31.10.2017, 07:13 Uhr

Sieghartskirchen: Schüler im "Lesefieber"

Die Klasse 1a der Mittelschule Sieghartskirchen mit (letzte Reihe v.l.) Büchereileiterin Maria Glaser, Bibliothekarin Margit Glaser, Vizebürgermeister Johannes Albrecht, Dipl. Päd. Sabine Marino und Dipl. Päd. Maria Förstel. (Foto: MG Sieghartskirchen)
SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Im September und Oktober 2017 besuchten alle neun Klassen der Mittelschule Sieghartskirchen die Gemeindebücherei in Sieghartskirchen. Alle Schüler durften sich über eine Gratis-Ausleihe freuen und zeigten sich von der Auswahl an Büchern begeistert.
Der Besuch der Gemeindebücherei stellt sogleich auch die Auftaktveranstaltung für die Schullesestunde unter dem Titel „Die ganze Schule liest“ in der Mittelschule Sieghartskirchen dar. Unter diesem Motto gibt es nun für jeden Schüler eine Schullesestunde pro Woche über welche auch ein Lesetagebuch geführt wird.
"Wir freuten uns sehr über den Besuch aller Klassen der Mittelschule Sieghartskirchen und hoffen nun viele Schüler mit dem „Lesefieber“ angesteckt zu haben und wünschen den Schüern der Mittelschule Sieghartskirchen viel Spaß bei dem Projekt „Die ganze Schule liest“, so die Bibliothekarinnen Maria Glaser und Margit Kienast.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.