Restaurant in Tulln
Plan für High-Level- Gastronomie an der Donaulände

Tulln setzt den nächsten Akzent für mehr Lebensqualität: In kaum einer anderen Bezirkshauptstadt wurde in den letzten Jahren mehr für Lebensqualität getan als in Tulln. Jetzt wird der nächste Akzent gesetzt: Beim Gästehafen soll ein Gastronomiebetrieb entstehen, um die Lebensqualität in der Stadt an der Donau weiter zu fördern.

TULLN (pa). „Wir heißen ‚Tulln an der Donau‘ und haben bereits eine sehr hohe Lebensqualität. Wir sind aber der Überzeugung: mehr Lebensqualität geht immer. Deshalb machen wir uns jetzt für einen Gastronomie-Betrieb an unserer beliebten Donaulände stark. Für die Tullner und Tullnerinnen soll direkt an der Donau – beim Gästehafen, neben der Schiffsanlagestelle – ein gastronomisches Angebot auf hohem Niveau geschaffen werden – die Bezirksblätter haben berichtet (Plan: "Wellenspiel" an Tullner Donaulände). Damit setzt Tulln einen weiteren Schritt für noch mehr Lebensqualität“, sagt Bürgermeister Peter Eisenschenk.

Tullns schönster gemeinsamer Garten

Die Tullner Donaulände ist in den letzten Jahren zum „Garten der Tullner“ geworden – zahlreiche Tullner und Tullnerinnen, aber auch viele Gäste aus der Region genießen bei Schönwetter den großzügig angelegten Garten. Bänke, Liegen und ein Steg laden zum Verweilen und Picknicken ein – und das alles in unmittelbarer Nähe zur Tullner Innenstadt.

„Wir sind sehr stolz auf unsere Donaulände und freuen uns, dass die Tullner diese so stark nutzen“,

so Bürgermeister Eisenschenk. Auf Initiative der Stadtgemeinde Tulln ist die Grundeigentümerin viadonau, Österreichische Wasserstraßen-Gesellschaft mbH, nun auf der Suche nach einem hochwertigen Gastronomie-Betrieb, der zu dem großzügigen Ensemble beim Gästehafen passt.

Ausschreibung durch den Grundeigentümer

Seitens der viadonau wurde am 15. Oktober nun eine öffentliche Ausschreibung gestartet. Interessenten für das Gesamtpaket aus Errichtung und Betrieb eines Lokals können sich bis 15. Februar 2020 dafür bewerben.

Klare Vorgaben für ein hochwertiges Betriebskonzept

Die Ausschreibung ist auf die Suche nach einem finanzstarken Topbetrieb ausgerichtet. Kriterien sind daher eine anspruchsvolle bauliche Gestaltung, die sich als Attraktion ins Ensemble der Donaulände eingliedert, sowie ein qualitativ hochwertiges Betriebskonzept für gehobene Gastronomie.

Hier geht's zur Ausschreibung der viadonau.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen