Schi Tullnerfeld punktet in Maribor und am Annaberg

Christian Wonder in Maribor 10. Platz
2Bilder
  • Christian Wonder in Maribor 10. Platz
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bettina Talkner

TULLNERFELD (red). Am Wochenende hatten die Schi Tullnerfelder Grund zur Freude. In Niederösterreich beim Raika Gebietscup, EFM Bambini Cup und Andis Sportshop Werbelauf am Annaberg und in Maribor Slowenien beim Little FOX RTL.

LITTLE FOX RACE 2018 Maribor

An diesem Rennen nahmen cirka 550 Kinder teil. Am Freitag gab es eine stimmungsvolle Eröffnungszeremonie mit Vorstellung aller Vereine und Teilnehmer, Fackelfahnenträger auf der Piste, Feuershow und großem Feuerwerk. Die teilnehmenden Kinder U8 bis U16 kamen aus vielen Staaten: Österreich (7 Vereine), Slowenien, Bosnien-Herzegowina, Kroatien, Kosovo, Niederlande, Serbien und Slowakei.
Christian Wonder von Schi Tullnerfeld hatte bei seinem ersten Rennen im Ausland 84 Starter in seiner Altersklasse U10m ( 2009,2008). Linda Wonder hatte nach einer sehr guten Fahrt und guter Zwischenzeit leider Pech: Nach einem Torfehler kam sie nicht ins Ziel.

Ergebnisse von Schi Tullnerfeld

Samstag 27.1.2018
Little FOX 2018
Maribor/Slovenja
10.Platz Christian Wonder
NIZ Linda Wonder

Sonntag 28.1.2018
EFM Bambini Cup 2018
Annaberg Almboden
Technikbewerb
1.Platz Larissa Hofer 14,00 Punkte
RTL
1.Platz Larissa Hofer 40,32

Raika Kindercup Gebiet Mitte
Annaberg Almboden
Technikbewerb:
2.Platz Alexander Hofer 14,00 Punkte
RTL
3.Platz Alexander Hofer 37,33

Andis Sportshop Werbelauf
Annaberg Almboden
Technikbewerb
1.Platz Sarah Masnec 14,00 Punkte
RTL
2.Platz Sarah Masnec 35,66

Christian Wonder in Maribor 10. Platz
Sarah Masnec, Alexander Hofer und Larissa Hofer erfolgreich am Annaberg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen