Neuer Bürgermeister
Erwin Häusler leitet nun die Geschicke des Orts

Die frisch angelobten Gemeinderäte Alfred Winter (links) und Gerhard Maurer (rechts) mit dem neuen Bürgermeister Erwin Häusler (mittig).
2Bilder
  • Die frisch angelobten Gemeinderäte Alfred Winter (links) und Gerhard Maurer (rechts) mit dem neuen Bürgermeister Erwin Häusler (mittig).
  • Foto: Katharina Geiger
  • hochgeladen von Marlene Trenker

Neuer Bürgermeister in Sitzenberg-Reidling ist gewählt.

SITZENBERG-REIDLING. Nach dem überraschenden Rücktritt von Bürgermeister Christoph Weber hat die Gemeinde nun einen neuen Ortschef, Erwin Häusler. Nach dem Ausscheiden des vorigen Orts-Chefs, musste schnell ein potentieller Nachfolger gefunden werden. Erwin Häusler stellte sich der Wahl. Im Zivilberuf ist er Polizeikommandant in Atzenbrugg. Bürgermeister und Polizeikommandant sind sehr fordernde Tätigkeiten. Wie bringt man die nun unter einen Hut?

"Ich bin noch in Gesprächen mit den Vorgesetzten",

schildert Häusler den Stand der Dinge. Vorbereitet war auf die neue Situation niemand. "Es ist doch alles ein bisschen schnell gegangen", so der neue Ortschef.
Am Freitag wurde er in einer eigens einberufenen Gemeinderatssitzung gewählt. 17 von 21 Mandataren haben dafür gestimmt. Im Vorfeld gab es Aufregung über die Teilnahme an der Sitzung.

Keine 3 G-Regel

Da sie in einem Gasthaus stattfand, wurde auf die 3 G-Regel hingewiesen. Für eine Gemeinderatsitzung ist diese für eingeladene Mandatare nicht nötig. Darauf verwies die Bezirks-FPÖ Tulln im Vorfeld hin.

"Ich bin dann hineingegangen zur Sitzung. Es gab eine kurze Diskussion aber dann war es auch erledigt",

erzählt FP-Mandatar Hans-Jürgen Mader. Er konnte dann aber problemlos an der Sitzung teilnehmen und mitstimmen. "Ich bedanke mich für das Vertrauen. Jedoch stehe ich mit Wehmut hier, denn die Vorgeschichte zur Wahl war nicht ganz einfach nach dem überraschenden Rücktritt meines Kollegen", so Häusler nach der Wahl. "Gemma's an", schließt der neue Bürgermeister seine Ansprache. Die Rede ist von den geplanten Projekten, welche noch im Sommer beziehungsweise vor dem Herbst umgesetzt werden sollen.

Vizebürgermeister tritt ebenfalls zurück

Bei der Sitzung übernahm Vizebürgermeister Rainer Rabl noch die Leitung der Bürgermeisterwahl. Bei der Übergabe gab schließlich auch er seinen Rückzug aus der Gemeindepolitik bekannt.

Ehemaliger Bürgermeister Christoph Weber luchste 2020 der SPÖ zwei Mandate im Gemeinderat ab.
  • Ehemaliger Bürgermeister Christoph Weber luchste 2020 der SPÖ zwei Mandate im Gemeinderat ab.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Marlene Trenker

Führte die ÖVP hinauf

Im Jahr 2015 wurde Christoph Weber zum Bürgermeister gewählt. Dabei stürzte die ÖVP im Vergleich zu 2010 leicht ab. 2020 stellte er sich wieder zur Wahl und könnte für seine Partei gleich volle zwei Mandate (von 14 auf 16) hinzugewinnen.

Die frisch angelobten Gemeinderäte Alfred Winter (links) und Gerhard Maurer (rechts) mit dem neuen Bürgermeister Erwin Häusler (mittig).
Ehemaliger Bürgermeister Christoph Weber luchste 2020 der SPÖ zwei Mandate im Gemeinderat ab.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Felix Auböck belegte heute Platz sieben im Finale über 800m Freistil.
Video 2

Olympia Niederösterreich
Olympia-Vorschau: die Show am 01.08.2021

In der Nacht vom 31. Juli auf den 01. August schwamm der Niederösterreicher Felix Auböck das Finale in 1.500m Freistil. Dabei belegte Felix Auböck zum Abschluss der Olympia-Schwimmbewerbe nochmals Rang 7.  NÖ. Nach einem sehr schnellen Beginn gingen dem 24-Jährigen mit Fortdauer des Rennens aber die Kräfte aus. Mit drei Finaleinzügen fällt sein Resümee aber sehr positiv aus: mit einer Medaille, die er über 400m als Vierter nur um 13 Hundertstel Sekunden verpasste, würde er jetzt auf "Wolke 7"...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen