Projektmarathon - Sprengel Fels am Wagram war dabei

4Bilder

FELS/WAGRAM. Der Projektmarathon der Landjugend Niederösterreich ist ein fixer Bestandteil der gemeinnützigen Arbeit der Landjugendgruppen und zählt als Projektwettbewerb zu einer besonderen Herausforderung. Auch der Landjugendsprengel Fels am Wagram war heuer wieder mit dabei. Landjugendleiterin Magdalena Bständig: "Mit unserem Projekt wollten wir dazu beitragen, dass die Kellergasse wieder neu auflebt. Da die Stiegen und der Weg so verwachsen waren, konnte man den Weinlehrpfad kaum noch besichtigen. Jetzt wo der Weg und die Stiegen erneuert wurden kann man alle Hiatahittn wieder leicht begehen und betrachten. Während unserer Arbeiten am Weinlehrpfad sind so viele Wanderer durch den Hammergraben spaziert, die in Zukunft auch einen Abstecher über den Weinlehrpfad

gehen können, wo sie drei Hiatahittn und eine Hütte mit historischen Arbeitsgeräten erwarten. Das Projekt hat wieder mal gezeigt, was wir für ein gut eingespieltes Team sind und ich bin sehr stolz, wie sich die Landjugend Fels entwickelt hat".

Bürgermeister lobte
"Ich finde es großartig, wie sich diese "neue Generation" unseres Landjugendsprengels Fels in den letzten drei Jahren neu formiert hat. Daraus resultiert heuer auch der "Teilnehmerrekord". Diese vielen helfenden Hände haben unseren "Weinlehrpfad Hammergraben" wieder großartig aufgewertet, ein absolut sinnstiftendes Projekt für die Gemeinde und den sanften Tourismus in unserer Region".

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Fünf Bezirke in Niederösterreich sind ab Freitag auf der Corona-Ampel Rot.

Corona-Ampel
Fünf Bezirke in Niederösterreich sind jetzt Rot

Die Coronazahlen steigen – das hat nun auch Auswirkungen auf die Corona-Ampel. Mit Freitag springen österreichweit 21 Bezirke auf Rot – fünf davon in Niederösterreich. Betroffen sind St. Pölten (Stadt), Bruck an der Leitha, Mödling, Tulln und Amstetten. Letzteres springt direkt von Gelb auf Rot. NIEDERÖSTERREICH. Am Donnerstag haben Innen- und Gesundheitsministerium erstmals mehr als 2.500 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Gleichzeitig hat Deutschland gegen ganz Österreich – mit...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen