Stadt Tulln
68 Prozent weniger Ankünfte

Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt bei 2,4 Nächten.
  • Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt bei 2,4 Nächten.
  • Foto: pixabay.com
  • hochgeladen von Karin Zeiler

TULLN. Von Jänner bis Mai 2020 wurden 4.367 Ankünfte und 10.372 Nächtigungen verzeichnet. Das bedeutet einen Rückgang bei den Ankünften im Vergleichszeitraum 2019 von 68 % bzw. einen Rückgang bei den Nächtigungen von 65 %. Aus den Ankunfts- und Nächtigungszahlen ergibt sich eine durchschnittliche Aufenthaltsdauer von 2,4 Nächten.
Hinweis: Seit 15. März hatte die Bundesregierung aufgrund der COVID-19 Pademie schrittweise massive Ausgangs- sowie Reisebeschränkungen verordnet. Weltweit kam es durch die Einschränkung der Reisefreiheit zu einem starken Rückgang an touristischen Aktivitäten. Ab 29. Mai drüfen Hotels, Pensionen und Campingplätze für touristische Zwecke wieder öffnen.

Aktuelle Situation im Bezirk Tulln

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen