Verein Gesundes Tulln
Neuer Vorstand wurde gewählt

vorne: Ing.in Michaela Nikl
2. Reihe: Stadträtin Paula Maringer, DSA Barbara Campman, Gemeinderätin Marina Manduric, Dr. Michael Hofreiter
3. Reihe: Mag. Christian Resch, Dr. Bernhard Zeh, Dr. Rakowitz, DI Dr. Viktor Geyrhofer
  • vorne: Ing.in Michaela Nikl
    2. Reihe: Stadträtin Paula Maringer, DSA Barbara Campman, Gemeinderätin Marina Manduric, Dr. Michael Hofreiter
    3. Reihe: Mag. Christian Resch, Dr. Bernhard Zeh, Dr. Rakowitz, DI Dr. Viktor Geyrhofer
  • Foto: Gesundes Tulln
  • hochgeladen von Karin Zeiler

Das Gesunde Tulln steht für Gesundheitsförderung und Prävention in der Stadtgemeinde. Am Dienstag, 30. Juni 2020, wurde ein neuer Vorstand gewählt und Obmann Dr. Bernhard Zeh in seiner Funkätion bestätigt. Aber es gibt auch vielen neue Mitglieder.

TULLN (pa). Doris Weisel scheidet nach langjährigem Engagement als Schriftführerin aus, wird aber als Ehrenmitglied auch weiterhin mit dem Verein verbunden sein. Ihre Position übernimmt Ing.in Michaela Nikl, die auch schon in der Vereinsorganisation Weisels Nachfolge angetreten hat. Weiters wird DSA Barbara Campman, Leiterin der Kindersozialdienste St. Martin, als ihre Stellvertreterin begrüßt. Ebenso hat Mag. Hannes Sykora seine Funktion als Kassier zurückgelegt und diese an Gemeinderütin Marina Manduric übergeben. Auch Dr. Bernhard Zeh bekommt Verstärkung! Neben Dr. Gerhard Hartenstein wird auch Stadträtin Paula Maringer Obmann - Stellvertreterin.
Neben der Wahl wurden bei der Generalversammlung auch die Projekte und Veranstaltungen für das kommende Kursjahr besprochen. Schwerpunkt des neuen Programmhefts vom Verein Gesundes Tulln liegt auf Stärkung des Immunsystems. Geplant ist jeweils ein Event im Bereich Bewegung, Ernährung, Natur & Umwelt, sowie Ganzheitliches. Den Auftakt bilden am 19.9.20 von 14.30 – 17.00 Uhr „Bewegungs-Variationen am Schritteweg“ rund um die Garten Tulln. Dabei werden nicht nur der Körper, sondern auch der Geist trainiert. Veranstaltungen und Kurse, die das Immunsystem stärken werden mit einem neuen Logo gekennzeichnet.
Außerdem wurden Fakten und Erfahrungen aus der Zeit des Lockdowns ausgetauscht und die Zeit nach der Sitzung noch für Vernetzung und Planung neuer Projekte genutzt.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen