Annaberg-Lungötz

Beiträge zum Thema Annaberg-Lungötz

Der Bauernherbst zieht heuer mit Apfelbäumen ins Land.

Ja zu Salzburg
Salzburger Bauernherbst setzt ein lebendiges Zeichen

ANNABERG. Jedes Jahr kommen im Herbst zahlreiche Menschen ins Salzburger Land, um gemeinsam die Ernte und den Abschluss des Sommers zu feiern. Da wird aufgetischt, was die Regionen zu bieten haben, es wird gemeinsam gefeiert, gesungen und musiziert. Doch heuer ist irgendwie alles anders. Statt großer Feste wird im kleineren Kreis gefeiert, was durchaus seine Reize hat. Bauernherbst und ApfelbäumeDer Bauernherbst ist im Salzburger Land mittlerweile in 73 Gemeinden fest verwurzelt. Als ein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Magdalena Kraft, ihre Mutter Magdalena Hirscher und Christine Moser mit ihren perfekt gelungenen Krapfen.
2 1 Video 2

Magdalena Kraft versteht sich auf das Backen traditioneller Krapfen
Die sind echt zum Anbeißen

Krapfen - ob pikant oder süß - kaum ein kulinarischer Genuss passt besser zum Begriff "Bauernherbst", der nun wieder im ganzen Salzburger Land Einzug gehalten hat. ANNABERG.  Auf der Suche nach den Köstlichkeiten der bäuerlichen Küche geht es zur Krapfenwoche vom 28. August bis 6. September auf die Rottenhofhütte in das Wandergebiet der Zwieselalm, Dachstein-West. Und nach einer gemütlichen Wanderung schmecken die Krapfen gleich noch einmal so gut. Gelebte Tradition Magdalena Kraft rührt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Mit selbstgemachten Schildern will Martin Promok auf die Sicherheit der Kinder aufmerksam machen.
2

Annaberg-Lungötz
Bürgermeister: "Baugrund muss leistbar werden"

Bürgermeister Martin Promok über seine "Doppelgemeinde", leistbaren Grund und warum er selber Plakate entwirft. BEZIRKSBLÄTTER: Herr Bürgermeister, welches Problem wollen Sie demnächst angehen? MARTIN PROMOK: In den letzten Jahren sind viele Junge aus der Gemeinde fortgezogen, für viele war es schwer leistbaren Baugrund zu finden. Ich setze mich für ein neues Räumliches Entwicklungskonzept ein. Wir müssen Spekulation und Ausverkauf verhindern, der Grund soll Familien zur Verfügung stehen....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Stuhlalm vor dem Gosaukamm mit Bischofsmütze.
3

Lammertal
Die drei schönsten Wanderwege für den Heimurlaub

Warum nicht daheim im Tennengau Urlaub machen? Das Lammertal lädt zu Wandertouren ein. ABTENAU/RUSSBACH. Eine leichte und familienfreundliche Wanderung ist der Kräuterlehrpfad zum Dachserfall. Das Besondere am Dachserfallweg: Heilpflanzen und Bäume sind mit lehrreichen Informationen beschildert. Am Parkplatz Arlerhof führt der Weg vorerst über eine schmale, asphaltierte Straße bis zu einem weiteren kleinen Parkplatz. Dort rechts über die Brücke und danach gleich wieder links auf den...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die zuckerlsüßen Marketenderinnen ...
1 1 4

Feuerwehrball in Annaberg
Am Feuerwehrball steppte der Fasching

Der Faschingssamstag gehört der Feuerwehr in Annaberg. Und alle Partylöwen machen begeistert mit. ANNABERG. Traditionell am Faschingssamstag lädt die Freiwillige Feuerwehr Annaberg mit Ortsfeuerwehrkommandanten Rupert Hirscher zum Ball in den Gasthof Postwirt. Neben vielen Ehrengästen und Kommandanten der Nachbarorte, schwangen Mäuse, Schmetterlinge und Käfer ihre tierischen Tanzbeine zu den Klängen des Quintetts Volksmodern. Auch der Kindergarten auf Herbergsuche kannte keine Sperrstunde,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
5

Musikantenstammtisch beim Postwirt
"Wo man aufspielt, da lass dich ruhig nieder ..."

ANNABERG. Beim Postwirt von Simon Haigermoser stellten sich kürzlich lauter junge und jung gebliebene Musikanten ein. In verschiedensten Formationen und mit unterschiedlichen Instrumenten verzauberten sie die zahlreichen Besucher beim gemeinsamen Musikantenstammtisch. Das Lammertal scheint ein guter Boden für Talente zu sein, die sich zum Musizieren zusammenfinden. So wie die Gruppe "BergbauernKlang", die in der gemütlichen Gaststube unter anderem mit zwei Hackbrettern, meisterlich gespielt von...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Das Team der Landjugend Annaberg-Lungötz blieb beim Eisstockschießen ungeschlagen. V.l.n.r. Landesobmann-Stv. Michael Egger, Vizebürgermeister St. Michael Roland Holitzky, Georg Quehenberger, Jakob Buchegger, Stefan Buchegger (Landjugend Annaberg-Lungötz), Bürgermeister Mauterndorf Ing. Hebert Eßl, Landesleiterin-Stv. Claudia Frauenschuh. Vorne kniend: Christian Eder, Simon Buchegger, Alexander Hirscher (Landjugend Annaberg-Lungötz).
2

Landjugend Salzburg
Annaberg-Lungötz bleibt im Eisstockschießen ungeschlagen

Über 800 Teilnehmer duellierten sich bei den 41. Landes-Winterspielen der Landjugend Salzburg. SALZBURG, ANNABERG-LUNGÖTZ. 44 Ortsvereine mit mehr als 800 sportbegeisterten Teilnehmern freuten sich über optimale Verhältnisse bei den 41. Landes-Winterspielen vergangenes Wochenende. In Mauterndorf und St. Michael gab es Wettkämpfe in den Disziplinen Ski, Eisstockschießen und Paarrodeln. Tennengauerin auf Platz drei beim SkirennenIn der Kategorie Ski Damen über 18 gewann Linda Fischbacher...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Produkte rund um die Alpakas vom Lammertal
1 18

Adventmarkt am Winterstellgut
Mit der Pferdekutsche zum Adventmarkt

Am ersten und dritten Adventsonntag verwandelt sich das Winterstellgut in eine vorweihnachtliche Idylle. ANNABERG. Der vom örtlichen Tourismusverband mit Obmann Georg Bergschober und dem Winterstellgut mit Geschäftsführerin Maria Diegruber gemeinsam veranstaltete Adventmarkt ist wohl einer der stimmungsvollsten, mit handverlesenen Ausstellern und vor traumhafter Kulisse. Auch der Nikolaus und die Kreilbergpass statteten einen familienfreundlichen Besuch ab. Das Doppelquartett Edelweiß sang...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
<f>Siegerin Barbara Rettenbacher</f> und Ehemann Hannes sind stolz auf ihre Norikerzuchtstute Austria.
5

Umgänglichkeitsprüfung für Noriker
Geschick, Umgang und gegenseitiges Vertrauen

ANNABERG. Zum ersten Mal wurde eine sogenannte Umgänglichkeitsprüfung für Norikerpferde im Salzburger Land veranstaltet, zu dem der Norikerzuchtverein P14 mit Obmann Peter Hirscher nach Annaberg lud. Die Prüfung wurde rassenübergreifend abgehalten, Neben Haltern von Norikern nahmen auch Pferdebesitzer mit Haflinger und Pony aus dem Tennengau und Pongau daran teil. Die jüngste Teilnehmerin war Lisa Moser mit ihrem Shetlandpony Bella. Obmann Peter Hirscher freut sich über die rege Teilnahme und...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
<f>Mahlzeit: </f>Rehrücken in Topfen-Blätterteig und Hirschroulade.
2 2 2

Wildkochkurs Annaberg
Wenn das Reh die Federn lässt ...

... dann lädt Andrea Schilchegger zum Wildkochkurs. Sie vermittelt Rezepte und Wissenswertes über die Jagd. ANNABERG (sys). Mit einem scharfen Messer wird das Filet vom Rippenstück des Rehs – in der Jägersprache "Federn" genannt – gelöst. Seminarbäurin Andrea Schilchegger vom Windhofgut in Annaberg achtet darauf, dass kein Fleisch verschwendet wird. Das hat nicht nur mit Verwertung zu tun, sie "ehrt" damit das Tier, das die leidenschaftliche Jägerin selbst erlegt hat. "In unserem Revier...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
2 1 4

Lesung im Heimatmuseum Gererhof
Von den Geschichten, die das Leben schrieb

ANNABERG. Der über 400 Jahre alte Hof bildet den idealen Rahmen für besondere Veranstaltungen. So konnte am vergangenen Freitag Kustos Bernhard Ponemayr und Martha Dullnig für den örtlichen Tourismusverband als Veranstalter, die Abtenauer Mundartdichterin Mathilde Kapfinger dort begrüßen. Die alte Uhr in der Stube des Heimatmuseums tickte, die Besucher nahmen am Stubentisch und rund um die Bank beim Kachelofen Platz. Während es draußen immer dunkler wurde, erzählte Mathilde Kapfinger Gedichte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Valentina Leidinger (Landjugend Annaberg-Lungötz) und Benedikt Weißacher (Landjugend Pfarrwerfen) bei einer der Geschicklichkeitsstationen.
6

Bundes Agrar- und Genussolmpiade
Pongauer-Tennengauer Team unter den Top 10

Sechs Teams aus ganz Salzburg – darunter die Landjugend Annaberg-Lungötz – nahmen an der Bundes Agrar- und Genussolympiade teil. ANNABERG-LUNGÖTZ. Im August reisten sechs Teams der Landjugend Salzburg nach Amstetten, um bei der Bundes Agrar- und Genussolympiade teilzunehmen. Dort warteten verschiedene Stationen und anspruchsvolle Geschicklichkeitsparcours auf die Teilnehmer. Gestartet wurde jeweils in Zweierteams. 16 Agrarteams und 18 Genussteam aus ganz Österreich gingen  an den Start. Der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Peter Kendlbacher auf der Loseggalm.
1 4

Wölfe
"Die Herdenhunde beißen auch Wanderer"

Landwirte stehen heute vor vielen Herausforderungen. Vor allem sind manche Vorschriften nur schwer einzuhalten. ANNABERG-LUNGÖTZ. Auf 1460 Metern Höhe, tief in den Bergen, liegt die Loseggalm. Peter Kendlbacher und seine Familie bewirtschaften hier ein Gut, etwa 200 Hektar an Boden gehören dem Landwirt. Kühe und Schweine halten die Kendlbachers hier als Nutztiere, den hauseigenen Käse vom "Jersey"-Rind können Wanderer in der Hütte genießen. Ruhig und idyllisch ist es auf der Loseggalm. Doch...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Teamarbeit ist bei der Feuerwehr besonders wichtig, nicht nur im Brandfall.
7

28. Landesbewerb
2.500 Feuerwehrler in Grödig beim Wettkampf

2.500 Feuerwehrler zeigten im Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Grödig, was sie können. GRÖDIG. Das absolute Highlight im Feuerwehrkalender ist der Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb, der dieses Jahr in Grödig stattfand. Ganz unter dem Motto „Die schnellste Gruppe gewinnt“ traten rund 2.500 Teilnehmer in über 200 Gruppen gegeneinander an. Die Bewerbe Alle zwei Jahre messen sich die schnellsten Feuerwehrmänner und -frauen im Landesfeuerwehr-Leistungsbewerb in Bronze und Silber. Um hier...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Martin Promok ist seit der Wahl im März der neue Bürgermeister der Doppelgemeinde Annaberg-Lungötz.

Bürgermeisterinterview
"Arbeiten ab jetzt auf Augenhöhe"

Seit knapp 100 Tagen ist Martin Promok (SPÖ) im Amt. Dass er die Wahl gewinnt, damit hätte er selbst nicht gerechnet. Herr Bürgermeister, was hat sich in Ihrem Leben geändert, seit Sie Ihr Amt angetreten haben? MARTIN PROMOK: Es hat sich für mich viel geändert, ich habe jetzt weniger Zeit für meine Familie und habe auch meine Berufstätigkeit auf die Hälfte reduziert. Ich habe vier Kinder, es ist nicht immer leicht das zu koordinieren. Trotzdem: Ich mache meinen Job sehr gerne und mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Das Team der Landjugend Annaberg-Lungötz mit Valentina Leidinger und Anna Quehenberger schlug sich eindeutig am besten und sicherte sich den ersten Platz.
5

Landes-Sommerspiele
Landjugend Annaberg-Lungötz gewinnt Lauf-Contest

Ortsgruppen der Landjugend Salzburg duellierten sich bei den Landes-Sommerspielen in den Sportarten Volleyball, Fußball, Laufen, Strickziehen und mit dem Riesenwuzzler. ANNABERG-LUNGÖTZ, GASTEIN. Bei den diesjährigen Sommerspielen in Gastein nahmen mehr als 200 Landjugendmitglieder teil. Landesleiterin Johanna Schafflinger eröffnete die Wettkämpfe bei heißem Sommer-Wetter. Jeder Teilnehmer zeigte, was er kann – zum Durchatmen blieb den Sportlern wenig Zeit. Die Landjugend Gastein sorgte für...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Rund 15 Mitglieder aus den einzelnen Landjugend-Ortsgruppen waren beim Agrarkreis dabei.
5

Die Landjugend im Ziegenparadies

Die Landjugend Bezirk Pongau-Tennengau führte es am Samstag, den 25. Mai 2019 nach Annaberg. Das Ziegenparadies Fischhof liegt auf 890 m Seehöhe und ist die Heimat von 100 Milchziegen und deren Nachzucht. Rund 15 Mitglieder aus den einzelnen Landjugend-Ortsgruppen waren dabei. Annaberg. Einen Hof nach mehreren Jahrzehnten wieder neu zu besiedeln und nahezu von Grund auf neu zu starten bedarf viel Arbeit, Mut und Ausdauer. Johanna und Christian Wallinger haben sich genau das getraut und den...

  • Salzburg
  • Landjugend Salzburg
<f>Geschicktes Handwerk</f> und sehenswerte Kunst werden im Heimatmuseum präsentiert. Findet bei jeder Witterung statt.
2 2

Denkmalhof Gererhof Annaberg
Handwerks- und Kunstausstellung im Gererhof

ANNABERG. Am Sonntag, 02. Juni lädt der Tourismusverband ab 11.00 Uhr in den Denkmalhof Gererhof ein. Von Schnitzkunst über Holzdekorationen und ideenreiche Verpackungen über Steinschliff, Handarbeit, Strickarbeiten, Vorführungen auf der Drechselmaschine oder handgemachte Kosmetik gibt es für die Besucher viel zu sehen. Kreative Zöpfe werden auf Wunsch vor Ort geflochten. Fotoausstellung von Sigi Oberauer, sowie Bilder- und Skulpturen von Ferdinand Hirscher. Heubasteln für Kinder, regionale...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober

Polizeimeldung
Einbruch in ein Firmengebäude in Annaberg

Einbrecher von Annaberg-Lungötz werden noch gesucht. ANNABERG-LUNGÖTZ. Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von 21. auf den 22. April 2019, in ein Bürogebäude in Annaberg-Lungötz ein und zwängten danach mehrere Innentüren auf. Die Einbrecher schnitten auch zweit Tresore auf. Der dadurch entstandene Schaden kann laut Polizei noch nicht beziffert werden.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder

Vortrag
"Das ist aber nicht gerecht!"

ANNABERG. Am Mittwoch, 10. April, lädt das KBW um 19.30 Uhr in den Pfarrsaal Annaberg zum Vortrag von Robert Buggler (Caritas Salzburg). Gerechtigkeitsfragen begleiten uns täglich, so auch in der Politik. Wer bestimmt, was gerecht ist? Welche Wertvorstellungen leiten uns? Mit welchen Widersprüchen sind wir konfrontiert?

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Alexander Stangassinger (SPÖ) und Bürgermeister Maximilian Klappacher (ÖVP).
5 12

Gemeinderatswahl 2019
So wählt der Tennengau 2019; Stichwahl Hallein und Oberalm ist fix

Die 13 Gemeinden im Bezirk Hallein stimmen heute in der Gemeinderatswahl ab. TENNENGAU. Sonntag ist Wahltag und die Bezirksblätter sind live dabei. Ab 16 Uhr gibt es hier laufend Aktualisierungen und eine interaktive Karte zur Wahl. Wer hat in meiner Gemeinde gewonnen? Wie viele Stimmen sind schon ausgezählt? Das und viele Informationen mehr gibt es laufend in diesem Beitrag. Das Besondere dabei: Unsere Zahlen spiegeln den tatsächlichen Auszählungsgrad wieder und sind keine...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Josef Schwarzenbacher
2

Interview
Bürgermeister Josef Schwarzenbacher macht die Bühne frei für die Jungen

ANNABERG-LUNGÖTZ. Josef Schwarzenbacher (ÖVP) war 25 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Annaberg-Lungötz und somit der längste im gesamten Tennengau. Es heißt zwar "the Show must go on" aber nicht für Schwarzenbacher, sondern für den jungen Christian Hirscher. Herr Bürgermeister, was kommt den in den nächsten Jahren auf die Gemeinde zu? JOSEF SCHWARZENBACHER: Wir sind eine wachsende Gemeinde und jedes Jahr ist eine neue Herausforderung. Gewerbegebiete sollten errichtet werden, ein...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Lehrling Sebastian Krallinger (l.) und Chef Robert Quehenberger vor einer "LED-Wall".
3

Zukunftsberuf
Visionäre Lehre in Annaberg

ANNABERG. Es ist so etwas wie die moderne Litfasssäule: Die "LED-Wall", ein elektronisches Plakat. Werbung und Information werden nicht mehr gedruckt, sondern erscheinen digital gesteuert auf einem Display. Vor ein paar Jahren noch als Nische behandelt, sieht man immer mehr "LED-Walls" auf den Straßen. Die Idee, solche Geräte herzustellen, kam Robert Quehenberger aus Annaberg im Jahr 2006. "Der Weg war nicht immer einfach. Ich war drei Jahre lang alleine, dann habe ich den ersten Mitarbeiter...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Ausschussmitglied Josef Wintersteller, Fam. Kaatman, Ausschussmitglied Christian Haigermoser, Bgm. Sepp Schwarzenbacher, TVB-Obmann Georg Bergschober, fleißige Helferinnen Vroni Haigermoser, Maria Schlager, HeuART-Verein Obfrau Anita Höll, Martha Dullnig, TVB, Andreas Winkler Wanderwegbetreuer
8

Eröffnung der Heufigurengalerie

Esel, Adler und ein Elfenthron - das alles und mehr ist in der neuen Heufigurengalerie zu bestaunen. ANNABERG. Das Lammertaler HeuART-Fest ist eine bereits 17 Jahre alte Erfolgsgeschichte, tausende Besucher alljährlich bestätigen das Interesse an dieser Veranstaltung. „Die Heufiguren sind viel zu schade, um nach dem Fest in uneinsehbaren Gebäuden zu verschwinden oder sogar aus Platzgründen zerstört zu werden“, erklärt Georg Bergschober, Obmann des Tourismusverbandes Annaberg-Lungötz, „daher...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.