28.11.2016, 10:42 Uhr

Verkehrsunfall in Zirl: Lenker war alkoholisiert

B171 Zirl Richtung Kranebitten Fahrzeugabsturz – 1 Person verletzt. (Foto: zeitungsfoto.at)
ZIRL. Ein 21-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land fuhr am 27.11.2016 um ca. 03.00 Uhr auf der Tiroler Bundesstraße von Zirl in Richtung Innsbruck. In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über den Pkw, geriet über den linken Fahrbahnrand hinaus und prallte mit dem Pkw gegen die Böschung. Das Auto überschlug sich, rutschte am Dach auf die rechte Fahrbahnseite zurück und stürzte ca. 30 m die Böschung hinunter, wo er am Dach liegend zum Stillstand kam. Der Mann wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert. Am Pkw entstand Totalschaden. Der Alkotest ergab einen Wert von mehr als 1,7 Promille.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.