Viel Sonnenstrom aus Jenbach

JENBACH (red). Mit einer jährlichen Erzeugung von rund 600.000 Kilowattstunden (kWh) zählt die TIWAG zu den größten Produzenten von Sonnenstrom in Tirol. Eine der größten Anlagen steht beim Achenseekraftwerk in Jenbach. Hier hat die TIWAG vor zehn Jahren den ersten Solarpark Tirols mit insgesamt drei Photovoltaikanlagen und einem Jahresenergieertrag rund 200.000 kWh installiert. Mittlerweile betreibt der Landesenergieversorger PV-Anlagen an neun Standorten in Nord- und Osttirol und hat die Errichtung von über 3.800 privaten PV-Anlagen in Tirol mit einer jährlichen Gesamterzeugung von rund 18 Mio. Kilowattstunden finanziell gefördert.

Autor:

Florian Haun aus Tirol

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen