Neuer Campus für Pflegeelite

Die Planungen für den "Campus Lakeside" in Grafenwörth sind voll im Gange und es gibt neues zu berichten. 

GRAFENWÖRTH. Die Planungen für den "Campus Lakeside" in Grafenwörth sind voll im Gange und es gibt Neues zu berichten (Die Bezirksblätter berichteten bereits In der Ausgabe 50/2019). Pflegekräfte sind Mangelware und SeneCura will mit einem einzigartigen Projekt dagegenhalten.
Ein Pflege- und Ausbildungszentrum soll in Kooperation mit Universitäten und Fachhochschulen die Qualität in der Pflege erhöhen. Neben einer Krankenpflegeschule mit zertifizierten Ausbildungen zur Pflegeassistenz und Pflegefachassistenz in Kooperation mit örtlichen Krankenhäusern sollen auch zwei international anerkannte, dreijährige Bachelor-Studiengänge in Pflege und Physiotherapie in Kooperation mit der IMC Fachhochschule Krems angeboten werden. Eine Studentenunterkunft, ein Hotel und ein Ambulatorium verstärken das Angebot. 

Feinschliff ist im Gange

„Wir sind derzeit beim Feinschliff mit unseren Ausbildungspartnern und arbeiten noch an den letzten baulichen Details, um hier in Grafenwörth einen innovativen Campus mit qualitativ hochwertigem Ausbildungsangebot auf die Beine zu stellen.
In den nächsten Jahren wird der Bedarf an gut ausgebildetem Pflegepersonal drastisch ansteigen. Mit dem SeneCura Campus möchten wir uns aktiv als attraktiver Arbeitgeber positionieren und die Potenziale jedes Mitarbeitenden fördern“,

so Anton Kellner, CEO der SeneCura Gruppe.
Die Gemeinde Grafenwörth eignet sich als idealer Ort. Die wichtigsten Krankenhäuser der Region, Krems, Tulln und St. Pölten, sind maximal 45 Kilometer von dem Standort entfernt.
Auch für Bürgermeister Alfred Riedl ist das Projekt höchst erfreulich. "Es wird hier eine beträchtliche Anzahl an Arbeitsplätzen geschaffen", sieht er die Wertschöpfung für die Region. Das Hotel und die damit einhergehenden Nächtigungszahlen setzen noch einen positiven Effekt drauf.

"Wer hätte nicht gern eine Kuranstalt im eigenen Ort",

freut sich der Bürgermeister über das Projekt.

Zur Sache

Mehr als 300 Schüler erhalten einen Ausbildungsplatz. 22 Klassenräume für Theorie und praktische Ausbildung, eine hauseigene Bibliothek, ein Skillslab und Simulationszentrum und mehrere Meetingräume sind geplant. Es wird genügend Platz für den Austausch der Schüler und Studierenden zwischen den Lehreinheiten am Campus geben.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen