Massentests
Insgesamt zwei von 1148 Annabergern wurden positiv getestet

Bürgermeister Martin Promok.
4Bilder

1148 Personen aus der Gemeinde Annaberg-Lungötz ließen sich testen. Drei davon waren positiv. 

ANNABERG. Mitglieder der Gemeinde Annaberg-Lungötz, Rotem Kreuz, Feuerwehr, der Bezirkshauptmannschaft Hallein und dem Land Salzburg organisieren vor und hinter den Kulissen alles von der Registrierung über die Abstriche und Auswertung bis hin zum Contact Tracing. Bürgermeister Martin Promok sieht dem ersten Tag optimistisch entgegen:

„Es hat heute gut und geordnet begonnen. Ich hoffe, dass mindestens die Hälfte der Gemeindebürger zum Testen nach Annaberg (heute) und Lungötz (morgen) kommt.“

Er hoffte auf rund 1.000 Annaberg-Lungötzer, die beim freiwilligen und kostenlosen Test ohne Anmeldung (Lichtbildausweis und E-Card ist Pflicht) mitmachen: Insgesamt waren 1148.

"Unser Sprengelarzt Doktor Stölzl hat eine sehr gute Arbeit geleistet und hat wohl die meisten Positiven bereits ertesten können"

erklärt sich der Bürgermeister das Zwischenergebnis. 

So laufen die Tests ab:

Die Testungen am ersten Dezember werden im Feuerwehrhaus Annaberg stattfinden, am zweiten Dezember im Feuerwehrhaus Lungötz. die Testungen sind alle kostenlose und ohne Voranmeldung möglich von 8 bis 18 Uhr möglich. ein Lichtbildausweis darf nicht fehlen. Getestet werden können alle Personen, Kinder ab zehn Jahren, auf Wunsch auch jüngere Kinder.

Die Mitarbeiter vor Ort leiten die Teilnehmer strukturiert durch die Teststraßen: Bei einem positiven Schnelltest werden die Personen telefonisch kontaktiert und über die weitere Vorgehensweise informiert. Es folgt ein PCR-Test, um das Ergebnis abzusichern.

Deine Meinung ist gefragt:

Werden die Teilnehmer nicht am selben Tag kontaktiert, ist das Ergebnis negativ. Trotzdem gilt es, alle Corona-Maßnahmen weiter ein zuhalten. Ebenfalls beachten: Nach dem Abstrich physische Kontakte vermeiden und alle Hygieneregeln einhalten.

>>HIER<< findest du die Termine für den Massentest in deinem Bezirk.

>>>Fragen und Antworten auch unter www.salzburg.gv.at/annaberg.

>>>Mehr News aus dem Tennengau lesen Sie hier.<<<

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen