Allerheiligen
Neue Urnenwand für Friedhof Neuaigen

Bei der neuen Urnenwand am Friedhof Neuaigen: Ernst Pegler (Ortsvorsteher Mollersdorf), Stadträtin Paula Maringer (Ortsvorsteherin Neuaigen), Stadträtin für Soziales, Wohnen und Friedhöfe Elfriede Pfeiffer und Gerhard Fallbacher (Ortsvorsteher Trübensee).
  • Bei der neuen Urnenwand am Friedhof Neuaigen: Ernst Pegler (Ortsvorsteher Mollersdorf), Stadträtin Paula Maringer (Ortsvorsteherin Neuaigen), Stadträtin für Soziales, Wohnen und Friedhöfe Elfriede Pfeiffer und Gerhard Fallbacher (Ortsvorsteher Trübensee).
  • Foto: Stadtgemeinde Tulln
  • hochgeladen von Marlene Trenker

Für viele Bürger sind die Gedenktage Allerheiligen und Allerseelen Anlass zum traditionellen Friedhofsbesuch an einem oder mehreren der insgesamt vier Friedhöfe, die von der Stadtgemeinde Tulln betreut werden.

NEUAIGEN (pa). Der Ortsfriedhof Neuaigen ist in diesem Jahr um eine Urnenwand erweitert worden. Besonders in den letzten Jahren wählen immer mehr Menschen die Einäscherung mit Beisetzung in einer Urne – mittlerweile sind mehr als ein Drittel aller Bestattungen Urnenbeisetzungen. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, werden von der Stadtgemeinde Tulln die Möglichkeiten zur Urnenbestattung laufend erweitert – zuletzt am Friedhof Neuaigen.

Zehn Urnenkammern fertiggestellt

Bereits im Rahmen der Renovierung der Friedhofsmauer wurde eine Fläche für eine Urnenwand mit insgesamt 22 Kammern vorgesehen und vorbereitet. Im Herbst wurde nun das erste Element mit zehn Urnenkammern errichtet, davon sechs große Kammern für je vier Urnen und vier kleinere Kammern für je zwei Urnen.
Stadträtin und Ortsvorsteherin Paula Maringer:

„Wir sind hier auch dem Wunsch der Bevölkerung nachgekommen, um in Zukunft auch direkt am Ortsfriedhof in Neuaigen die Urnenbeisetzung zu ermöglichen“

Die Stadtgemeinde Tulln investierte in das erste Element der Urnenwand insgesamt rund 13.000 Euro. 

Die Friedhöfe der Stadtgemeinde Tulln

Innerhalb der Stadt Tulln gibt es zwei Friedhöfe, den älteren Stadtfriedhof und den Parkfriedhof in der Karl-Metz-Gasse. Weiters gibt es Friedhöfe in den Katastralgemeinden Langenlebarn und Neuaigen. Die Stadtgemeinde Tulln ist neben der Pflege der gesamten Anlage auch für die Vergabe der Grabstellen zuständig, die jeweils für zehn Jahre eingelöst („gemietet“) werden. Erweiterungen sind aufgrund der großen Einwohnerzahl laufend notwendig. Auch die Arten der Bestattungsmöglichkeiten werden immer verschiedenartiger.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Das Verwöhn-Hotel liegt mitten im idyllischen Gasteinertal.
8

Gewinnspiel
Abonniere unseren Newsletter & gewinne einen Aufenthalt im 4-Sterne Hotel Bismarck in Salzburg

Newsletter abonnieren und gewinnen!Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Empfiehl den meinbezirk.at-Newsletter auch an Freunde und Bekannte! Denn unter allen zum Stichtag 07.12.2020, 23:59 Uhr, aufrechten...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen