06.02.2018, 11:07 Uhr

Auto überschlug sich bei Betonmischanlage Pixendorf

Das Auto kam auf der Seite zu liegen. (Foto: FF Michelhausen)
PIXENDORF (red). Kurz nach Mitternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Michelhausen am 4. Februar zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Im Bereich der Betonmischanlage in Pixendorf, war ein Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.
Die Feuerwehr rückten mit KDOF und RLFA zu dem Einsatz aus. Bei der Ankunft war die Polizei bereits vor Ort. Der Lenker des Autos war von der Rettung bereits versorgt und auf dem Weg ins Krankenhaus. Die Kameraden führten die Fahrzeugbergung mittels LAST und Kran durch und konnten nach einer Stunde wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte

FF Michelhausen mit KDOF, RLFA, LAST mit Kran und 14 Mann
Rettung mit Notarzt
Polizei

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.