauer" Bier in Omas altem Suppentopf zu brauen. Heute ist aus dem anfänglichen Jux die eigene Biermanufaktur "Loncium" geworden, die auch international bekannt ist. Die Brauerei befindet sich in der Ortschaft...

  • 04.12.19
Wirtschaft
Firmengründer Adolf Gojer sen. mit den Geschäftsführern Ludwig Gojer und Adolf Gojer jun. (von links)
3 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
"Gojer - der Entsorger" ist im Dauereinsatz für eine saubere Umwelt

Das Kohldorfer Unternehmen "Gojer – der Entsorger" hat sich bei der WOCHE-Markenwahl den Sieg im Bezirk Völkermarkt geholt. KOHLDORF. Angefangen hat die Erfolgsgeschichte des Unternehmens Gojer aus Kohldorf im Jahr 1965, als Adolf Gojer sen. das Entsorgungsunternehmen gegründet hat. "Es hat mit einem Fahrzeug und einfacher Fäkalienentsorgung begonnen. Heute zählt unser Familienunternehmen zu den bedeutendsten Entsorgungsbetrieben in Kärnten", erzählt Ludwig Gojer, einer von drei...

  • 04.12.19
Wirtschaft
Brauerei-Vorstand Thomas Santler: „Villacher Bier steht für den Genuss der schönsten Seiten Kärntens.“
8 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
„Villacher“ ist das Bier für alle Kärntner

„Villacher Bier“ ist Landessieger der Marken-Wahl der WOCHE Kärnten. In den vergangenen zehn Jahren wurden rund 20 Millionen Euro am Standort der Vereinigten Kärntner Brauereien AG in Villach investiert. VILLACH. Die Marke „Villacher Bier“ steht seit über 160 Jahren für Braukultur am Standort in Villach. Der Sieg bei der Marken-Wahl der WOCHE Kärnten stellt unter Beweis: Es ist das Bier der Kärntner (siehe Interview in der Außenspalte). Synergie-Effekte durch Brauunion Daran änderte auch...

  • 04.12.19
Wirtschaft
Gewannen in der Kategorie "Start-ups" die WOCHE-Markenwahl 2019: Patrick Kleinfercher (rechts) und Christoph Raunig
5 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
"myAcker" eröffnen nun AckerBox in Villach

Bei der WOCHE-Markenwahl 2019 wurde in der Kategorie "Start-ups", präsentiert vom Wirtschaftsreferat des Landes Kärnten mit Landesrat Sebastian Schuschnig, "myAcker" zur beliebtesten Marke gekürt. Das Unternehmen ist aus einem "Hobby" entstanden.  MÖLLBRÜCKE. Spätestens nach ihrem erfolgreichen Auftritt in der Puls4-Sendung "2 Minuten 2 Millionen" kennt man sie – Patrick Kleinfercher und Christoph Raunig von "myAcker". Ihr Konzept: Garten online anlegen und je nach Jahreszeit gewünschtes...

  • 04.12.19
Wirtschaft
Ernst Hofbauer, Manager der City Arkaden ist stolz auf den 1. Platz als Bezirkssieger bei der WOCHE-Markenwahl.
7 Bilder

WOCHE-Markenwahl 2019
Starke Marke: 115 Shops unter dem City-Arkaden-Dach

Bezirkssieger bei der großen WOCHE-Markenwahl: die Klagenfurter City Arkaden.  KLAGENFURT (vep). Mit dem Black Friday bzw. "Black Price Day" hat vergangenes Wochenende das Weihnachtsgeschäft im Klagenfurter Einkaufszentrum City Arkaden eingesetzt. "Wir erwarten heuer ein gutes Weihnachtsgeschäft und ein Plus, wenngleich die Zeit der großen Sprünge einfach vorbei ist", sagt City-Arkaden-Manager Ernst Hofbauer. In der Weihnachtszeit werden auch die meisten Gutscheine verkauft, die Hälfte der...

  • 02.12.19
Lokales
Die überregionalen Sieger-Marken: WOCHE-Geschäftsführer Markus Galli, Helmut Petschar von Kärntnermilch (2. Platz), Peter Peschel von Villacher Bier (1. Platz), Kerstin Fritz, Direktorin des Congress Centers Villach (3. Platz), und Carmen Goby, Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer (von links)
417 Bilder

Mit Video – Marken-Wahl
Die WOCHE Kärnten kürte die beliebtesten Marken des Landes

Online-User und Experten-Jury haben entschieden: Gestern Abend zeichnete die WOCHE Kärnten in Villach die beliebtesten Marken des Landes aus. Kärntenweit eroberte „Villacher Bier“ vor „Kärntnermilch“ und „Congress Center Villach“ den ersten Platz. VILLACH. 94 Kärntner Marken standen im Congress Center Villach im Mittelpunkt. Die WOCHE Kärnten hatte zur Wahl der beliebtesten Marken im Bundesland aufgerufen, gestern Abend wurden die Gewinner in drei Kategorien im Rahmen einer...

  • 19.11.19
  •  1
Freizeit

WOCHE Markenwahl
Teilnahmebedingungen & Datenschutz

Dieses für den Teilnehmer unentgeltliche Gewinnspiel wird von der WOCHE Kärnten, Hasnerstr. 2/1, 9020 Klagenfurt (Betreiberin) veranstaltet. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist im Zeitraum 25.09.2019 bis 27.10.2019, 20:00 Uhr (Teilnahmeschluss), und ausschließlich online möglich, wobei für die Teilnahme die zur Verfügung gestellten Eingabemasken zu verwenden sind. Die Betreiberin kann das Gewinnspiel jederzeit abbrechen oder widerrufen. Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen...

  • 20.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.