Wolfgang Peherstorfer

Beiträge zum Thema Wolfgang Peherstorfer

Lokales
David Taylor mit den Schülern bei der Probenarbeit.
4 Bilder

NMS Haslach
So ein (englisches) Theater

HASLACH. David Taylor, Schauspieler und Regisseur des Vienna’s International Theatre, gastierte an der Neuen Mittelschule Haslach und probte zwei englische Stücke mit den Schülern ein. „Uncle Bill‘s Will“, ein wildes und lustiges Piratenstück, begeisterte die dritte Klasse während sich die vierten Klassen mit einem Klassiker der englischen Literatur auseinandersetzten – „ A Christmas Carol“ von Charles Dickens. Spaß und Persönlichkeitsentwicklung"Theaterspielen stärkt nicht nur...

  • 06.12.18
Leute
Elfriede und Wolfgang Peherstorfer (rechts) mit Christoph Danner (von links), Franz Angerer und Franz Schmid.

Feierstunde: Stadt Schärding dankt Wolfgang Peherstorfer

15 Jahre lang war Peherstorfer Obmann des Schärdinger Kulturvereins und hat das kulturelle Leben der Stadt geprägt. SCHÄRDING. Rund 250 Veranstaltungen mit tausenden Besuchern fanden während seiner Ära statt. Im Herbst hat er die Verantwortung für den Verein an Franz Schmid übergeben. In einer Feierstunde im Wirtshaus zur Bums'n dankten nun Bürgermeister Franz Angerer, Kulturstadtrat Christoph Danner und neuer Obmann Franz Schmid Peherstorfer und seiner Frau Elfriede für die ehrenamtlichen...

  • 30.05.17
Lokales
Franz Schmid hat mit dem Kulturverein einiges vor.
2 Bilder

"Schärding könnte zur 'K. u. K.-Stadt' werden"

Franz Schmid ist neuer Obmann des Kulturvereins. Dabei fiel ihm die Entscheidung alles andere als leicht. SCHÄRDING. Im Interview spricht der 63-Jährige aus St. Florian/I. über Schicksal, Ziele und was es mit Schärding als 'K. u. K.-Stadt' auf sich hat. Herr Schmid, Sie sind seit 20 Jahren im Kulturverein tätig. Zuletzt als Obmann-Stellvertreter. Ist das Obmann-Amt da die logische Konsequenz? Schmid: Nein, um ehrlich zu sein, musste ich mir das erst reichlich überlegen. Warum? Weil...

  • 01.02.17
  •  1
Lokales
Der neue Obmann Franz Schmid, sein Stellvertreter Mario Puhane, der scheidende Chef Wolfgang Peherstorfer und Schärdings Bürgermeister Franz Angerer.
2 Bilder

Franz Schmid ist künftig Kopf der Kulturstadt Schärding

Das Jubeljahr ist fast Geschichte. Jetzt startet der Kulturverein Schärding mit neuem Vorstand durch. SCHÄRDING (ska). An einen Ruhestand im wahrsten Sinne des Wortes ist bei Franz Schmid wohl nicht zu denken. Erst im August hat sich der langjährige Amtsleiter der Bezirkshauptmannschaft und Geschäftsstellenleiter des SHV in den Ruhestand verabschiedet, nun nimmt er sich des nächsten Amtes an: Schmid ist neuer Obmann des Kulturvereins Schärding. Er übernimmt damit das Zepter von Wolfgang...

  • 23.11.16
Lokales
>Mit "Langen Nacht der Musik" werden Festwochen eröffnet – ein Abend für jeden Musikfreund.
12 Bilder

Schärdinger Festwochen – Zeitreise durch ein Jahrhundert

Festwochen sollen auch heuer wieder zur sommerlichen Kulturparade werden – und einiges Neues bieten. SCHÄRDING (ebd). Tourismuschefin Bettina Berndorfer bringt es gleich auf den Punkt: "Die Schärdinger Festwochen sind bereits zum kulturellen Fixgestirn in der Barockstadt geworden, bei dem für jeden Geschmack etwas dabei ist." Demnach folgt auf die offizielle Eröffnung durch die "Lange Nacht der Musik" am Samstag, 14. Juni, ab 18.30 Uhr bis Mitte August ein bunter Sommer-Strauß voller...

  • 04.06.14
Lokales
Die Schärdinger Festwochen wurden feierlich eröffnet.
3 Bilder

Schärdinger Festwochen eröffnet

SCHÄRDING. Zahlreiche Besucher ließen sich am vergangenen Samstag den Ohrenschmaus nicht entgehen, welche das Orchester „Festival Sinfonietta“ anlässlich der Eröffnung der Schärdinger Festwochen im Kubinsaal bot. Lui Chan, Konzertmeister des Brucknerorchesters Linz, dirigierte Werke von Johann Sebastian Bach, Benjamin Britten, Bela Bartok und Franz Xaver Frenzel. Die von unterschiedlichsten Veranstaltern organisierten Kulturhighlights im Rahmen der Schärdinger Festwochen werden von der...

  • 18.06.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.