06.10.2014, 13:18 Uhr

Vanessa Bayerl und Klaus Klenk neue Leitung der Landjugend Absdorf

Vanessa Bayerl und Klaus Klenk leiten Landjugend Absdorf. (Foto: LJ Absdorf)

Presseaussendung der Landjugend

ABSDORF. Die Landjugend Absdorf lud am Samstag den 4. Oktober zur jährlichen Generalversammlung ins Jugendheim Absdorf. Die LJ Mitglieder wählten ihren neuen Vorstand.
Neben 52 Mitgliedern haben es sich auch Bgm. Franz Dam, BBK Obmann Hermann Dam, die Bezirksleitung Mathias und Katrin Veitl und Landesbeirat Reinhard Kneissl nicht nehmen lassen der Einladung zu folgen.
Nach den Berichten von Schriftführerin und Kassier machte die Leitung einen Blick ins vergangene Jahr und berichtete über die zahlreichen tollen Veranstaltungen und Aktivitäten. Im Anschluss daran verabschiedete sich Maria Dam nach vierjähriger Amtszeit als Leiterin und bedankte sich bei den Mitgliedern und dem Vorstand für die gute Zusammenarbeit. Auch die LJ Absdorf lies es sich nicht nehmen sich mit einem Geschenk für die getane Arbeit zu bedanken.

Katrin und Mathias Veitl führten dann die Wahlen durch. Vanessa Bayerl wurde zur neuen Leiterin gewählt und gestaltet nun mit dem wiedergewählten Klaus Klenk das nächste Landjugendjahr. Ihre Stellvertreter sind Elisabeth Detter, Tanja Ehn, David Klein und Hannes Kaltenbrunner. Kassier ist ein weiteres Jahr Markus Kiener und seine Stellvertreter Hannes Plaichner und Manfred Zens stehen ihm zur Seite.
Claudia Pegler ist die neue Schriftführerin und wird von ihren Stellvertreterinnen Katharina Klenk und Katharina Mantler unterstützt.
Zu den Kassaprüfern wurden Mathias Glatzenberger und Matthias Brodesser gewählt.
Für die Grafik sorgt auch im kommenden Jahr Robert Dreissker, Maria Dam kümmert sich um den Öffentlichkeitsauftritt.
Wieder wurde ein mehrköpfiger Beirat gewählt: Katrin Schneider, Magdalena Draxler, Viktoria Fischer, Florian Kiener, Lukas Riedl, Stefan Grünling, Christian Zeilhofer und Thomas Reiter unterstützen das Vorstandsteam.
Zum Abschluss der Generalversammlung wurde ein leckeres Buffet vom GH Ehn verspeist und die Reise zum Feiern im Till angetreten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.