10.11.2016, 15:58 Uhr

Wohnungs- und Balkonbrand am Fuchsbühel in Telfs

(Foto: zeitungsfoto.at)

Zu einem Wohnungs- bzw. Balkonbrand in einem Mehrparteienhaus im Bereich des Telfer Fuchsbühel wurde die Feuerwehr am frühen Donnerstag-Nachmittag, 10.11., gerufen, die Alarmierung erfolgte auch über Sirenen.

TELFS. Am 10.11.2016 um 13:35 Uhr drang starker Rauch und Flammen aus einer Wohnung im 3. Stock eines Mehrparteienhauses im Telfer Fuchsbühel. Das Wohnobjekt wurde umgehend polizeilich geräumt. Der Brand konnte von der FF Telfs rasch unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Als Brandursache dürfte ein defekter Elektroherd (Kabelbrand), welcher sich auf dem Balkon befunden hatte, in ursächlichem Zusammenhang stehen.
Bei dem Vorfall wurden keine Personen verletzt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.