Zierpflanzen: Blumenrohrgewächse – Indisches Blumenrohr (Canna indica)
Eine exotische Schönheit, die Canna

Titelbild: Eine exotische Schönheit, die Canna
24Bilder
  • Titelbild: Eine exotische Schönheit, die Canna
  • hochgeladen von Silvia Plischek


Die Canna - Blütenpracht auch noch im Oktober

Zu den wohl dekorativsten Zierpflanzen in heimischen Gärten zählt die auch als "Indisches Blumenrohr" bezeichnete Canna, die eine Wuchshöhe von 2 m erreichen kann und trauben- bzw. ährenförmige Blütenstände in den verschiedensten Farben hervorbringt. Die ursprünglich von den in der Karibik befindlichen "Westindischen Inseln" sowie aus Mittel- und Südamerika stammenden Canna-Pflanzen gehören zu den Blumenrohrgewächsen, die insgesamt 23 krautig wachsende Arten umfassen. In ihren Herkunftsländern gedeihen sie an feuchten Stellen in Ufernähe von Flüssen, Seen oder in Sümpfen, wo der durch das Wasser mit Nährstoffen nachhaltig versorgte Boden überwiegend bis dauerhaft feucht, aber insbesonders auch sehr humusreich ist.

Die als Nutzpflanze heute vor allem auf den pazifischen und karibischen Inseln angebaute Canna ist in unseren Gärten aufgrund ihrer majestätischen Erscheinung, ihrer prächtigen Blüte, ihrer Farben- und Formenvielfalt sowie ihres schönen Laubs und als generell pflegeleichte Zierpflanze sehr beliebt, sowohl in der Kübelhaltung als auch im Beet. Die Pflege der Canna in Pflanzkübeln unterscheidet sich jedoch wesentlich von der in Beeten. Da sich der Boden laufend regeneriert und im Gegensatz zu Pflanzkübeln die Erde in Beeten nicht so rasch austrocknet, ist im Beet die Nährstoffversorgung und Feuchtigkeitszufuhr auf natürlicher Basis gewährleistet. Deshalb muss die Canna im Beet im Normalfall nicht extra gedüngt und auch nicht vermehrt gegossen werden.

Neben ihrer auffälligen Blütenfarbe besticht die Canna durch ihre lange Blütezeit! Abhängig vom Zeitpunkt der Erstpflanzung nach der Überwinterung sowie vom örtlichen Klima bringt sie von Mitte Juli bis Ende Oktober immer wieder neue Blüten hervor, sodass sie selbst dann noch erstrahlt, wenn andere Pflanzen bereits längst verblüht sind. In dieser Bilddoku stelle ich Euch die gelb-orangene Canna und ihre Entwicklungsstadien von Anfang März bis Ende September vor.

Viel Vergnügen und liebe Grüße Silvia

Infos:
Wiki - Indisches Blumenrohr
Gartenbuch - Canna-Pflanzen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


49 Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen