Neuer Gemeinderat in Sieghartskirchen

Amtsleiter Obersekretär Andreas Knirsch, Geschäftsführende Gemeinderätin Susanne Arnold, Gemeinderat Thomas Derntl, Bürgermeisterin Josefa Geiger.
  • Amtsleiter Obersekretär Andreas Knirsch, Geschäftsführende Gemeinderätin Susanne Arnold, Gemeinderat Thomas Derntl, Bürgermeisterin Josefa Geiger.
  • Foto: MG Sieghartskirchen
  • hochgeladen von Karin Zeiler

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Montag, dem 3. Juli 2017 wurde Diplomingenieur Thomas Derntl aus Sieghartskirchen als neuer Gemeinderat für die Marktgemeinde Sieghartskirchen, nach dem Rücktritt von Gemeinderätin Ingrid Schmiedt, durch Bürgermeisterin Josefa Geiger angelobt.
Schmiedt beendete nach 7 Jahren aus zeitlichen Gründen ihre Tätigkeit als Gemeinderätin der Marktgemeinde Sieghartskirchen.
„Ich bedanke mich bei Frau Mag. Ingrid Schmiedt für ihr außerordentliches Engagement zum Wohle unserer Gemeinde und wünsche ihr weiterhin alles Gute“, so Bürgermeisterin Geiger.

Konstruktive Zusammenarbeit

Gemeinderat Thomas Derntl betonte im Rahmen der Angelobung dass er sich stets um eine konstruktive Zusammenarbeit zum Wohle der Gemeindebürger engagieren wird und freut sich auf die verantwortungsvolle Tätigkeit. Er wird insbesondere seine berufliche Erfahrung als Projektleiter in der kommunalen Wasserversorgung, Abwasserentsorgung und Abfallwirtschaft einbringen. Seine Tätigkeit in ärmeren Ländern mit großen Demokratiedefiziten hat ihn gelehrt, dass funktionierende demokratische Strukturen wesentlich für Wohlstand und Entwicklung eines Landes sind. Er möchte als Gemeinderat mit diesem Demokratieverständnis etwas zur positiven Weiterentwicklung der Marktgemeinde Sieghartskirchen beitragen.
„Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Gemeinderat Thomas Derntl“, betonte Bürgermeisterin Josefa Geiger nach der offiziellen Angelobung am Gemeindeamt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen