Schalk zum fünften Mal Clubmeister

Die Plätze 1 bis 6 von rechts: Schalk, Christian Deninger, Norbert Hager, Josef Wagner Herbert Ziska, Wolfgang Rezek.

  • Die Plätze 1 bis 6 von rechts: Schalk, Christian Deninger, Norbert Hager, Josef Wagner Herbert Ziska, Wolfgang Rezek.
    
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Karin Zeiler

TULLN (pa). Josef Schalk gewann am Nationalfeiertag das 5,7 Kilometer lange flache Zeitfahren an der Donau bei Pischelsdorf mit über 42 km/h und beendete seine Saison mit dem Clubmeister-Titel des RC Rih. Neben dem Meisterpokal nahm er auch den Wanderpokal, den man mit drei aufeinanderfolgenden Titelgewinnen fix bekommt, dafür mit nach Hause. Die Trophäe bleibt aber nur ein Jahr lang bei Schalk: er siegte zwar bisher insgesamt fünfmal, aber mit 2008, 11, 12, 15 und 17 nicht unmittelbar hintereinander.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen