Tipps vom Experten: Schon vor der Urlaubszeit

Einbrecher kommen meist über die Terrasse. Hier bietet die Tullner Firma Herbist eine Absicherung im Außenbereich. Bei nicht berechtigten Personen schaltet sich eine Sirene ein, bevor diese in das Objekt einbrechen können. Wird ein Alarm ausgelöst, werden Sie per Handy verständigt oder es erfolgt eine Meldung an die Polizei oder einen Wachdienst. Beim Verreisen sollte man Familienmitglieder oder Freunde bitten, das Haus einmal pro Tag auf auffällige Zeichen zu kontrollieren und den Postkasten zu entleeren. Haben Sie niemanden der auf Ihr Haus achtet, kann die Firma Herbist diese Aufgabe übernehmen, ab 3,50 Euro pro Urlaubstag. Nähere Infos: www.herbist.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen