Begegnungszone in Telfs
Neues Herz der Marktgemeinde gefeiert

Das Band wird durchschnitten, die Begegnungszone endlich offiziell eröffnet.
17Bilder
  • Das Band wird durchschnitten, die Begegnungszone endlich offiziell eröffnet.
  • hochgeladen von Georg Larcher

TELFS. Unter Einhaltung der COVID-Maßnahmen, untermalt von 12 Mitgliedern der Marktmusikkapelle Telfs, wurde am Donnerstag, 29. Oktober 2020, das Ende der Baumaßnahmen im Telfer Zentrum gefeiert.
Nach acht Monaten Bauzeit liegt die Begegnungszone den Telfern und den Gästen jetzt zu Füßen:
Über 33.000 Pflasterteine wurden verlegt, 24 Bänke und sechs Großschirme laden zum Verweilen bei jedem Wetter ein, elf Bäume, 28 Blumentröge, sechs Infrastruktur-Punkte, 33 LED Straßenleuchten, 25 Lichtpunkte sorgen für einbesonderes Flair und die Belebung des neuen Telfer Mittelpunktes.

"Endlich ein richtiges Ortszentrum"

Diese beeindruckenden Zahlen trug Bgm. Christian Härting am Donnerstag den geladenen Festgästen vor, darunter Dekan Peter Scheiring, der die Segnung des neuen Herzens von Telfs vorgenommen hat, sowie LR Johannes Tratter als Vertreter des Landes, das dieses Projekt mit 1,2 Mio. Euro fördert, VBgm.in und LR Cornelia Hagele, VBgm. Christoph Walch, Gemeindevorstände, Gemeinderäte, Architektin Teresa Stillebacher mit ihrem Team, Vertreter von Baufirmen und Beamte der MG Telfs.

"Wir haben nie ein richtiges Ortszentrum gehabt, jetzt haben wir 2,7 Millionen Euro in die Neugestaltung investiert. Wir haben nun drei markante Plätze geschaffen",

erklärt Bgm. Härting. Mit der neuen Regelung soll der Ortskern auf Menschen einladender wirken, den motorisierten Verkehr möchte die Gemeinde möglichst heraushalten, aber ein Durchfahren trotzdem ermöglichen.
Mit den mächtigen Pollern an den Endpunkten der Begegnungszone entlang der Untermarktstraße werden Veranstaltungen "terrorsicher" gemacht, so Härting. GV Alexander Schatz, Obmann des Gestaltungsbeirates, bezeichnet das Ende der Baumaßnahmen als Startschuss für viele Initiativen, um die Frequenz im Ortszentrum zu steigern. Corona hat den Telfern einen Strich durch die Rechnung gemacht, vieles war geplant, konnte leider nicht umgesetzt werden, schildert Schatz. So liegen zahlreiche Ideen noch in der Schublade und warten auf die Umsetzung:

"Die Grundlage haben wir geschaffen, damit die Leute gerne herkommen, hier verweilen, genießen und dann wieder zufrieden heimgehen."

LR Johannes Tratter erklärt, wie wichtig es ist, auch in dieser derzeit schwierigen Situation zukunftsweisende Projekte voranzutreiben. Das Land Tirol fördert diese Initiativen mehr denn je. Von der neuen Begegnungszone ist er begeistert:

"Davor war es eine Asphaltwüste, jetzt hat Telfs einen Qualitätssprung gemacht. Ein Zentrum braucht ein Herz und eine Seele."

Die neue Begegnungszone ist Teil des Verkehrskonzeptes 2035, ergänzt auch durch neue Einrichtungen wie das von der Straße direkt erreichbare Bürgerservice oder die künftige Bücherei/Spielothek am Wallnöferplatz. Die Aufenthaltsqualität im Ort wurde gesteigert, die Menschen müssen es jetzt nur noch annehmen.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
1 Video 8

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 1

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 1 –HampelmännerBeginne im aufrechten Stand mit den Händen hinter dem KopfSpringe und spreize die Beine, bis du weiter als schulterbreit stehstDeine Handflächen berühren die OberschenkelSpringe und ziehe deine Beine wieder zusammenDeine Hände berühren sich hinter dem Kopf3x50 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 2 –...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Video 10

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 2

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 3 – Froggers / Froschsprung Beginne in der hohen Planke, die Hände sind unter den Schultern, die Füße fest am Boden Deine Arme sind ausgestreckt Kopf, Schultern, Hüfte und Knie bilden eine Linie Bringe beide Füße auf Handhöhe Halte die Hüfte beim Aufkommen niedriger als Schulterhöhe Springe zurück in eine hohe Planke 3*10-12...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Video 9

Training
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 3

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 5 – Ausfallschritte Beginne im aufrechten Stand, mit den Händen in den HüftenDeine Schultern bleiben oberhalb der HüfteMache einen Ausfallschritt nach vorneDas vordere Knie bleibt über der FerseDas Hintere Knie berührt unterhalb der Hüfte den BodenWechsle das Bein3*16-20 Wiederholungen (jede Seite zählt als eine Wiederholung)...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Video 11

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 4

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 7 – Superman Beginne auf den Bauch liegendFühre deine Hände vor dir zusammenSchulter und Arme berühren den Boden nichtDeine Beine bleiben geradeDeine Zehen berühren den BodenFühre die Hände hinter dem Rücken zusammen3* 12 Wiederholungen mit je 45 Sekunden Pause Übung 8 – seitlicher Plank Beginne in der seitlichen Planke,...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Video 8

Training mit Video
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander – Teil 5

TIROL. Wöchentliche Übungen mit dem Naturbahnrodler Gerald Kammerlander - So wirst du fit für den Winter! Viel Spaß bei den Übungen mit Gerald Kammerlander. Übung 9 – Beinheber (Heel Raises) Beginne im Vierfüßlerstand, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter der HüfteHebe das linke Knie nach hinten heraus und bis über die Hüfte anFühre dann das Knie zurück in Richtung Brust2* 10-12 Wiederholungen je Seite mit je 30 Sekunden Pause Übung 10 – Sit Ups Beginne im Liegen...

Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 1: Hampelmann
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 3: Froggers
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 5: Ausfallschritte
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 7: Superman
Fit in den Winter mit Gerald Kammerlander - Übung 9: Beinheber
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen