Bundesministerin Hartinger-Klein besucht Universitätsklinikum Tulln

3Bilder

TULLN (pa). Gesundheits- und Sozialministerin Beate Hartinger-Klein stattete am 17. Mai in Begleitung einer Delegation dem Universitätsklinikum Tulln einen Besuch ab. Begrüßt wurde die Delegation von Landeshauptmann Stellvertreter Stephan Pernkopf und dem Kaufmännischen Direktor Andreas Mikl sowie Pflegedirektorin Eva Kainz. Bei einem Rundgang durch das Haus zeigte sich Hartinger-Klein beeindruckt von der modernen Vielfalt des medizinischen Angebots und der positiven Atmosphäre.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen